Zum Inhalt springen

  • Einträge
    29
  • Kommentare
    103
  • Aufrufe
    2.423

Der aktuelle Plan / Stand der Dinge


Luna-Sophie

172 Aufrufe

 Teilen

Hallo Leute 😄.

 

Ich gebe euch mal wieder ein kleines Update:

 

Hausarbeit in Allgemeine Psychologie II

Ich versuche, etwas gelassener an die Sache heranzugehen und habe mich daher von dem kommenden Abgabetermin abgemeldet. Somit muss ich die HA nun erst zu Ende Januar 2022 abgeben. Mein Plan ist, nun ganz in Ruhe, Schritt fßr Schritt, mich an diese HA ranzutasten, genug Fachliteratur und Studien zu lesen und genau in Erfahrung zu bringen, wie ich was zu schreiben habe. Das Thema habe ich mir nun auch absegnen lassen. In der kommenden Woche werde ich mit der HFH bzw dem zuständigen Dozenten noch abklären, wie die Gliederung aussehen soll/muss. Mehr habe ich mir bis Ende nächster Woche fßr dieses Modul nicht vorgenommen, da ich mit der Klausurvorbereitung fßr Psychlogische Diagnostik schon genug zu tun habe^^ Auch habe ich mir fßr mein Thema bereits einige Fachbßcher ausgeliehen, die ich mir in den nächsten Wochen nach und nach in Ruhe anschauen werde. Mit dieser Vorgehensweise bin ich sehr zuversichtlich, mich mit der Zeit sicherer zu fßhlen und genug Zeit zu haben, alle aufkommenden Fragen rechtzeitig klären zu kÜnnen :)

 

Psychologische Diagnostik I

In diesem Modul steht am 11. September die Klausur an. Der Stoff ist deutlich umfangreicher als in den beiden anderen Modulen, in denen ich bereits eine Klausur geschrieben habe. Bin mal gespannt, ob meine Planung trotzdem aufgeht: Für jeden Studienbrief (5 insgesamt) gebe ich mir eine Woche Zeit, und im Anschluss daran sind noch zwei Wochen Puffer reserviert. Da ich bis vor ein paar Tagen noch an der Ausarbeitung für die KÜ in Pädagogische Psychologie saß, habe ich erst heute so richtig mit dem ersten Studienbrief begonnen. Dieser trägt den Titel "Einführung in die psychologische Diagnostik" und gibt -wie man sich schon denken kann- einen ersten Überblick über die Thematik: Wie definiert sich Psychologische Diagnostik? In welchen Arbeitsfeldern befasst man sich damit? Wie verläuft der diagnostische Prozess? Welche Anforderungen werden an Diagnostiker gestellt? Was sind typische Begutachtungsfehler? usw....

 

Pädagogische Psychologie

In diesem Modul findet am 09. August die KÜ statt. Vorab muss eine schriftliche Ausarbeitung eingereicht werden, um überhaupt an der KÜ teilnehmen zu dürfen. Die Aufgabe bestand darin, eine Lerneinheit vorzubereiten (man wählt hierzu einfach frei ein Thema aus den 5 Studienbriefen) und dafür ein digitales Lernkonzept zu erstellen. Hmm... wie soll ich das nun erklären? In der Ausarbeitung soll man zunächst erläutern, an welche Zielgruppe sich diese Lerneinheit überhaupt richtet und für wie viele Personen diese vorgesehen ist. Darüber hinaus muss ein Zeitplan erstellt werden, aus dem die einzelnen Phasen, sowie die jeweils verwendeten digitalen Tools, die Sozialform (zB Einzelarbeit, Gruppenarbeit etc) und weitere Anmerkungen ersichtlich sind. Des Weiteren sollen Lernziele formuliert und der Einsatz der verschiedenen digitalen Tools begründet werden. Abschließend erfolgt eine selbstkritische Reflexion des eigenen Konzeptes. Das war schon etwas aufwändig, aber definitiv machbar :) Die Ausarbeitung habe ich vor einigen Tagen bereits eingereicht und hoffe, dass diese soweit in Ordnung ist. Bei der KÜ werden diese Konzepte dann in Kleingruppen reflektiert bzw diskutiert, bin schon sehr gespannt darauf, wie die anderen Teilnehmer diese Aufgabe bearbeitet haben^^

 

 

 

 

Luna-Sophie

 

 Teilen

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu kĂśnnen

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂźr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...