Zum Inhalt springen

Zum Ende von 2021


TomSon

347 Aufrufe

 Teilen

Ich hoffe, ihr hattet alle einigermaßen ruhige Weihnachtstage.

 

Ich hätte gerne schon früher meinen Rückblick auf die letzten Wochen verfasst, allerdings fehlte noch ein entscheidender Punkt: Das Exposé für die Projektarbeit wurde und wurde nicht fertig. Ich habe es gerade eben fertig bekommen und per E-Mail an die Betreuerin geschickt, die natürlich bis Anfang Januar Urlaub hat (wie wir wohl alle).

 

Leider hat mein Plan mit einem fertigen und zwei angefangenen Modulen nicht hingehauen. Das mit der Projektarbeit wird sich noch ziehen, was natürlich auch meine Pläne für den Abschluss des Studiums beeinflussen wird. Ich arbeite schon daran, ein Thema für die Masterarbeit zu finden, denn ich rechne nicht mehr damit, dass ich aus der Projektarbeit direkt in die Masterarbeit rutsche.

 

Trotzdem möchte ich heute nicht nur an das Studium denken. Irgendwie habe ich mich auf die freien Tage gefreut, merke aber deutlich, dass momentan zu viel unfertiges Zeugs an mir klebt und ich nicht richtig abschalten kann. Vielleicht gelingt es mir ja für die nächsten Tage, denn am 03. Januar geht es bei mir im Job weiter.

 

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr. Man liest sich!

 

giphy.gif

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Mir geht es ähnlich mit abschalten - hänge aktuell wieder am Lerntropf ;). You are not alone.

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb Muddlehead:

Lerntropf

 

Die Vorstellung gefällt mir irgendwie: Lernstoff in einer Infusion auflösen und dann langsam in sich reintröpfeln lassen. Dabei ganz entspannt auf dem Sofa sitzen und ein gutes Buch lesen...

Link zu diesem Kommentar
vor 30 Minuten schrieb Alanna:

Dabei ganz entspannt auf dem Sofa sitzen und ein gutes Buch lesen...

Hach... Das wäre schön. Sieht bei mir aber eher so aus, dass ich hektisch zwischen verschiedenen Papers hin- und herschalte und mir fast die Haare ausraufe. 😔

Link zu diesem Kommentar
vor 37 Minuten schrieb Muddlehead:

You are not alone.

Oh je!  Es geht noch anderen wie mir🙈

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...