Zum Inhalt springen

Neue Baustelle


tiransich

399 Aufrufe

 Teilen

Hallo zusammen,

neulich habe ich mich auf eine sehr interessante Stelle beworben, und sie leider ganz knapp nicht bekommen. Ein Wunschkriterium waren SAP-Kenntnisse, die ich weder habe noch bisher brauchte. Daran ist es hier zwar nicht gescheitert, aber da es, nach sehr detaillierter Rückmeldung, eben sehr knapp war, wären Kenntnisse eventuell ausschlaggebend,

 

Wieder habe ich eine Stellenausschreibung mit SAP-Kenntnissen als "wünschenswert" im Fokus - da fiel mir ein, dass ich hier im Forum bzw. in den Blogs von günstigen Möglichkeiten der Kursbelegung als Student gelesen habe.

Ein bisschen abgeschreckt hat mich der zu erwartende Aufwand, die zwar vergleichsweise, aber nicht absolut geringen Kosten und die Ungewissheit, ob ich jemals davon profitiere.

 

Nach ca. 3-5 Stunden des Prokrastinierens... äh Grübelns habe ich mich dann dazu durchgerungen, einen Kurs zu belegen.

Entschieden habe ich mich für den Grundlagenkurs SAP ERP TS410.

 

Meine Entscheidung ist nach Durchstöbern des Forums auf we learn in bits (ehemals ES4students) gefallen, da die Kurszeiten hier im Gegensatz zum anderen mir bekannten Anbieter flexibler sind. In Verbindung mit meinem nicht-flexiblen Unistudium kommt mir das sehr entgegen, so dass die Zertifikatsprüfung erst nach der nächsten Klausurphase stattfindet.

 

Gemäß Kursbeschreibung sollen mich die Zugangsdaten in ca. 3 Wochen erreichen... Bis dahin bin ich sehr gespannt, wie gut das passen wird.

 Teilen

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

bin auf deinen Erfahrungsbericht gespannt, überlege auch schon länger einen der Studenten-SAP Kurse zu machen, um den Lebenslauf aufzuhübschen

Link zu diesem Kommentar

Bin auch sehr gespannt, besonders was das Zeitliche angeht und insbesondere ohne Vorerfahrung. Inzwischen ist mir doch etwas flau deswegen, aber nun Augen zu und durch ;)

 

Die Berichte hier beziehen sich ja eher auf erp4students, aber der feste Zeitrahmen hat mich davon abgehalten. Der Kurs wird ja als recht knackig bezeichnet.

Link zu diesem Kommentar

Ich bin auch gespannt, denn mir geht es bei vielen Stellenanzeigen ähnlich, dass dort SAP Kenntnisse mindestens wünschenswert, wenn nicht sogar Voraussetzung sind. Mich würde noch Interessieren wie du bei der Recherche nach dem "richtigen" Kurs für dich vorgegangen bist. Was ich bisher gelesen habe, gibt es für jeden Unternehemnsbereich ein extra SAP Modul, oder ist dein Kurs ein Basismodul, was man auf viele verschiedene Bereiche anwenden kann?

Link zu diesem Kommentar

Der Kurs scheint das Basismodul zu sein und somit hoffentlich auch für Anfänger geeignet. Weitergehende Kurse mit Spezialisierung werden von den beiden Online-Anbietern auch angeboten.

Bei "wünschenswert" sehe ich jetzt keine Erfordernis besonderers tiefgreifender Kenntnisse, sondern, dass man die Grundlagen kennt.

Die von mir vor kurzem angestrebte Stelle war in einem völlig anderen Umfeld als die nun gefundene, da kann gar kein spezifisches Wissen verlangt sein.

So sehr will ich das auch gar nicht vertiefen, denn ich will auch zukünftig gerne noch Aufgaben in meinem Fachbereich übernehmen. Unter BWLern scheint SAP nicht besonders beliebt zu sein, wenn man sich allgemein im Internet umschaut, aber das ist Siedlungswasserwirtschaft unter Bauingenieuren auch nicht :D.

 

Hier im Forum habe ich mal von erp4students gelesen, und bei denen auf der Seite gestöbert. Die Teilnehmer aus dem Forum fanden den Kurs übrigens sehr gut.

Außerdem fand ich noch besagten anderen Anbieter, zu dem ich leider keine Erfahrungen finden konnte. Der ausschlaggebende Vorteil lag für mich eben in der zeitlichen Flexibilität, da ich von hohem Aufwand gelesen hatte.

Bearbeitet von tiransich
Link zu diesem Kommentar

Die Kurse bei erp4students sind gut und viel günstiger als normal bei SAP. Der Kurs ist machbar. Nur die Zertifikatsprüfung von SAP ist etwas heftig.

Link zu diesem Kommentar

Ich hatte das Glück in der Berufsschule solch einen Kurs abzulegen und auch ein offizielles SAP Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung zu erlangen. Und das wirklich zu einem erschwinglichen Preis. 

Link zu diesem Kommentar

Ich habe mit WeLearninBits nur gute Erfahrungen gemacht. Es war super flexibel und die Anmeldung ging auch total schnell.

Ich hatte einmal ein Problem, aber da wurde mir auch sofort weitergeholfen.

Das Zertifikat hat mir bei der Jobssuche geholfen und das gelernte kann ich auch regelmäßig in der Praxis anwenden. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...