Zum Inhalt springen

Sich bilden macht extrem Spaß


Kristin_Z

396 Aufrufe

 Teilen

Hallo liebe Mitlernenden,

 

ich wünsche euch schöne Osterfeiertage. Ich hoffe ihr konnten ein bisschen Energie tanken. Hier im Landkreis Karlsruhe war sehr schönes Wetter, daher haben wir Bärlauch gesammelt, dieser wird heute noch zu Pesto verarbeitet.

 

An der Lernfront hat sich auch einiges getan. 

 

1. Treffen mit Gleichgesinnten

In unserer WhatsApp Gruppe zum Lehrgang haben wir uns an einem Donnerstag Abend in Zoom getroffen. Wirklich interessant aus welchen Berufen, mit welchem Ziel und in welchem Alter alle kommen. Wir haben uns stundenlang ausgetauscht über positive und negative Phänomene im Lehrgang. Ich denke daraus wird irgendwann noch eine Feedbackliste werde, da uns das Thema bzw. die Kritik wirklich wichtig ist. Darunter sind Punkte wie Preis-Leistungsverhältnis, verwirrende Aussagen zur Prüfungsvoraussetzung, OnlineCampus, Lernmaterialien, zusammenbringen der Community usw.. 

2. Fachhochschulreife Wirtschaft und Verwaltung

Aktuell steh ich bei 11%, jedoch liegt eine Aufgabe bereits zur Benotung vor und zwei Aufgaben bearbeite ich aktuell. Darunter BWL (Buchführung) und Biologie. 
Ich drücke mich schon einige Wochen davor Buchführung zu machen. Nicht weil ich es nicht verstehe, sondern es für mich ein extrem langweiliges und langatmiges Thema ist. Naja wir haben bestimmt alle Themen mit denen wir nicht so viel anfangen können. :'D

Ich möchte aber tatsächlich die ersten Monate endlich vollständig abschließen, bevor ich weiter mache. 

3. Sketch Notes

Sketch Notes finde ich schon jahrelang faszinierend und helfen mir unglaublich beim Lernen. Jedoch habe ich mich nie getraut dies selbst zu praktizieren. Ich habe bei Udemy einen Anfängerkurs gefunden welchen ich mit 4,5/5 Sternen sehr ansprechend und informativ fand. Ich habe eine wirklich gute Vorstellung bekommen, was ich damit machen kann und welchen Mehrwert es mir bringen wird. Einerseits die schnellere Aufnahme des Gelernten, aber man übt sich auch im Ablegen der eigenen Perfektion. Ich denke es ist wirklich ein Versuch wert die eigenen Aufzeichnungen zu verbessern. Jetzt mach ich noch einen Intensivkurs, dazu kann ich aber noch nichts sagen, da ich dort ganz am Anfang bin. 

4. Didaktik/Lerncoaching/Lernberatung

Auch Fachliteratur zur Didaktik ist bei mir angekommen. Daran werde ich auch meine SketchNotes üben. Ich glaube es gibt dort viele Möglichkeiten das geschriebene mit Bildern zu füllen und visueller darzustellen. 

Die ganzen Konzepte der Didaktik sind umfangreich und es gibt sehr viele Verzweigungen in andere wissenschaftliche gebiete zum Beispiel Gedächnisforschung. 
Beim Durchblättern und auch auf Grund meiner eigenen Lernerfahrung bin ich beim Thema Lerncoaching und Lernberatung hängen geblieben. Ich hätte mir als Kind/Jugendliche intensivere Auseinandersetzung mit mir als lernendem Individuum gewünscht. Darüber möchte ich mehr recherchieren und herausfinden.

4. Ausbilderschein Ada/AEVO

Auf der Arbeit geht es auch voran. Vorrausichtlich werde ich im September eine Schulung ablegen bei der IHK die mich auf den Ausbilderschein vorbereitet. Da erfahren wir auch wie es dann aktuell mit Prüfungen und Unterweisungen aussieht. Bis im Sommer habe ich Zeit mir die Ausbildungsordnungen und Rahmenplänen der IT Berufe anzuschauen und verschiedene Konzepte für mögliche Ausbildungen auszuarbeiten.

5. Studienwunsch

Für mich persönlich ist es sehr wichtig ein höheres Ziel zu haben. 
Ernährungswissenschaften ist immer noch das was sich am attraktivsten für mich anhört, jedoch ist mir auch Lebensmitteltechnologie ins Auge gesprungen. Sobald es in meinen Tagesplan passt werde ich dort mal einen Vergleich aufschreiben. 

 

Ich wünsche euch allen weiterhin viel Kraft, Erfolg und Gesundheit. 

 

Bis zum nächsten Beitrag :) 

 

Kristin

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Sketch Notes finde ich oft sehr eindrucksvoll - bei mir würde es vermutlich dabei aber an mangelnder künstlerischer Kreativität scheitern. 😉

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...