Zum Inhalt springen

Bestanden 🥳


TomSon

421 Aufrufe

 Teilen

Die Online-Prüfung in Klinischer Psychologie lief vorhin zwischen 10 und 10:50 Uhr. Bin fertig, Note erfahre ich noch, wenn der Bewertungsbogen im eCampus hochgeladen ist. Bin sehr glücklich, es lief doch ganz gut für mich. 🤩

 

Ansonsten bin ich auch glücklich darüber, dass ich meinen Plan, noch ein Modul dieses Jahr abzuschließen, hinbekommen. habe. Hurra!!!!

 

giphy.gif

 Teilen

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hey, mega, das freut mich sehr für dich! :thumbup:
Haben dir die klinischen Inhalte in dem Modul denn gefallen?

Link zu diesem Kommentar
vor 22 Minuten schrieb Vica:

Haben dir die klinischen Inhalte in dem Modul denn gefallen?

 

Es war für mich in den Studienbriefen viel Wiederholung, zumal der Dozent schwerpunktmäßig verhaltenstherapeutische Diagnostik und Interventionen abgefragt hat. Insgesamt aber doch ein lehrreiches Modul, weil ich zum Beispiel gar nicht auf dem Schirm hatte, dass Dysthymia mit depressiven Episoden gemeinsam auftreten kann (also Doppel-D-Diagnose). Ich fand, dass die Vorlesung, der Studienbrief mit den Fallvignetten und am Ende die Prüfung am lehrreichsten waren, die beiden anderen Studienbriefe eher nicht so. 

 

Link zu diesem Kommentar
Zitat

Insgesamt aber doch ein lehrreiches Modul, weil ich zum Beispiel gar nicht auf dem Schirm hatte, dass Dysthymia mit depressiven Episoden gemeinsam auftreten kann (also Doppel-D-Diagnose). 


Die hab ich in dem PFH Master auch erstmals kennengelernt - man hört ja sonst nicht so viel von solchen Varianten - und konnte  mir nicht vorstellen, wie man da wirklich so trennscharf unterscheiden kann. Die Double Depression hat bei uns eine eigene Station, Ziel ist die Entaktualisierung EINER von beiden, so dass bei stationärer Entlassung auch nur noch eine Diagnose stehen bleibt (optimalerweise Dysthymie). 

LG

Link zu diesem Kommentar
vor 53 Minuten schrieb Vica:

Die Double Depression hat bei uns eine eigene Station, Ziel ist die Entaktualisierung EINER von beiden, so dass bei stationärer Entlassung auch nur noch eine Diagnose stehen bleibt (optimalerweise Dysthymie). 

 

Das ist spannend und zeigt auch, dass ich in der Klinik auf jeden Fall noch eine Menge lernen kann. 🙂

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb Aramon:

Herzlichen Glückwunsch 🎉 super Leistung. 

Danke.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...