Zum Inhalt springen

24 Stunden sind einfach zu wenig ​⌛​​🤷‍♂️​


psycCGN

420 Aufrufe

 Teilen

An Tagen wie heute merke ich, wie die Zeit verfliegen kann... einfach so ^^

 

Am Ende der Arbeit musste ich erstmal ein paar Sachen aufräumen und da der Tag heute recht anstrengend war, habe ich mich danach zu ein paar Kollegen an den Tisch gesetzt und habe erstmal meinen Kopf auf Stand-By gesetzt 😅 Meine Fahrt nach Haus dauert etwa 1 Stunde und auf dem Weg hole ich meinen Hund ab und drehe mit ihm noch eine keine Runde im Park. Als ich dann zu Hause ankam waren seit Ende des Unterrichtstages gute 2,5 Stunden vergangen.

 

Da ich generell den Tag über schon recht müde war, sind mir schnell die Augen zu gefallen und so gegen 19:00 bin ich wieder aufgewacht und habe mal endlich in Angriff genommen, Citavi zu installieren. Da ich überzeugter Mac-User bin und Citavi auf Apple nicht läuft, musste ich meinen Windows-Laptop herauskramen. Insgesamt hat es mich fast 3 Stunden, etwas Flucherei und ein paar Nerven gekostet, bis ich fertig war. Ich hatte alles dabei: Aktualisierung von Windows, inkompatibler Web-Browser, abgelaufene Office-Lizenz, das widerwillige Stück Technik, das sich nicht vernünftig in den Online-Campus einloggen wollte während es beim Mac reibungslos funktionierte, 10 Anfragen mich nochmal über den Hochschulaccount einzuloggen... Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals mit meinem Mac so ein umständliches Hin und Her hatte wie mit Windows.

Naja, vorhin war ich dann noch einmal mit meinem Hund kurz unten, habe ihm etwas zu essen gemacht (zweimal in der Woche brate/koche ihm etwas Fleisch ab/an... er kann sich sehr glücklich schätzen ^^) und jetzt bleibt nur noch ein bisschen über 1 Stunde übrig, bis der Tag vorbei ist 🙄 Ich hätte heute schon ganz gerne noch ein paar andere Sachen geschafft 🙈

 

Feature Foto: pixabay.com

Bearbeitet von psycCGN

 Teilen

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wenn Citavi unter Mac nicht läuft, würde ich einfach Zotero oder Mendeley oder so nehmen. Warum die Mühe und den Stress mit einem anderen Betriebssystem verschwenden, wenn der Tag doch sowieso so wenig Zeit hat? 🙃

Link zu diesem Kommentar
psycCGN

Geschrieben

vor 3 Stunden hat TomSon geschrieben:

Wenn Citavi unter Mac nicht läuft, würde ich einfach Zotero oder Mendeley oder so nehmen. Warum die Mühe und den Stress mit einem anderen Betriebssystem verschwenden, wenn der Tag doch sowieso so wenig Zeit hat? 🙃

 

Ich wollte mir mal den Luxus gönnen, zwei Monitore zum Arbeiten zu haben. An dem einen wird geschrieben und an dem anderen habe ich die Literatur geöffnet und kann im Internet recherchieren. Bei Hausarbeiten und Einsendeaufgaben finde ich es teilweise schon recht umständlich, die ganzen Fenster und Tabs geöffnet zu haben und ständig hin und her schieben zu müssen. Mein Bildschirm ist nicht groß genug, dass ich mir mehr als ein Fenster anzeigen lassen kann, ohne dass irgendetwas verdeckt wird und ich schauen muss, wie klein ich die Fenster zusammenschieben muss, damit es gerade noch so funktioniert.

 

Ein Mac mit einem riesigen Bildschirm wäre ein Traum 😅

Link zu diesem Kommentar
Jetzt hat psycCGN geschrieben:

Ich wollte mir mal den Luxus gönnen, zwei Monitore zum Arbeiten zu haben.

Ach, unter Mac geht das nicht??? 😮

Link zu diesem Kommentar
psycCGN

Geschrieben

vor 5 Minuten hat TomSon geschrieben:

Ach, unter Mac geht das nicht??? 😮

 

Ich könnte mir auch einen zweiten Mac kaufen, aber ich habe neben meinem MacBook schon einen Windows Laptop, den ich mir für das Zeugnisprogramm für die Arbeit anschaffen musste ^^ Für einen dritten Laptop oder gar ganzen PC gebe ich das Geld erstmal nicht aus 🙈

Link zu diesem Kommentar
psycCGN

Geschrieben

vor 10 Stunden hat TomSon geschrieben:

Zotero oder Mendeley oder so nehmen

 

Ich habe nun einen strategischen Rückzug angetreten und Zotero auf dem Mac installiert 😅

Als ich mich gerade an die Arbeit setzen wollte, sind unter Windows meine Überschriften wild auf jeweils neue Seiten gesprungen und wollten sich nicht auf eine Seite unterbringen lassen. Auch googeln zu Absätzen hat nicht geholfen.

Auf dem Mac habe ich diese Probleme nicht. Ich habe versucht, mich mit Windows anzufreunden aber aber es will nicht klappen ^^ Ich habe ja noch ein Tablet, auf dem ich mir meine Literatur anzeigen lassen kann. Das sorgt dann auch für eine bessere Übersicht.

Link zu diesem Kommentar
lilienthal

Geschrieben

vor 21 Stunden hat TomSon geschrieben:

Ach, unter Mac geht das nicht??? 😮

 

Das würde mich auch interessieren - kann mir gar nicht vorstellen, dass man an einen Mac keinen externen Bildschirm anschließen kann.

Link zu diesem Kommentar
psycCGN

Geschrieben (bearbeitet)

vor einer Stunde hat lilienthal geschrieben:

Das würde mich auch interessieren - kann mir gar nicht vorstellen, dass man an einen Mac keinen externen Bildschirm anschließen kann.

 

Geht sicherlich. Aber ich habe zwei Laptops und ein Tablet zu Haus. Ich möchte das Geld für ein weiteres Gerät nicht ausgeben. Ich würde mich auch etwas komisch fühlen, wenn ein Monitor zur bisherigen Ausstattung noch dazu käme... das wäre dann schon fast ein Gerät für jede Gelegenheit 😅

Bearbeitet von psycCGN
Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Ich habe zwei Monitore und finde das ergonomisch recht unbequem. Auf dem zweiten laufen meist nur die Mails, so dass ich schnell reagieren kann, wenn es mal brennt. Um dort aber wirklich zu arbeiten, müsste ich schon stark den Kopf verdrehen.

 

Optimal finde ich einen großen, eventuell sogar gewölbtem Monitor. Muss ja nicht gleich so groß sein 😉:

Samsung C49J890DKU (49", 3840 x 1080 Pixels)

 

Was Windows angeht: Ich arbeite zu 95 Prozent eh nur in Chrome. Das passt. Die restlichen fünf Prozent sind mein Schnittprogramm und einige kleinere Tools. Aber wenn Du eh Mac-User bist würde ich auch sehen, dass Du möglichst alles mit einem Rechner erledigen kannst.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...