Zum Inhalt springen

Einsendeaufgaben, Klausurvorbereitung und persönlicher Ablaufplan.


OrangePixels

335 Aufrufe

 Teilen

Hallo zusammen, hier mal wieder ein Statusupdate.

 

Einsendeaufgaben

heute habe ich meine B-Einsendeaufgabe für "Führung und Kommunikation" (Unter-Modul des Bereichs "Interkulturelle Kompetenz und Führung" abgegeben. Ich bin mal auf die Note gespannt und werde euch es wissen lassen, sobald ich das Ergebnis bekommen habe. Nach der Abgabe habe ich auch gleich die B-Aufgabe für "Gestaltung interaktiver Systeme" angefordert. Die Aufgabenstellung habe ich aber noch nicht erhalten.

 

Klausurvorbereitung

Gleichzeitig bereite ich mich auf meine Klausur in "Medientechnische Grundlagen" vor, die ich am 4. Dezember schreibe. Das Thema interessiert mich, aber die ganze Ton- und Licht-Physik fällt mir schwer. Bei Mathe gab es zumindest Lehrvideos der WBH, Websites voll mit Übungen etc, aber bei so einem Nischenfach gibt es weniger Ressourcen neben den Studienheften.

 

Persönlicher Ablaufplan

Ich wollte mal eine grobe Aussicht, wann ich mit dem Studium fertig werden könnte. Deshalb habe ich mir hier mal für den Rest des Studiums einen Ablaufplan gebaut, den ich hier mit euch teilen möchte. Wegen im Lockdown ausgefallenen Klausuren und Mathe-Zweitversuch bin ich in etwa ein Semester hinterher und konnte meine Hochschulzugangsprüfung noch nicht hinter mich bringen, ansonsten läuft es aber gut. Hier mein Zeitplan:

  • Jetzt bis Ende 2021 - Geplanter Meilenstein: Halbzeit (90 von 180 ETCS haben)
    • Führung und Kommunikation (3CP) - Abgegeben, warte auf Note
    • Gestaltung interaktiver Systeme (5CP) - Aufgabenstellung angefordert
    • Datenbanken Teil 1 - B-Aufgabe (3CP)
    • Medientechnische Grundlagen (8CP) - Schreibe ich am 4. Dezember
  • Q1 2022 - Geplanter Meilenstein: HZP
    • Hochschulzugangsprüfung
    • Computergrafik (6CP)
    • Datenbanken Teil 2 - Klausur (5CP)
    • Interkulturelle Kompetenz (3CP)
  • Q2 2022 - Geplanter Meilenstein: BPP
    • Berufspraktische Phase (15 CP) - Nur Bericht, Praxis wird mir anerkannt wegen Webentwickler-Job
    • Gestaltungspraxis Online und Print (8CP)
    • Gestaltungspraxis Film und Ton 1 (4CP)
  • Q3 2022 - Geplanter Meilenstein: Projektarbeit
    • Projektarbeit (6CP)
    • Autorensysteme (6CP)
    • Verteilte Informationsverarbeitung (6CP)
  • Q4 2022 - Geplanter Meilenstein: Alles außer Abschlussarbeit fertig
    • Gestaltungspraxis Film und Ton - Teil 2 (4CP)
    • Gestaltungspraxis Foto und Bild (8CP)
    • Online-Merketing (6CP)
    • Themenfindung Abschlussarbeit
  • Q1 2023 - Geplanter Meilenstein: Studium fertig!
    • Abschlussarbeit (12CP)

Puffer bis Ende der Nachbetreuungszeit: 6 Quartale - Geplantes Ende Q1 2023, Betreuungsfrist Ende Q3 2024

 

Jetzt wo ich Mathe geschafft und einen Ablaufplan aufgestellt habe, habe ich ein gutes Gefühl, dass ich das Studium schaffen werde.

Bearbeitet von OrangePixels
Fehlenden Teilsatz nachtragen

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Update: Habe die Note für die Einsendeaufgabe gerade erhalten (in der Notentabelle im Onlinecampus, aber noch kein offizieller Notenbescheid vom Prüfungsamt). Es ist eine glatte 1 (100 Punkte)!

Link zu diesem Kommentar
Aramon

Geschrieben (bearbeitet)

Herzlichen Glückwunsch, hört sich doch alles sehr gut an. Auch deine Planung gefällt mir sehr gut. Gestaltung interaktiver Systeme hatte ich letztes Jahr als Nano Degree belegt und fand die Prüfungsarbeit sehr interessant. Irgendwo gab es dazu auch einen Blogeintrag von mir.
 

Vor medientechnischen Grundlagen graut mir auch schon. Bei meiner Fortbildung zum Medieninformatiker habe ich das Thema schon nicht gemocht. Wobei ich das Thema Videobearbeitung sehr spannend fand, aber Audio ist nicht meine Welt.
 

Aktuell bearbeite ich die erste Prüfung im Modul Medienkompetenz (Zeichentheorie). Ich muss echt sagen, irgendwie liegt mir das Thema nicht so gut. Gerade das zweite Studienheft ist unglaublich schwer geschrieben. Es besteht fast nur aus Fachbegriffen die ich noch nie gehört habe. Auch im Internet gibt es zu diesem Thema  gar keine Informationen. Manchmal glaube ich, der Autor hat sich die Begriffe nur ausgedach. 🥴 Aber das Thema meiner Prüfungsarbeit finde ich  interessant. 😊 Hast du das Modul auch schon bearbeitet? Wie war das Thema Semiotik für dich?

Bearbeitet von Aramon
Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Aramon:

Aktuell bearbeite ich die erste Prüfung im Modul Medienkompetenz (Zeichentheorie). Ich muss echt sagen, irgendwie liegt mir das Thema nicht so gut. Gerade das zweite Studienheft ist unglaublich schwer geschrieben. Es besteht fast nur aus Fachbegriffen die ich noch nie gehört habe.


oh ja, ich hatte dieses Studienheft zur Zeichentheorie ganz am Anfang im Rahmen des Moduls “Medienkommunikation, -ethik und -pädagogik“. (Enthält die Hefte Zeichentheorie, Medien als Kommunikationsmittel, Werbekonzeption, Medienethik und Medienpädagogik). Danke für deinen netten Kommentar.

Link zu diesem Kommentar

Das Modul "Medienmanagement, -ethik und -pädagogik" habe ich auch noch. Ich hoffe, dass ich das Thema dann nicht noch einmal bearbeiten muss. *g*

Musstest du auch für das Studienheft MKO01 - Kommunikation und Semiotik  den Film "Der unsichtbare Dritte" gucken? Die Idee fand ich noch gut und das Studienheft war auch gut geschrieben. Aber MKO02 - Medien als Kommunikationsmittel ist echt hart.

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Minuten schrieb Aramon:

Musstest du auch für das Studienheft MKO01 - Kommunikation und Semiotik  den Film "Der unsichtbare Dritte" gucken?


ja, musste ich auch.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...