Zum Inhalt springen

Master Applied IT-Security

  • Beiträge
    9
  • Kommentare
    25
  • Aufrufe
    1.296

Viertes Semester


Thomislav

347 Aufrufe

 Teilen

Hier nun ein weiteres Update zum Ende des vierten Semesters. Ob dieses beendet ist weiß ich noch nicht aber ich bin guter Dinge. Dieses Semester waren es wieder drei Module. Rechtliche Aspekte der IT-Security mit 5cp, aktuelle Themen der IT-Security mit 5cp und Sicherheitssysteme und -protokolle mit 10cp.

Vom Modul Rechtliche Aspekte habe ich mir mehr versprochen, jedoch gab es hier wohl vor einem Jahr einen scheinbar kurzfristigen Wechsel des Tutors wodurch sich das ganze erst einmal einspielen muss. Zusätzlich wurde Corona-bedingt von einer schriftlichen auf eine mündliche Prüfung gewechselt. Das ist bisher auch das einzige Modul bei dem ich eine Benotung direkt nach der Prüfung bekommen habe. Ist mit 70% nicht so gut wie erhofft und ich denke bei einer schriftlichen Prüfung wäre mehr drin gewesen aber Hauptsache bestanden.

Das Modul aktuelle Themen der IT-Security war ganz interessant da es eine Erstellung und Präsentation einer Studienarbeit war zu einem Thema aus einem vorgegebenen Pool. Ganz praktisch wenn es richtung Masterarbeit geht, so kommt man in das Recherchieren und schreiben wieder rein. Und für mich persönlich auch wieder in den Umgang mit Latex und Citavi.

Für das Modul Sicherheitssysteme und -protokolle war es eine klassische schriftliche Prüfung vor Ort. Hier gab es nur ein, zwei Aufgaben bei denen ich mir unsicher war, aber ich habe ein gutes Gefühl und denke es sollte bestanden sein.

 

Es geht nun in schnellen Schritten Richtung Masterarbeit. Geplant für das sechste Semester ab ca. September will ich das Studium voll hinter mich bringen. Erste Ideen für ein Thema sind gesammelt, erste Exposee sind geschrieben und das Thema bei dem es in meinem Kopf gleich angefangen hat Iden und Überlegungen zu sprühen habe ich jetzt bei einem ersten Professor angefragt.

Viel Licht und kein Schatten könnte man jetzt meinen, aber ich muss sagen die letzten Wochen und Monate war gefühlt die Luft raus. Ich hätte gerne im Februar wie geplant die Klausuren geschrieben und ein paar Wochen Pause gemacht aber Pandemie sei Dank hat sich das alles verschoben. Es ist nicht so dass die Themen und Module keinen Spaß machen, aber so langsam will ich es einfach mal beenden. Mit den neuen Modulen kommt jetzt hoffentlich ein wenig Abwechslung und frischer Wind rein, aber es wird definitiv Zeit dieses Studium und damit meine Studentenkarriere zu beenden.

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

klassische schriftliche Prüfung vor Ort

 

Gabe es da dann besondere Hygienebedingungen vor Ort? - Präsenzklausuren finden bei anderen Anbietern ja aktuell kaum statt.

 

Viel Energie im übrigen für den Endspurt. Vielleicht bringt Dir ein Thema für die Masterarbeit, für das Du brennst, ja nochmal zusätzliche Motivation.

Link zu diesem Kommentar

Hoffe auch dass die nahende Masterarbeit Aufschwung bringt.

 Hygienemaßnahmen gab es natürlich, aber ich war froh dass es überhaupt stattfand. Im Detail waren es ein aktueller Schnelltest, verkleinerte Gruppen, Abstand zwischen den Tischen und dauerlüften während der Klausur.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...