Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    14
  • Kommentare
    62
  • Aufrufe
    1.761

Juli 2021: Die letzte Etappe beginnt


FeThe

270 Aufrufe

 Teilen

Kleine Fortschritte seit dem letzten Eintrag im April!

 

Fortschritte in den Modulen

  • Virtualisierung der Medien- und Kommunikationswelten: 4,5 Monate nach Einreichen der Projektarbeit bekam ich die Note und damit weitere 5 CPs aufs Konto – wieder ein wenig mehr grün in der Seitenleiste!
  • Empirische Forschungsprojekt: Das empirische Forschungsprojekt ist eingereicht (und ist glaube ich auch ganz gut geworden) und die dazugehörige Präsentation gehalten. Jetzt muss ich mich wohl auch hier geduldig zeigen – zwei Monate sind seit dem Hochladen der Arbeit vergangen.
  • Suchmaschinen-Marketing: Keine Neuigkeiten aus diesem Modul. Die Finalisierung der Unterlagen wird weiter für Q3/2021 in Aussicht gestellt. Meine Nachfragen bei der zugeordneten Dozentin blieben bisher unbeantwortet, weswegen ich aktuell nicht einschätzen kann, ob dort überhaupt schon Material entstanden ist. Aktuell stört es mich aber auch nicht so sehr, weil ich jetzt zunächst die Masterarbeit schreibe und das Modul dann einfach im Nachgang abschließe :-)

 

Die Masterarbeit beginnt

Am Ende ging es dann doch irgendwie ganz schnell. Das Thema entwickelte sich über einige Wochen, das Feedback vom Prof. wurde eingearbeitet und dann das Thema innerhalb von wenigen Tagen freigegeben. Abgabedatum ist der 31.12.2021 und da der entscheidende Briefkasten, in dem die Arbeit am Ende landen soll, nur wenige Minuten zu Fuß entfernt liegt, freue ich mich schon ein wenig auf die Einwurf-Zeremonie 😂

 

Bis es so weit ist, müssen allerdings noch ein paar Seiten geschrieben und eine Umfrage durchgeführt und ausgewertet werden. Ich denke es wird, gerade im Hinblick auf den bevorstehenden Sommer, recht herausfordernd, weil gerade gefühlt alle das letzte “verlorene“ Jahr nachholen möchten und ständig irgendwelche netten Ausflüge stattfinden. Aufgeteilt in 7 Meilensteine und 30 Sprints habe ich mir aber zumindest einen groben Zeitplan aufgestellt. Sollte das gar nicht klappen, würde zumindest im Herbst eine Möglichkeit auf kurzzeitige Verkürzung der Arbeitszeit bestehen – schauen wir mal.

 

Neuigkeiten von der Hochschule

Gerade habe ich das Gefühl, dass es bei onlineplus etwas ruhiger geworden ist. Die kritischen Stimmen werden leiser und an vielen Stellen entwickelt sich die Hochschule meiner Meinung nach in die richtige Richtung. Ein paar Neuigkeiten seit dem letzten Eintrag (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

  • Es wird jetzt endlich einen ordentlichen Studierendenausweis geben – nicht mehr nur ein Blatt Papier. Die Produktion soll wohl schon angelaufen sein und bald sollen alle mit einer entsprechenden Karte versorgt werden.
  • Office für 5 € pro Jahr – durch ein neues Angebot kann man sich jetzt für 5 € im Jahr Office 365 herunterladen.
  • Kostenloses Sprachangebot – unter dem Titel „Business and Language in Action“ bietet man jetzt ab Juli regelmäßige Konversationsstunden an, die man – unabhängig von irgendeinem Modul – freiwillig besuchen kann.
  • Neue Studiengänge: Bildung, Management und Führung, M.A.Bildung, Medien und Digitalisierung, M.AErwachsenenbildung, M.A.Philosophy and Economics, M.A.Wirtschaftspsychologie, M.Sc. (ich kann nicht sagen wie „neu“ die Studiengänge wirklich sind – auf der Seite der Fresenius werden sie aber als neu gekennzeichnet)
  • Mixed Mode: Mit Mixed Mode soll im September ein neues Format starten, bei dem man flexibel je Modul zwischen Fernstudium und Präsenz wechseln kann. Zunächst in drei Studiengängen. Zumindest auf dem Papier klingt es ganz interessant.

Und offenbar scheint es eine Preiserhöhung gegeben zu haben. Der bisherige monatliche Preis im Master (435 €) wird jetzt als Angebot ausgewiesen – Normalpreis scheinen jetzt 488 € zu sein. 

 

Soviel für den Moment :-)

Bearbeitet von FeThe

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Danke für Dein Update und auch für Deine Infos zu dem, was sich an der Hochschule tut. 

 

Die kostenlosen Konversationsstunden klingen interessant. Hast Du nähere Infos dazu, wie oft diese angeboten werden und wie diese ablaufen?

Link zu diesem Kommentar
Am 5.7.2021 um 13:59 hat Markus Jung geschrieben:

Danke für Dein Update und auch für Deine Infos zu dem, was sich an der Hochschule tut. 

 

Die kostenlosen Konversationsstunden klingen interessant. Hast Du nähere Infos dazu, wie oft diese angeboten werden und wie diese ablaufen?

Es läuft gerade an – es werden monatlich mehrere Stunden pro Sprach-Level angeboten. Sobald die ein Termin zu voll wird, wird ein zweiter Termin angelegt, damit jeder genug Redezeit bekommt :-) 

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Hört sich gut an.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...