Zum Inhalt springen

Erster Eindruck


Angelus

491 Aufrufe

 Teilen

Der erste Eindruck ist ziemlich überwältigend. Aber auch irgendwie vorhersehbar 😉

 

Ich habe mich hauptsächlich mit der Objektorientierten Programmierung beschäftigt, da ich gerade Onlinekurse mache bzw. auch mal einen JAVA-VHS-Kurs belegt hatte und daher bereits irgendwelche Berührungspunkte mit der JAVA-Programmierung hatte. Gleichzeitig hat man durch die eigene Programmierung einen praktischen Anteil. 

Zum bereits übersandten Buch Java ist auch eine Insel, gibt es einen Leittext als Skript. Diesen Leittext kann man m. E. aber erst bearbeiten, wenn man das Buch gelesen hat bzw. weiß, worum es geht. Das Modul müsste die ersten 8 Kapitel des Buches umfassen. Also schon eine ziemliche Menge. Dazu gekauft habe ich mir das neu erschienene Buch Caption CiaoCiao erobert JAVA als dazu passendes Übungsbuch.

 

In einem von den beiden Skripten zu Wissenschaftliches Arbeiten habe ich parallel angefangen zu lesen (aber auch erstmal nur zu lesen). Das zweite Skript könnte das sein, was bereits beim Zertifikatskurs verfügbar war und u. a. die Bedingungen vorgibt, wie welche Arbeiten auszusehen haben.

 

Mathe macht den Kapitelüberschriften nach einen recht praktischen Eindruck; das erste Kapitel beginnt ziemlich weit vorne und macht zumindest den Eindruck, dass man wirklich jeden gut vom individuellen Stand abholen möchte.

 

Rechnerstrukturen und Betriebssysteme mag ich auf den ersten Blick gar nicht. Ich hoffe das ändert sich noch... Man bekommt ein vom Dozenten verfasstes Buch (quasi als Skriptersatz) vor die Nase gesetzt und zunächst erstmal unbegreifliche Übungen. Das Buch selbst hat meiner Meinung nach nicht einmal eine vernünftige Einleitung. Und was die Sternchen neben den Kapitelüberschriften zu suchen haben, weiß ich auch nicht. Könnten Verweise sein, aber wer weiß, wohin...

 

Selbstmanagement habe ich nur kurz überflogen, das müsste in Richtung Kreativitätstechniken, Psychologie, etc. gehen.

 

Gestern hat mich auch endlich die Note von meinem Zertifikatskurs erreicht, nachdem ich eine E-Mail hingeschickt und beim Modulverantwortlichen nachgefragt hatte. In erster Linie, weil ich beim Durchschauen des E-Campus etwas von einer ungefähren Korrekturzeit von 4 Wochen gelesen hatte. Nach den nun ca. 6 Wochen wurde mir blitzschnell (am Feiertag!!) geantwortet und die Korrektur für diese Woche zugesichert. Diese kam dann gestern (Samstags!!) spät abends. Respekt!!! Und bestanden habe ich auch noch 😅 mit einer für mich sehr zufrieden stellenden Note. Mal schauen, wann das Zertifikat ankommt und wie es ausschaut.

 

Im E-Campus habe ich außerdem gelesen, dass einige Wahlmodule ausgetauscht werden. Grundsätzlich finde ich das auch super, nur leider trifft das auch Module, die ich in der näheren Auswahl hatte (nur anscheinend nicht mehr ganz so viele andere Studierende). Bin gespannt...

 

 

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wurde bereits bekannt gegeben, welche Module ausgetauscht werden?

Link zu diesem Kommentar

Im internen Studiengangsforum standen acht Module drin, die kaum gebucht werden. Die Nachricht war glaube ich von Ende April. 

Link zu diesem Kommentar

Hört sich gut an. Herzlichen Glückwunsch zur Note und weiterhin viel Erfolg. 

Link zu diesem Kommentar
Angelus

Geschrieben (bearbeitet)

Und bezüglich der Wahlmodule… Im aktuellen (gültig ab 01.06.2021) Curriculum, das man sich auf der Homepage herunterladen kann, sind die „ungeliebten“ Kurse bereits raus. 
 

Ich hatte bisher mit Webanwendungen I und II geliebäugelt…

Bearbeitet von Angelus
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...