Zum Inhalt springen

Öffentlichkeitsarbeit


Vica

324 Aufrufe

 Teilen

Ein kaum bekannter, aber schöner Teil der Arbeit ist die Öffentlichkeitsarbeit. Will sagen:
 

  • Interviews (Lokalzeitung, Radio + Fernsehen)
  • Webinare
  • Vorträge (Intern, Tagungen, usw.)
  • Podcasts 
  • Werbeaktionen 
  • Manchmal auch Beiträge in überregionalen Nachrichtenformaten (Chefärzte only)


Das machen alle Kliniken in irgendeiner Weise. Ziel ist natürlich auch immer, Patienten und Fachkräfte für sich zu gewinnen, aber auch die Hoffnung auf Förderer und wiederum vorhandene Förderer behalten etc.  
Themen dafür sind z.B. typische Krankheitsbilder bei uns, Behandlungskonzepte oder aktuelle Studienlage. Eigentlich ist das Sache der Klinikleitung und Chefärzte, ich bin als Psycholog*in vom Dienst in Sack und Pack dabei und beleuchte die psychologische Seite. Ich mache das relativ gerne, obwohl es für PiAs ungewöhnlich ist, diese Arbeit zu übernehmen. 

Auf diese Weise kommt man aber mit ziemlich spannenden Leuten in Kontakt und kann sich gut vernetzen. Es ist natürlich aber auch etwas Mehr-Arbeit, vor allem das Erstellen von Präsentationen. Theoretisch soll das in der Arbeitszeit geschafft werden, aber das ist schlichtweg unmöglich. 
Schwierig finde ich das Lampenfieber; wobei jetzt, einige Zeit später, so eine Art Routine reinkommt - doch etwas Restnervosität bleibt als eine Art Hintergrundecho vorhanden. Hilfreich war vor allem zu Beginn, dass ich schon im Fernstudium einige Erfahrung mit Präsentationen gesammelt hatte. Zurückblickend hatte es mich damals eher genervt, welche zu erstellen und vorzutragen; heute weiß man das zu schätzen :thumbup:
Was auch manchmal zusätzlich stresst: Dass Termine für öffentliche Beiträge relativ schnell reinkommen können. Manchmal hat man weniger als 1 Woche, um etwas vorzubereiten. 

Letzteres ist nun der Fall. Aber nur noch ein Kraftakt, dann steht Weihnachtsurlaub an. :thumbup:
Ich bin froh, dass dieses Wochenende außerdem kein Theorie-Seminar stattfindet. Die dritte Spritze haut mich sehr viel mehr um, als ich gedacht hätte :66_thermometer_face:

Bleibt gesund & haltet zusammen,
LG

Feature Foto: cottonbro/pexels.com 

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Ich hoffe dein Engagement wird extra entlohnt. Klingt nicht nach deiner Stellenbeschreibung, vermute ich.

Link zu diesem Kommentar
vor 17 Stunden schrieb Muddlehead:

Ich hoffe dein Engagement wird extra entlohnt. Klingt nicht nach deiner Stellenbeschreibung, vermute ich.


Ach, es sind ein paar interessante Zusatzerfahrungen, die man so machen kann. Hat ja auch was mit persönlichem Wachstum zu tun 😊 Die Chefs finden es natürlich auch gut, wenn man sich freiwillig meldet.
...und würden einen trotzdem bei der nächsten Kündigungswelle ohne mit der Wimper zu zucken unter die Räder werfen 😅

Link zu diesem Kommentar
Muddlehead

Geschrieben (bearbeitet)

Klar, solange du später zielgerichtet woanders „hinwachsen“ kannst ;).

Bearbeitet von Muddlehead
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...