Zum Inhalt springen

  • Beiträge
    3
  • Kommentare
    5
  • Aufrufe
    215

Neustart!


Fran243

328 Aufrufe

 Teilen

Guten Tag allerseits,

 

nach meinem holprigen Lehrgangsstart zum Thema "Kindererziehung", habe ich nunmehr den Kurs gefunden, der am besten auf meine Motive passt, nämlich den Entwicklungs- und Erziehungsberater bei Impulse e.V.

 

Ich hatte ja in einem anderen, meinem 1. Blog geschildert, dass ich bei Laudius "Umgang mit Kindern" belege.

 

Die Motive sind die gleichen, aber nachdem ich dort widerrufen hatte, wusste ich, dass die Inhalte, die ich wirklich brauche (Situationen mit Kindern einschätzen, Hilfestellung, Temperamente, Umgang damit etc.) nur in den "Berater-Kursen" zu finden sind. Das schreibe ich deshalb im Plural, weil ich bei ILS und SGD gelandet war und die vom Inhalt genau das abdeckten, der Preis aber nicht passte, weil ich ja im April auch ein Bachelor-Fernstudium beginne....

 

Zum Glück fand ich dann diesen Lehrgang bei Impule e.V., der die ähnlichen, für mich so wichtigen Themen behandelt.

 

Was ich außerdem ganz toll finde ist, dass es drei Lehrgangsseminare (und zwar auch in meiner Stadt) gibt, wobei die ersten zwei auch wahlweise online belegt werden können, das letzte aber in Präsenz sein muss (so habe ich es verstanden). Das finde ich wiederum auch sinnvoll, da es da gerade um die Beratungspraxis gehen wird und man am Ende des Seminars eine Klausur schreibt.

 

Ich hatte mich dann online angemeldet und sehr schnell den Zugang zum online Campus erhalten. Die Oberfläche gefällt mir auch hier wieder sehr gut und ich konnte gleich die Lehrhefte einsehen.

 

Hier ist es so, dass man alle drei Monate ca. drei Lehrhefte freigeschaltet bekommt und sie auch dann immer etappenweise zugesendet bekommt. (wenn man das will, man kann auch gegen einen Preisnachlass nur digitale Unterlagen verlangen.) Ich wollte es gern haptisch, weil ich gern immer wieder in Papier nachschlagen möchte.

 

Man hat sodann für jedes Lehrheft Einsendeaufgaben zu lösen. Ich hatte schon vorhergesagt, dass ich wieder einen Rappel kriegen werde: Ich habe am ersten Wochenende alle Einsendeaufgaben der freigeschalteten Hefte duchgeackert, weil ich halbwegs Zeit hatte und einfach das Wissen jetzt schnell brauche ;)

 

Thematisch ging es (wieder) um Kinder-, bzw. Entwicklungspsychologie, also die Entwicklung vom Fötus bis zum Teenie, aber auch bis zum jungen Erwachsenen und auch schon Paar- und Erwachsenenentwicklungsthemen.

 

Jetzt am Donnerstag habe ich zum Glück für alle die gleiche sehr gute Note bekommen.(Sonntag habe ich die Aufgaben abgegeben.)

 

Einige Fragen/Aufgaben fand ich sehr uneindeutig, da habe ich recht lange in anderen Quellen (naja, Wikipedia...ist ja nicht so zitierfähig...) herumgesucht, was so allgemein unter dem Begriff, zu dem ich hier was sagen sollte, verstanden wird, weil sich mir das aus den Lehrheften nicht so erschlossen hatte.

Aber alles in allem waren die Fragen gut bearbeitbar.

 

Die Korrektur fand ich sehr gut und fair, insbesondere bei den ca. zwei Fragen, die - wie erwähnt - irgendwie unklar waren. Ich glaub ich hab da auch n bisschen daneben gehauen...

 

Die haptischen Skripten, die aber auch schon Montag ankamen, hab ich für diesen Durchlauf also nicht gebraucht, aber dennoch ist es mir wichtig auch zur Klausurvorbereitung, Papier zu haben.

 

So, nun habe ich eigentlich bis Juni in diesem Lehrgang frei, aber im Mai ist das erste online Webinar, deshalb habe ich eben angefragt, ob ich die drei weiteren Hefte schon freigeschaltet haben kann, denn ich muss einschließlich Heft 6 bearbeitet haben, um an dem Webinar 1 teilnehmen zu dürfen.

 

Mal gucken, wie es weitergeht, ich bin glaube ich auf einem guten Weg, mit den Inhalten, die ich benötige.

 

Viele Grüße

Fran

 

 

 

 Teilen

4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Zitat

Hier ist es so, dass man alle drei Monate ca. drei Lehrhefte freigeschaltet bekommt und sie auch dann immer etappenweise zugesendet bekommt.

 

Wie viele Lehrhefte umfasst der Kurs insgesamt?

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Alanna:

Wie viele Lehrhefte umfasst der Kurs insgesamt?

Das sind 18 Lehrhefte. Der Kurs geht auch 18 Monate ;)

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe auch bei Impulse einen Lehrgang gemacht, den Psychologischen Berater, und war zufrieden damit. Insbesondere die Seminare habe ich in guter Erinnerung und fand diese sehr bereichernd.

 

Hast Du zu Deinen Einsendeaufgaben auch ein inhaltliches Feedback bekommen, oder nur die Noten?

Bearbeitet von Markus Jung
Link zu diesem Kommentar
Fran243

Geschrieben (bearbeitet)

Am 21.3.2022 um 17:28 schrieb Markus Jung:

Ich habe auch bei Impulse einen Lehrgang gemacht, den Psychologischen Berater, und war zufrieden damit. Insbesondere die Seminare habe ich in guter Erinnerung und fand diese sehr bereichernd.

 

Hast Du zu Deinen Einsendeaufgaben auch ein inhaltliches Feedback bekommen, oder nur die Noten?

 

Ja, ich habe auch inhaltliches Feedback bekommen, hauptsächlich aber Verweise auf die Musterlösungen. :)

Bearbeitet von Markus Jung
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...