Zum Inhalt springen

B.A. Pflegepädagogik an der IU

  • Beiträge
    13
  • Kommentare
    37
  • Aufrufe
    3.715

Quantitative Forschungsmethoden: check!


Lukas

256 Aufrufe

 Teilen

Hallo zusammen, 

 

mal wieder ein kleines Lebenszeichen von mir hier im Blog. Ich bin gerade im 7. Himmel, da ich vorhin die Note der Klausur in ‚Quantitative Forschungsmethoden‘ erhalten und bestanden habe 🥳

 

Dieses Modul war ja (abgesehen von der Bachelorarbeit vielleicht) das Modul, bei dem ich echt Sorge hatte, dass das ganze Studium ggf. daran scheitern könnte. Zahlen, Mathe, … war einfach noch nie meins.

 

Die Wartezeit seit der Klausur (nur 3,5 Wochen) war wirklich schlimm. Die Fragen waren (erwartungsgemäß) nicht berauschend und bei einer 10 Punkte-Frage (die meisten Punkte, die es in einer Klausur im Bachelor gibt), musste ich 3 Dinge berechnen. Ich wusste sogar, wie ich auf die gesuchte Lösung komme, aber, und jetzt kommt’s: mein Taschenrechner hat nicht gerechnet 😅 Ich hatte mir extra für die Klausur einen Taschenrechner von einer Kommilitonin (Arbeitskollegin) geliehen, weil ja nicht alle Taschenrechner erlaubt sind. Und was soll ich sagen: er hat mir partout nur Bruchzahlen als Ergebnisse ausgespuckt 🙈 Und auch ein erneutes Dividieren schaffte keine Abhilfe. Viele von euch fassen sich jetzt wahrscheinlich ungläubig an den Kopf und auch ich weiß, dass es nur eine kleine Einstellungssache sein muss, aber ich stehe mit diesem ganzen Bereich rund um Mathe einfach auf Kriegsfuß, egal wie viel Mühe ich mir gebe. Naja, anscheinend habe ich ja trotzdem Punkte dafür erhalten. Ich bin einfach nur froh, dass ich dieses Modul jetzt abhaken kann (ich hatte mich sogar in weiser Voraussicht für die interaktive Vorlesung im April angemeldet und es gerade sehr zelebriert, dass ich mich wieder abmelden konnte).

 

Am kommenden Samstag steht jetzt noch die Klausur in ‚Entwicklung und Stand der Pflegewissenschaft‘ an - meine letzte Klausur. Anschließend folgen (nur) noch eine Fachpräsentation, eine Seminararbeit, drei Fallstudien und die Bachelorarbeit. Ich halte euch auf dem Laufenden.

 

P.S. Falls jemand noch für die Menschen in der Ukraine spenden möchte, die IU verdoppelt bis zum  25.03. noch den Betrag: https://www.betterplace.org/de/fundraising-events/40934-iu-hilft

 

(Das Posten des Links habe ich mit Markus zuvor besprochen)

Bearbeitet von Lukas

 Teilen

1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

Sehr gut! Herzlichen Glückwunsch dazu! Ja ich dachte auch immer das ich darin nicht gut wäre, habe in meinem Studium jedes Tutorium in Anspruch genommen was es für diese Modul gab und hab dann tatsächlich auch recht gut bestanden. Und jetzt habe ich schon etwas Bammel, wenn ich daran denke, dass ich es nochmal machen muss 😬 Und auch sollte, weil es einfach schon zu lang her ist und ja nicht unwichtig.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...