Zum Inhalt springen

HE702M - Was hab ich mir dabei noch mal gedacht?


polli_on_the_go

167 Aufrufe

 Teilen

Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich das Assignment II weggelegt. Oder habe ich es da grade geschrieben. Keine Ahnung, aber ich habe es nie eigereicht. Und jetzt ein Jahr später versuche ich gerade das Upgrade und frage mich immer wieder selber, was ich mit den Sätzen sagen wollte und vor allem, ob Monk grade Pause hatte. Die APOLLIANER, die mich kennen und mich manchmal bitten dies oder das Korrektur zu lesen, die wissen, dass ich was das wissenschaftliche Arbeiten angeht einen kleinen großen Monk auf der Schulter sitzen habe.

 

Gerade gehe ich meine eigene Arbeit durch und komme ganz schön ins Schwitzen. Nun gut 1. im Englischen zitiert es sich natürlich etwas anders. 2. im Fortgeschrittenen Studium entwickelt sich das wissenschaftliche Schreiben aber 3. Zahlen, Daten, Fakten sollten schon die zugehörige Quelle haben und hier wird es gerade haarig. Ich weiß, dass ich damals super viel recherchiert habe. Nur warum auch immer, haben die Quellen es nicht immer ins Dokument gefunden und nach einem Jahr noch die Statistiken finden ist etwas müßig. Ich dachte ehrlich, dass das heute eine schnelle Nummer wird. Upgraden, kürzen, abschicken und mir dann Gedanken um das dritte Assignment machen. Naja soweit möglich. Denn die neue Professorin für das Modul schaltet das immer erst eine halbe Woche in das nächste Assignment frei. Wir haben es zwar auch noch wo ander stehen, aber es gab auch schon ehrhebliche Abweichungen.

 

Nun gut, jetzt aber mein Assignment II. Das Thema, welches ich letztes Jahr gewählt habe ist geblieben: 

 

Malnutrition and hidden hunger: Prevalence, impact, and outcomes in post-conflict Burundi

 

Welche Upgrades muss ich noch machen:

  • Discuss the health problem in relation to one or more of the WHO’s sustainable development goals
    • Hier habe ich zumindest schon Ansätze im Dokument, ich muss mal abwägen ob das im Sinne von Minimax reicht, oder ich noch Nachbessern will
  • relate to the cultural impact on the health problem and the possibility to contribute to a sustainable society
    • hier habe ich bisher nur einen einzigen Aspekt im Results Teil drin. In der Diskussion gar  nicht, habe aber  entsprechende Artikel recherchiert. Mein Literaturverzeichnis ist aber schon unverhältnismäßig für das Paper, ich schreibe kein Literatur review, aber für Burundi findet man überall nur Schnippsel und das spiegelt sich dann wieder. Das nervt grade. Ich sage besser nicht wie viel Quellen aktuell auf 3500 Wörter kommen...naja oder auch alle 50 Wörter eine Quelle ist der Schnitt und das hatte ich nicht mal in der Thesis.
  • Which ethical implications might these policies introduce?
    • kein Plan weil die Policies schon doof waren, habe aber auch noch nicht abschließend evaluiert, ob meine Ausführungen das nicht schon abdecken.
  • Discuss the determinants of your health problem and connect to relevant international research
    • ja da wird es dann schon etwas interessanter, das ganze paper ist voller auch relevanter international research, weil man es sonst mangels Datengrundlage gar nicht hätte schreiben können. Aber ob das ausreicht, wohl eher nicht, ich denke hier geht es auch um den Ausblick und da werde ich noch noch nett den Ukraine Schwenk machen, von dem Burundi aber nur indirekt betroffen ist, durch Sonnenblumenöl aus Ägypten, welches seins aus Russland bezieht und durch die abschnittenen Transportwege beim Weizen.
  • facts, prevalence, impact, websites up to date? New data available?
    • Da bin ich zum Glück jetzt fast durch und hier hat sich nicht viel getan. Minimal was dazu gekommen und zum glück reicht mein kaum vorhandenes Fanzösisch dafür aus, da die Daten meist mit einem Vorlauf von einem halben Jahr bis Jahr zunächst auf Französisch publiziert werden.

 

Ob ich heute noch fertig werde...Wohl eher nein. Wollte nicht bis in die Puppen machen. Vielleicht Morgen. Abgabe ist nächsten Sonntag. Da wollte ich aber das Assignment III anfangen, weil danach die Woche mal wieder gesundheitliche die Bruchladung ist. Meine NN dürfen zum Stresstest und je nachdem was dabei rum kommt hängt da noch mehr dran.

 

Wenn jemand weiß wo es neue Körper gibt, sagt doch Bescheid.

 Teilen

3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

polli_on_the_go

Geschrieben

So, ich hab dann mal Todesmutig, eine Woche und eine Stunde vor Deadline eingereicht. Das Upgrade war fertig und ich hatte jetzt auch keine Lust wirklich was neu zu schreiben. Habe hier und da was ergänz, musste dann 150 Wörter kürzen, ein paar Quellen neu einpflegen, die OCHR und WHO haben ihre Internetseiten im letzten Jahr neu strukturiert, also musste ich die neuen links für die Beiträge finden, was bis auf bei einem gelungen ist. Und dann war es auch gut. Mini Max.

 

Die letzte Deadline vor den Semesterferien (es sei denn da kommt doch noch was mit Peer Review) ist am 29.05. für dieses Schätzchen hier:

 

Zitat

Now it is time to set an action plan (intended learning outcomes 6 and 9 will be examined) 
for possible ways to solve the health problem studied in assignment II. Your plan should 
include an implementable strategy with expected effects. Use references relevant for your 
topic. The following grades are applicable: Fail, Pass and Pass with Distinction.

The following structure for the assignment is recommended: title page, an introduction with a 
short description of the problem handled in assignment II and thereafter the action plan, 
conclusion and references. For references, use the Vancouver or APA system. The references 
used in assignment I and II can be used. Use font Times New Roman 12, spacing 1.5, and 
between 1500-2000 words, exclusive the title page, reference list and self-reflection

 

Und sorry, auch ein Jahr später habe ich noch nicht raus, was genau sie von mir wollen. Action Plan kann so alles und nichts sein. Wir haben health policy drin, aber wir haben auch public health und research drin also kann as auch action research sein. So ein Quark. Muss noch mal in mich gehen. Die Kursliteratur ist da schon mal keine Hilfe. War sie vor nem Jahr auch nicht. Aber in nem Masterstudiums sollte man wohl die Nuss knacken können. Ist jetzt ja auch kein Hexenwerk bei dem Word count. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...