Zum Inhalt springen

Usability der iu Learn App.


DerLenny

385 Aufrufe

 Teilen

Es gab ein neues Feature der iu Learn App, daher nutze ich die Gelegenheit mal für ein kleines iu ui Review :)

 

Hier mal ein Screenshot der aktuellen Version der App, geöffnet in meiner normalen Browsergröße: 

836661526_ScreenShot2021-09-26at15_44_42.thumb.png.97b51468f286a02c991fa8a5ce6c7e5b.png

 

Alle Inhalte die hier gezeigt werden sind auch im öffentlichen Modulhandbuch einsehbar, auch ist der Inhalt aufgrund der (fehlenden) Verlinkung relevant für die Analyse - daher wurde der Inhalt nicht unkenntlich gemacht.

 

Die Größe des Lesenbereichs richtet sich ausschließlich nach der der Größe des Fensters.

Dies sorgt dafür, dass hier jetzt die Zeilen deutlich länger sind als die maximal 60-80 Zeichen, die bei längeren Texten als optimal angenommen werden (Hinweis: Die Zeichenanzahl, die hier als ideal angegeben ist variiert stark. Das liegt auch daran, das die Studien sich meist entweder auf die Zeichenanzahl oder die Fontgröße beschränken, selten aber die tatsächliche Größe der Schrift auf dem Monitor mit in Betracht ziehen).

Natürlich kann man das Fenster schmaler ziehen und so auf einen angenehme Anzahl an Zeichen/ Worten pro Zeile kommen. Die App bietet auch die option die Schriftgröße Schrittweise zu erhöhen. Hier ist ein Maximum von 200% möglich. In dieser Darstellung passen noch 115 Zeichen in eine Zeile.

 

Irritierend ist, dass der "Seite hoch" Button nach unten springt und der "Seite runter" eine Seite hoch springt.

Navigation und Suche sind per Default verborgen und werden durch Klick auf einen freien Bereich der Seite angezeigt.

Die Reihenfolge sind Suche, Inhaltsverzeichnis, Interaktive Quiz, Lesezeichen und Schriftgröße.

998334212_ScreenShot2021-09-26at16_22_06.thumb.png.989932743702325d09512987a972aa3c.png

 

In diesem Beispiel ist die aktuelle Seite nicht zu sehen, da diese Inhaltsverzeichnis nur den Textteil enthält, allerdings weder Kursverantwortlichy, Lernziele, Abbildungs- und Literaturverzeichnis sind hier enthalten.

 

Die beim Lernen recht häufig notwendigen Funktion der Suche und des Kapitelanspringens werden hier also verborgen. Allerdings werden Benutzys die Leiste früher oder später wahrscheinlich durch Zufall entdecken.

 

Generell ist bei der Navigation zu beachten, dass die User stets wissen sollten 

  • wo sie sind
  • wo sie hinkönnen
  • welche Optionen sie haben

Zumindest die erste Option ist durch App abgedeckt. 

 

Im Fließtext sind die Kursinhalte, die diese Lernziele abdecken sollen sind nicht verlinkt. Dies ist generell ein Problem bei den interaktiven Skripten: Es gibt keine Verlinkungen. Abbildungen und Quellen sind nicht mit dem jeweiligen Verzeichnis verlinkt, auch haben Verweise auf die In halte des Skripts keine Verlinkung.

 

Es wird vorgeschlagen es den Lesys bei elektronischen Lernmaterial zu erlauben, sich selbstständig und Interessengetrieben durch das Lernmaterial zu bewegen. Dies wird hier nicht unterstützt. ABer die Eigenschaften aus Sicht der E-Didaktik gehe ich evtl. mal anderer Gelegenheit an, jetzt möchte ich mich auf die UI konzentriereren.

 

Wie könnte man diese Vorschläge in ein Design gießen?

Ich habe mal mit etwas Copy & Paste in ein paar Minuten eine grobe Idee einer alternativen UI zusammen geschraubt. Die Menüdartellung ist nicht optimal. Hier ist die Idee, dass wenn der Mauszeiger in den Bereich des Menüs fährt der Kontrast sich erhöht, während er bewusst niedrig gehalten ist währen man sich im Lese Bereich befindet.

So bekommt man eine grobe Idee über die Position, ohne jedoch abgelenkt zu werden.

 

Die Funktionen der Navigationsleiste werden direkt in die Seite eingebunden. Dadurch sind alle Optionen durchgehend sichtbar.

 

Es sollte getestet werden ob neben des aktuellen Kapitels auch die übergeordnete Struktur etwas kontrastreicher dargestellt werden sollte, um nicht nur die aktuelle Überschrift, sondern auch den Weg zu dieser direkt offensichtlich zu machen.

 

Ebenso kann es sinnvoll sein, die Interaktiven Quiz direkt an der Stelle im Menü sichtbar zu machen, an der sie beim Lesen des Skriptes auch angeboten werden.

 

quick_n_dirty.thumb.png.93b91c74515376a83046a7421d351ddd.png

 

Hinweis: Das bezieht sich jetzt rein auf die UI. UX und Beurteilung der Funktionalität aus E-Learning Sicht sind hier nicht (oder nur in geringem Maße durch die Verlinkung) eingeflossen.

 

 

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Wir haben ja bereits ein umfangreiches Thema zur IU App. Wenn Du Deine Überlegungen dort mit einbringst, wie Du es ja teilweise auch schon getan hast, ist alles an einer Stelle.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...