Zum Inhalt springen

Organisationsentwicklung TUK - Der Bewerbungsprozess


HeinerTown

174 Aufrufe

 Teilen

Alle Informationen zum Studiengang Organisationsentwicklung (OE) sind optimal hinterlegt. Ich konnte alle für mich relevanten Informationen ziehen. Das hat mir wirklich sehr gut gefallen. Letzte Fragen über Art und Umfang zu den Zeugnissen konnte ich unter den angegebenen Kontaktdaten klären. Grundsätzlich wurde mir immer geholfen und die Mitarbeiterin war wirklich sehr nett und dienstleistungsorientiert. Um als beruflich Qualifizierter zur Eignungsprüfung zugelassen zu werden musste ich folgende Unterlagen einreichen:

  • Einen Antrag auf Zulassung zur Eignungsprüfung. Grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit, für mehrere Studiengänge sich zu bewerben. Dann muss dies auf dem Antrag vermerkt werden und eine entsprechende Gewichtung erfolgen (OE = Prio 1, BWL = Prio 2, ...).
  • Ein Motivationsschreiben, aus der zu entnehmen ist, warum der Bewerber sich für diesen Studiengang interessiert und wie die nötigen Kompetenzen im Beruf erlangt wurden. Für jeden Studiengang wird ein eigenes Motivationsschreiben benötigt. Ich selbst habe mich nur für OE beworben, aber ich wollte es nur erwähnt haben.
  • Einen tabellarischer Lebenslauf, meine Fachhochschulreife und meine Ausbildungszeugnisse.
  • Meine Arbeitszeugnisse mit detaillierten Angaben über alle studienrelevanten Tätigkeiten.
  • Nachweise über Weiterbildungen & Zertifikate.
  • Nachweis der Hochschule aus meinem ersten Studium.

Das war alles gar nicht so leicht zu besorgen. Letztlich habe ich alle Unterlagen zusammenstellen können. Nach einer Prüfung der Unterlagen, wurde mir umgehend mitgeteilt, dass ich zur Eignungsprüfung zugelassen werde. Die eingereichten Unterlagen musste ich noch beglaubigen lassen und per Post an die TUK zuschicken. Die Bewerbung per Mail muss bis spätestens am 31. Januar beim DISC der TUK eingegangen und die beglaubigten Unterlagen mussten bis spätestens 18. Februar verschickt sein. Das war bei mir, für die aktuellen Termine bitte zwingend auf der HP sich vergewissern oder eben das Sekretariat Organisationsentwicklung kontaktieren. 

 

Die ganze Abwicklung der Eignungsprüfung findet über die Lernplattform OPENOLAT statt. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig verschickt, es gibt auch eine kurze Einweisung

 

Bis hierhin sind die Prozesse wirklich sehr gut und der Einstieg wird einem leicht gemacht. Im nächsten Blog, schreib ich über die Aufgaben 1-4 aus dem Online Seminar , da geht es primär um wissenschaftliches Arbeiten.  
 

 Teilen

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...