Zum Inhalt springen

  • Einträge
    19
  • Kommentare
    50
  • Aufrufe
    1.787

Viele Hausarbeiten.... Berufliche Zukunft???


Marilen85

229 Aufrufe

 Teilen

Hallo zusammen,

 

nach einigen Monaten möchte ich mal wieder ein Update geben. In den letzten Monaten habe ich zwei umfangreichere Prüfungsleistungen erbracht, und zwar das Portfolio mit sehr erfreulichem Ergebnis von 1,0 und die Hausarbeit in "Gender & Diversity" mit 1,3. Darüber freue ich mich natürlich sehr 😀.

 

Andererseits waren die letzten Monate auch recht "durchwachsen", was das Lernen betrifft. An den Vorlesungen habe ich gar nicht teilgenommen, sodern mir den Stoff weitestgehend selbst erarbeitet. Hauptsächlich war ich aber mit den Hausarbeiten beschäftigt, für die ja die Inhalte der Vorlesung selbst nicht so relevant sind. Es ist für mich momentan einfach anstrengend, samstags Vorlesungen zu besuchen neben einem 40-Stunden-Vollzeitjob, weil ich meine Freizeit brauche (zumal ich noch einige Zusatzbelastungen habe). Aber es klappt eigentlich ganz gut, da eben dieses Jahr viele Hausarbeiten anstehen. Nur im Oktober wird noch eine Klausur sein (ökonomische Grundlagen der Sozialen Arbeit).

 

Was mich am meisten beschäftigt, ist wohl die Frage, wie ich meine Praktika unterbekomme. Mein Studium wird sich dadurch auf jeden Fall verzögern. Es führt wahrscheinlich kein Weg daran vorbei, ein Jahr nur im sozialen Bereich zu arbeiten (habe ich erst nach der Bachelorarbeit vor, die man auch schon vor Beendigung der Praktika schreiben kann, nur das Kolloquium und der Abschluss kann erst danach sein). Aber ich weiß noch nicht so recht, wie das geschehen wird, da ich eben alleine meine Brötchen verdienen muss 😀. Außerdem weiß ich auch noch gar nicht so recht, wie meine berufliche Zukunft aussehen wird, da ich ja mehrere Qualifikationen habe.

 

Das Studium macht aber Spaß, weshalb ich es auch fortsetzen möchte.

 

Viele Grüße

Marilen

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Zitat

 Außerdem weiß ich auch noch gar nicht so recht, wie meine berufliche Zukunft aussehen wird, da ich ja mehrere Qualifikationen habe.

 

Hast Du denn eine Vorstellung, wohin Du möchtest? Oder macht es Sinn, hier zunächst in die Klärung zu gehen, bevor Du weiter planst, gerade auch was die Praktika angeht.

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden hat Markus Jung geschrieben:

 

Hast Du denn eine Vorstellung, wohin Du möchtest? Oder macht es Sinn, hier zunächst in die Klärung zu gehen, bevor Du weiter planst, gerade auch was die Praktika angeht.

 

Eine Klärung ist momentan für mich noch nicht in Sicht... Ich plane mein Praktikum deshalb auch noch nicht. Aber dass es irgendwann kommen muss, ist eben klar... Ich habe aber noch etwas Zeit, weil ich im 5. Semester (ab Oktober) noch nicht beginnen kann, da ich momentan nicht kündigen möchte. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...