Zum Inhalt springen

Elektrotechnik (B.Eng.)

  • Beiträge
    3
  • Kommentare
    20
  • Aufrufe
    173

Mat33 Inhalt


Sumelis

156 Aufrufe

 Teilen

In den letzten Blogeintrag habe ich einige Komentare über die Lehrbriefe gelesen.

Nun hier stelle ich euch erstmal vor was in Mat33 ( 5.0 Credits (ca. 125 Stunden) ) dran kommt.

 

  • Einführung in MATLAB
  • Numerischen Mathematik mit MATLAB
  • Lineare Algebra
  • Komplexe Zahlen und Funktionen
  • Differentialrechnung
  • Anwendungen der Differentialrechnung
  • Integralrechnung
  • Fachbuch Papula: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 1, Kap. IV-VII, Band 2, Kap. I

 

Laut Modulbeschreibung beziehen Sie sich auf Papula Band 1 sowie Band 2 und nennen dazu die Kapiteln.

Ich denke, dass dies als Nebenlektüre gemeint ist.

 

Wenn man aber die Lehrbriefe durchblättert um ein groben Überblick zu verschaffen kann ich euch sagen.

Viel Theorie einige Beispiele beschrieben und wenige Übungsaufgaben.

Also bei Papula gibt es auch einiges Theorie, dafür eine Menge zu berechnen.

Hinzu gibt es von den Autor weitere 2 Bücher, wo es nur um Aufgabenrechnen geht.

Ich denke Akad spart sich an Aufgaben, weil wahrscheinlich dafür Papula da ist.

 

Bei diesen Modul wollte ich heute mit Matlab beginnen und dann genau die Themen, nach die Reihenfolge von Papula bearbeiten sowie eine Menge Aufgaben von deren Auto berrechnen.

 

Dieses Modul wird nicht mit einer Klasur abgeschlossen, sondern mit einer Hausarbeit, was mich etwas verwundert.

Weil ich dies eigentlich in andere Module erwartet habe.

Jedoch werde ich jedes Thema durch rechnen und üben. Weil ich denke dies brauche ich in den nächsten Mathe Modul.

Bei MAT31 Integral Transformationen (Rest von Band 2 Papula) werden bestimmt Aufgaben dran kommen, wo das Grundwissen von Mat33 notwendig ist.

 

Inhaltlich von den Mathe Lehrbriefe kann ich noch nicht viel dazu sagen.

Aber evtl. sind die etwas überarbeitet ?

 

 

 

 

 Teilen

8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

brotzeit

Geschrieben (bearbeitet)

Solltest du dich für Matlab interessieren, kann ich die Symbolic Toolbox empfehlen:

https://www.mathworks.com/products/symbolic.html

Damit kann man symbolische Variablen, ohne Werte, erstellen und mit ihnen Operationen durchführen die für die Analysis wichtig sind und du sie für dieses Modul auf dem Papier machst. Beispielsweise überprüfen, ob deine Auf- und Ableitungen usw. richtig sind. Man kann auch Gleichungssysteme damit lösen, aber das machst du in der Regel eher mit Zahlenbeispielen als formal. Kannst es dir ja mal anschauen.

Bearbeitet von brotzeit
Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank werde ich mir mal anschauen. Werde ich evtl. Für die Hausarbeit benötigen. 

Link zu diesem Kommentar
  • Community Manager
Markus Jung

Geschrieben

Zitat

durch rechnen und üben

 

Es ist vermutlich die beste Prüfungsvorbereitung, selbst viel zu rechnen. Vielleicht lohnt sich da auch die Investition in die Übungsbände des Papulas (gibt es ja bestimmt auch günstig gebraucht)?

Link zu diesem Kommentar

Die Übungsbände gibt es per Ebook bei Akad. Wo ich mir daraus ein Aufgabenkatalog für das erste Thema erstellt habe.

Link zu diesem Kommentar
brotzeit

Geschrieben (bearbeitet)

Was sind denn da die Themen für die Hausarbeit? Wenn du auf den  Baustein Assignment klickst und weiter auf Thema wählen, kannst du dir die Aufgabenstellungen durchlesen ohne die Arbeit zu aktivieren. Dann weißt du auch gleich was du dir genauer anschauen musst. 

Bearbeitet von brotzeit
Link zu diesem Kommentar

Hierzu müsste ich den Assignment starten um mehr lesen zu können.

Dies habe ich nicht getan, bevor mir die Zeit weg rennt.

Link zu diesem Kommentar
brotzeit

Geschrieben (bearbeitet)

Eben nicht. Wenn du auf starten klickst, startet es nicht😜. Du musst erst ein Thema wählen und danach bestätigen, erst nach dieser Bestätigung würde die Zeit laufen. Und ja, du könntest schon anfangen bevor die läuft🤫. Aber zwischen Start und Abgabe sollten schon ein paar Wochen vergehen.

Kannst dir in aller Ruhe alle Aufgabenstellungen herunterladen und darüber nachdenken was davon du schreiben willst

Bearbeitet von brotzeit
Link zu diesem Kommentar

Wenn man weiter geht kein Thema. Evtl. ist dieses Thema sowas neu, dass es zuvor immer Klasuren gab. Trotzdem werde ich den kram durch rechnen. Hilft bestimmt beim nächsten Modul

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...