Zum Inhalt springen

Dumme Ideen


DerLenny

708 Aufrufe

 Teilen

Da ich doof bin, habe ich mich gerade zum ILS Kurs Latein angemeldet.

Keine Pointe.

Kein wirklicher Grund.

Ich glaube, mir wird schnell klar werden, dass ich wohl gerne Latein gerne als Skill hätte, aber das eigentliche Lernen nicht ganz so lustig ist. Meh.

 Teilen

29 Kommentare


Empfohlene Kommentare



ne ist es nicht, da kann ich aus Erfahrung sprechen :D aber die Idee ist top 👍

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

Das einzige, was mir hängen geblieben ist, nach vier Jahren Latein ist folgendes:"Tu stultus asinus es" (Du bist ein dummer Esel). Damit meine ich jetzt aber nicht dich 😀

Link zu diesem Kommentar

Ich hab "Latein für Angeber" auf meinem Nachttisch liegen.... das und Asterix sind meine einzigen Erfahrungen mit Latein bisher.

 

Ich glaube, mich reizt zum einen die Sprache an sich, zum anderen die Möglichkeit Wortherkünfte zu erkennen und ein besseres Verständnis für Grammatik. Ein bissle dürfte es auch nur die "Idee, Latein zu können" sein.

 

Aber einen guten Grund habe ich wirklich nicht. Die Idee habe ich schon sehr lange im Hirn. Keine Ahnung, warum ich jetzt den Kurs belegt habe. Man sollte meinen, ich hab auch so genug zu tun.

 

Daher bleibt als Primärgrund wohl "weil ich doof bin."

Link zu diesem Kommentar

In der Mittelstufe hatte ich mich in die 7 Harry Potter Werke eingelesen und es damals bereut Französisch und nicht Latein gehabt zu haben: die Zaubersprüche waren (meinen nicht vorhandenen Lateinkenntnissen nach) alle auf lateinisch :D

Ich denke ein "joa mal schauen, wird schon irgendwie" ist nicht ausreichend Motivation, weder für eine Fremdsprache, noch für ein Studium ;)

Link zu diesem Kommentar
Alanna

Geschrieben (bearbeitet)

vor 1 Stunde schrieb DerLenny:

Daher bleibt als Primärgrund wohl "weil ich doof bin."

 

Ist ja auch eine Erkenntnis... 😁🙃

 

Zitat

Bin gespannt wie es läuft

 

Ich auch! Habe Latein total gemocht, aber ohne jegliche Anwendungsmotivation stelle ich mir das im Alleingang echt mühsam vor....

 

Bearbeitet von Alanna
Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb polli_on_the_go:

Das einzige, was mir hängen geblieben ist, nach vier Jahren Latein ist folgendes:"Tu stultus asinus es" (Du bist ein dummer Esel).

 

Ich kann noch beitragen: "Ceterum censeo carthaginem esse delendam". (Im Übrigen meine ich, dass Karthago zerstört werden muss.) Fragt mich aber nicht, weshalb mir gerade der hängengeblieben ist...

Link zu diesem Kommentar
DerLenny

Geschrieben (bearbeitet)

Keine Ahnung, sag ich dir, wenn die Unterlagen kommen.

 

Die Webseite hat nicht viele Infos, aber hier in den Blogs klang es halbwegs machbar

Bearbeitet von DerLenny
Link zu diesem Kommentar
KanzlerCoaching

Geschrieben (bearbeitet)

vor 2 Stunden schrieb DerLenny:

Ich glaube, mich reizt zum einen die Sprache an sich, zum anderen die Möglichkeit Wortherkünfte zu erkennen und ein besseres Verständnis für Grammatik.

 

Ein besseres Verständnis für Grammatik werden Sie bekommen, wenn Sie nur lange genug dabei bleiben, damit Sie Salust, Ovid und Cicero übersetzen können und Sie die unregelmäßigen Verben und die Feinheiten des lateinischen Satzbaus nicht vorher umbringen.

 

Sagt Ihnen eine, die das große Latinum hat.

 

Ach ja: Quamquam sunt sub aqua, sub aqua maledicere possunt!

Bearbeitet von KanzlerCoaching
Link zu diesem Kommentar
vor 16 Minuten schrieb KanzlerCoaching:

Quamquam sunt sub aqua, sub aqua maledicere possunt!

Sobald ich das verstehe, werde ich antworten... Könnte etwas dauern.

Link zu diesem Kommentar

Timeo danaos et dona ferentes!

 

(Wenn die Danaer mit irgendwelchen Goodies aufrauschen: Vorsicht!)

 

Ich bin an Latein gescheitert und habe es noch nie vermisst :-)

Link zu diesem Kommentar
Muddlehead

Geschrieben

Ich könnte mir nichts langweiligeres vorstellen, aber wünsch dir viel Spass.

