Zum Inhalt springen

BWL II ist abgegeben... auf dem Weg in Richtung Pfingsturlaub..


mac81

194 Aufrufe

 Teilen

Moin zusammen,

 

von mir nur kurz: Habe Freitag um 17.00 Uhr (is so meine Zeit irgendwie) BWL II abgelegt, bisschen unter widrigen (privaten) Bedingungen.  Kinder Magen Darm, selbst irgendwie immer noch nach Covid19 platt..  einige kurze Nächte.. Aber ich konnte es nicht nochmals verschieben. Das ist so die volle Härte des Fernstudiums an der IU.. diese ätzende Flexibilität. (Vorsicht, Ironie... 😆)

Herrgott wie ist das leicht passiert sich einzuloggen und den Termin gleich um paar Wochen zu verschieben...😇 Die Versuchung ist leider sehr groß. Aber ich hab mir gesagt, Zähne zusammenbeissen - ich muss da jetzt durch, auch wenn die Note hier leidet.

Naja - lange Rede.. jetzt bin ich so ziemlich genau im Plan von meinem Zeitmodell in  TZ1. Zum Abschluss kommt jetzt vor dem Pfingsturlaub doch DFC (Digital Future Commerce) dran. Ein paar Joker habe ich noch durch anerkannte Kurse, muss gleich nochmal schauen wie viele das noch sind. 😏Im ersten Semester war das jedenfalls sehr praktisch zum "reinkommen". 


Zur Prüfung von BWL II : Die Länge war für 2 ECTS und 45 min zwar fair, dennoch fand ich den Stoff mit den 5 Lektionen und 70 Seiten für mickrige 2 ECTS schon nicht ganz so wenig.  Beim Zufallsprinzip der  Klausurfragen aus dem Fragenpool kann halt auch immer alles dran kommen, deshalb ist man gut beraten, das ganze Skript zu können und verstanden zu haben. 🤠

Meine "mieseste" Frage war: (wie passend als Vater von 3 Kids) 😅
Wie wird Babybrei am Markt beworben? (konzentriert, differenziert oder undifferenziert) 🍼

Ich bin gespannt was es wird. 
Nunja, jetzt bin ich gespannt wie lange die Korrektur dauert und starte mit DFC, Digital Future Commerce.

Zeitplan: Knapp 4 Wochen, damit das vor Pfingsten durch ist. Angemeldet ist die Prüfung bereits, damit das (Teil-)Ziel vor Augen jeden Tag im Outlook-Kalender aufploppt. 

Lets rock it 💪

Viele Grüße :90_wave:

Markus


 

Bearbeitet von mac81

 Teilen

5 Kommentare


Empfohlene Kommentare

DerLenny

Geschrieben

Zitat

 dennoch fand ich den Stoff mit den 5 Lektionen und 70 Seiten für mickrige 2 ECTS schon nicht ganz so wenig

BWL II hat 45 Seiten Textteil. Das passt doch eigentlich, oder?

Andererseits ist BWL I jetzt nicht wirklich umfangreicher... die 5 ECTS für knapp 100 Seiten sind aber so im großen und ganzen schon recht bequem, auch wenn man die hohe Menge an Abbildungen bedenkt.

Bin gespannt, was du zu RE sagen wirst. Das ist glaub in deinem Studiengang bei den umfangreicheren Skripten.

 

 

Zitat

Herrgott wie ist das leicht passiert sich einzuloggen und den Termin gleich um paar Wochen zu verschieben..

 

Hehe, ich mach das immer so, dass ich mich zur Prüfung am gleichen Tag anmelde, wenn ich das Gefühl hab, das es passt. Die Flexibilität ist schon nice.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb DerLenny:

BWL II hat 45 Seiten Textteil. Das passt doch eigentlich, oder?

Andererseits ist BWL I jetzt nicht wirklich umfangreicher... die 5 ECTS für knapp 100 Seiten sind aber so im großen und ganzen schon recht bequem, auch wenn man die hohe Menge an Abbildungen bedenkt.

Bin gespannt, was du zu RE sagen wirst. Das ist glaub in deinem Studiengang bei den umfangreicheren Skripten.

Um ehrlich zu sein:
Ich hab ja nicht dazu geschrieben, wie lange ich mir wirklich netto Zeit genommen habe..  😁

 

Link zu diesem Kommentar
DerLenny

Geschrieben

vor 1 Minute schrieb mac81:

Ich hab ja nicht dazu geschrieben, wie lange ich mir wirklich netto Zeit genommen habe..  😁

 

Hajo, ist doch auch Wurst, oder?

Solange es alles in allem in den Zeitplan bei Dir passt, dann ist es doch gut

Link zu diesem Kommentar

Jo, stimmt schon. Ich weiß aber auch, worauf du anspielst ;)
Und das mitgeteilte oben im Blogpost war mein subjektiver Eindruck. 
 

Link zu diesem Kommentar
DerLenny

Geschrieben (bearbeitet)

Ich würde so auf 24-30h tippen (reine Lernzeit). Evtl. etwas weniger, wenn du in dem Bereich durch Vorwissen schon super fit bist (was ja anzunehmen ist, wenn dir BWL I anerkannt wurde).

Bearbeitet von DerLenny
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden


×
×
  • Neu erstellen...