Zum Inhalt springen

  • Einträge
    29
  • Kommentare
    103
  • Aufrufe
    2.382

Psychologische Diagnostik II


Luna-Sophie

89 Aufrufe

 Teilen

Hallo zusammen :)

 

Da ich Entwicklungspsychologie nun hinter mir habe, kann ich mich auf Psychologische Diagnostik II konzentrieren. Auch dieses Modul schließt mit einer Komplexen Übung ab (Ende November, vermutlich online). Erfreulich ist schon mal, dass ich die Inhalte in PD2 deutlich interessanter finde als in PD1 😅

 

Studienbrief 1 - Klinische Diagnostik
- Einführung in die klinische Diagnostik
- Klassifikationssysteme
- Ärztliche Untersuchung
- Klinisches Interview
- Verhaltensbeobachtung und Problemanalyse
- Klinische Testungen
 
Studienbrief 2 - Diagnostik in der Schulpsychologie
- Rolle der Diagnostik
- Intelligenzdiagnostik in der Schule
- Diagnostik motivational-emotionaler Merkmale
- Schuleingangsdiagnostik
- Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs
- Diagnostik bei Lern- und Leistungsstörungen
- Lernverlaufsdiagnostik
- Verhaltensverlaufsdiagnostik
 
Studienbrief 3 - Entwicklungsdiagnostik
- Entwicklungsdiagnostik
- Screening-Verfahren
- Entwicklungstests
- Projektive Vefahren als Entwicklungstests
 
Studienbrief 4 - Neuropsychologische Diagnostik
- Grundlagen der Neuropsychologie
- Neuropsychologische Diagnostik
- Klinisch-neuropsychologische Syndrome und Störungen
- Allgemeine Hinweise zur neuropsychologischen Rehabilitation
 
Studienbrief 5 - Diagnostik in der Rechtspsychologie
- Aussagepsychologische Begutachtung
- Suggestion und Suggestibilität
- Aussagen über Traumata
- Nonverbale Indikatoren von Täuschung
- Psychophysiologische und neuropsychologische Aussagebeurteilung
 
Laut Info im Webcampus werden in der KÜ Aufgaben zu den Themenbereichen "Klassifikation von Störungen", "projektive Testverfahren" und "Beurteilung der Glaubhaftigkeit von Aussagen" durchgeführt. Darauf freue ich mich schon sehr!
 
Zur Vorbereitung auf die Übung zur Glaubhaftigkeitsbeurteilung sollen wir uns im Vorfeld
- ein Erlebnis ausdenken oder ein wirklich stattgefundenes Erlebnis mit ausgedachten Details ausschmücken und 
- überlegen, über welches tatsächlich stattgefundene Erlebnis man erzählen möchte (am besten ein außergewöhnliches, das für viele Menschen erst einmal unglaubwürdig klingt) 
In der dazugehörigen Übung wird es dann darum gehen, sich gegenseitig diese (ausgedachten) Erlebnisse zu erzählen und zu erkennen, ob das Gegenüber das beschriebene Erlebnis wirklich so erlebt hat oder nicht. Sehr cool!
 

Da sich die KÜ also vorwiegend auf die Studienbriefe 1, 3 und 5 beziehen wird, werde ich mich beim Lernen vor allem auf diese konzentrieren (insbesondere auf SB5, dessen Inhalte mich sowieso am meisten interessieren^^).

 

Luna-Sophie

 

 
 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

  • Community Manager
Zitat

In der dazugehörigen Übung wird es dann darum gehen, sich gegenseitig diese (ausgedachten) Erlebnisse zu erzählen und zu erkennen, ob das Gegenüber das beschriebene Erlebnis wirklich so erlebt hat oder nicht. Sehr cool!

 

Wirklich cool. Da bin ich dann gespannt auf die Auswertung der Trefferquote. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...