Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    35
  • Kommentare
    119
  • Aufrufe
    5.161

Vollgas voraus!


Steffen85

314 Aufrufe

 Teilen

Der letzte Blog-Eintrag ist schon eine ganze Zeit her und inzwischen hat sich natürlich einiges getan.

Der Theorieteil der Masterarbeit ist (bis auf ein paar - eher unkritische - Lücken) soweit fertig.

Aktuell schraube ich noch am Konzept des Prototypen und werde dann ab Februar mit der Implementierung als PWA beginnen. Ziel ist es hier, den Prototypen im Februar komplett zu finalisieren und im Anschluss noch eine Umfrage hierzu unter Kommilitonen durchzuführen. Die Ergebnisse fließen dann in das Fazit der Arbeit ein.

Hierfür habe ich mich den gesamten Februar von meinem Vollzeitjob freistellen lassen. Mein AG hat hier ein super tolles Arbeitszeitmodell, bei welchem für die Freistellung Gehalt angespart werden kann, sodass man in der freigestellten Zeit finanziell nicht auf dem Trockenen sitzt. Bei einer Weiterbildung bekommt man hierzu sogar noch einen Bonus on top. Ein richtiges gutes Unternehmen wie ich finde :-).

Eventuell mache ich dann noch ein Experteninterview zur App, einen extrem guten Kontakt hat mir meine Zweitprüferin zukommen lassen.

Ob ich das zeitlich noch unterbringe muss ich mal sehen. Wäre sicher für die Arbeit sehr wertvoll, andererseits muss ich mit meinen zeitlichen Ressourcen gerade stark haushalten. Meine Frau ist aktuell drei Wochen auf Kur und ich mit den zwei kleinen Kids daheim. Prompt hat der Kleine eine Erkältung gekriegt und konnte nicht mehr in den Kindergarten. Ein Traum, wenn man dann noch seine Eltern in Griffweite hat die gerne unterstützen!

 

Nach dem Monat off geht es dann beruflich auch direkt mit neuen Herausforderungen weiter. Ich habe mich intern auf eine Führungsstelle beworben und diese auch gekriegt. Heißt Einarbeitung in Personalführungsthemen zusätzlich zu meinen weiteren Entwickleraufgaben. Vorteil hier ist aber, dass ich quasi die Abteilung übernehme in der ich schon arbeite. Insofern kenne ich schon alle Kollegen recht gut.

Daher ist das Ziel die MA im Februar so weit wie möglich zu treiben, sodass ich mich dann wieder verstärkt auf den Job konzentrieren kann. 

 

Sehr viele Themen also gerade und ich bin sehr froh, wenn das Thema MA endlich abgeschlossen ist.

 

Allgemein kann ich aus meiner internen Bewerbung sagen: Weiterbildung lohnt sich massiv und ein berufsbegleitender Master wird als klares Signal für Aufstiegsambitionen gewertet - selbst wenn man das so gar nicht kommuniziert. 

 

 Teilen

2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Gute Besserung nach Hause! Meinen Kleinen hat es auch gerade mit einer ganz klassischen Influenza erwischt. 

 

Zitat

Nach dem Monat off geht es dann beruflich auch direkt mit neuen Herausforderungen weiter. Ich habe mich intern auf eine Führungsstelle beworben und diese auch gekriegt. Heißt Einarbeitung in Personalführungsthemen zusätzlich zu meinen weiteren Entwickleraufgaben. 


Dito!
Ich starte nach durch Corona erschwerten Einarbeitungsmechanismen am Dienstag damit und bin einigermaßen nervös 😄 

Ressourcen sind hier aber auch gerade so ein Thema 😁 Schwieriger als die andere Richtung...

LG

Link zu diesem Kommentar
Am 30.1.2022 um 13:03 schrieb Vica:

Gute Besserung nach Hause! Meinen Kleinen hat es auch gerade mit einer ganz klassischen Influenza erwischt. 

Danke Dir! Mit Kids im Kindergarten ist so etwas ja leider unumgänglich :(. Aber zumindest wurde es bei unserer Großen ab der Schule wesentlich besser :-). Btw. seit heute Nacht ist die Nase vom Kleinen wieder verstopft 🤧

Am 30.1.2022 um 13:03 schrieb Vica:

Dito!
Ich starte nach durch Corona erschwerten Einarbeitungsmechanismen am Dienstag damit und bin einigermaßen nervös 😄 

Ressourcen sind hier aber auch gerade so ein Thema 😁 Schwieriger als die andere Richtung...

Na dann herzlichen Glückwunsch! Muss Deinen Blog auch mal wieder intensiver lesen um am Ball zu bleiben 😉. Bei meiner Literaturrecherche zur MA purzeln mir immer mal wieder spannende Quellen zur Mitarbeiterführung vor die Füße, die kommen dann direkt alle auf meine Merkliste der Bib der nächsten TH. Freu mich schon auf den Literaturwechsel :-).

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...