Link zu diesem Kommentar

Ich hab in der Schule kein Latein belegt, sondern (mit sehr wenig Erfolg) Französisch als zweite Fremdsprache gemacht. In der Ausbildung dann mussten wir tatsächlich ein bisschen Latein büffeln, mit dem klassischen Latein-Unterricht hatte das dann aber wieder gar nichts zu tun (kann dir aber halt noch ungefähr 250 verschiedene Teesorten oder ähnlich viele Rezepturbestandteile auf Latein runterbeten. Unnützes Wissen? Kann ich.)

ich finde das aber ehrlich gesagt gar nicht dumm. Wenn es dir Freude macht, dann kann das doch eine nette Entspannung nebenher sein. Und wenn es dir keine Freude macht kannst du’s ja auch wieder lassen. Letztendlich brauchst du es ja nicht unbedingt, sondern machst es freiwillig, damit fällt doch der Druck weg.

ich finde Sprachen lernen immer cool, selbst  wenn es tote Sprachen sind. Nach meinem Studium möchte ich unbedingt richtig gut Dänisch lernen, das habe ich mir fest vorgenommen.

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Minuten schrieb Anyanka:

Nach meinem Studium möchte ich unbedingt richtig gut Dänisch lernen, das habe ich mir fest vorgenommen.

Da hast Du Dir ja die größte Herausforderung unter den skandinavischen Sprachen ausgesucht. Ich kann Norwegisch und geschriebenes Dänisch ist völlig unproblematisch - es sind halt für mein Gefühl ein paar Rechtschreibfehler drin, über die man hinwegsieht. Aber gesprochen ist es nur noch "HÄH???" Da sind einfach Laute drin, die ein nicht-dänisch sozialisierter Sprechapparat nur bewundern kann.

Link zu diesem Kommentar
vor 26 Minuten schrieb Anyanka:

ich finde Sprachen lernen immer cool, selbst  wenn es tote Sprachen sind. Nach meinem Studium möchte ich unbedingt richtig gut Dänisch lernen, das habe ich mir fest vorgenommen.

 

 

Jo, ich mag auch Sprachen.

Habe eine recht große Anzahl von Sprachen, die ich unter "ausbaufähige Grundkenntnisse" listen könnte.

 

Ich muss glaub mal Nr längere Zeit und Ausland, um ein paar bin denen durch Immersion wieder auf ein halbwegs passables Niveau bringen zu können.

 

War mal ganz passabel in Schwedisch, aber seit ich beruflich nicht mehr hinkomme ist das extrem verkümmert.

 

Und mein Italienisch und Spanisch ist über Test bei den lokalen Restaurants nie herausgekommen. Seufz.

 

Soviel Zeug, so wenig Zeit.

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben

vor einer Stunde schrieb miss_reid:

Da hast Du Dir ja die größte Herausforderung unter den skandinavischen Sprachen ausgesucht.

Eigentlich hieß es immer, dass das Finnisch ist, weil irgendwie keine Logik drin ist, oder hat Dänisch aufgeholt?

Link zu diesem Kommentar
vor 34 Minuten schrieb polli_on_the_go:

Eigentlich hieß es immer, dass das Finnisch ist

Finnisch ist keine skandinavische Sprache - von daher schließen sich eure Aussagen nicht aus :)

Link zu diesem Kommentar
polli_on_the_go

Geschrieben (bearbeitet)

vor 22 Minuten schrieb DerLenny:

Finnisch ist keine skandinavische Sprache - von daher schließen sich eure Aussagen nicht aus :)

🙈Habe nichts gesagt..muss gestehen habe nur schwierige Sprache gelesen und da hat sich Finnisch so eingebrannt 🤣

Bearbeitet von polli_on_the_go
Link zu diesem Kommentar
Silberpfeil

Geschrieben

vor 2 Stunden schrieb Anyanka:

Nach meinem Studium möchte ich unbedingt richtig gut Dänisch lernen, das habe ich mir fest vorgenommen.

Dänisch lernt man am besten mit dieser Band: 😀🤘🏻

 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb miss_reid:

Aber gesprochen ist es nur noch "HÄH???" Da sind einfach Laute drin, die ein nicht-dänisch sozialisierter Sprechapparat nur bewundern kann.

Stimmt zu 100%. Aber ich liebe es sehr. Ich hab schon 3x damit angefangen, aber musste mir schlussendlich eingestehen, dass das neben dem Studium nichts wird.

 

vor 27 Minuten schrieb Silberpfeil:

Dänisch lernt man am besten mit dieser Band: 😀🤘🏻

Aber hallo! 🥰

Link zu diesem Kommentar

Ah, sehr cool! 
Dieser Kurs steht auch noch auf meiner Wunschliste, wobei ich mittlerweile eher mit dem von Laudius liebäugele...
Zumal Latein rein autodidaktisch irgendwie nicht hinhaut bei mir. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...