Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    20.010

Haken dahinter

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

93 Aufrufe

kurzer Statusbericht von mir:

Gestern gab es 6 UE am Stück OPR - ein hartes Los für einen Freitag Abend.

Heute ging es um die MKP-Gruppenarbeit

Unsere Gruppe hatten wir bereits ausgemacht. Es waren immerhin mehr als 50 Leute, aufgeteilt in WIng und BWLer, anwesend.

In unserem Team waren wir gut dabei und haben recht schnell, sauber und in guter Arbeitsteilung die Lösung gestrickt - war sehr angenehm.

Schade oder auch etwas nervig ist, dass alle die gleiche Fragestellung bearbeiten - somit haben wir uns bei der Präsentation 6x ähnliche/gleiche Vorschläge und Lösungsansätze angehört.

Nett wäre hier ein Pool von 3-4 Themen. So eine "Klausur" zu erstellen ist kein Hexenwerk und wäre für alle Beteiligten spannender.

Nun also hier erstmal einen Haken dahinter.

Danach gab es noch eine ziemlich nervige Session IUF zum Thema Auslandsfinanzierung.

Im Anschluss habe ich den Dozenten gleich noch auf die Betreuung meiner HPR-Arbeit angesprochen. Aber bei der Diskussion fiel mir auf, dass mein Thema so nicht funktioniert. In diese Richtung würde er aber die Betreuung annehmen - also nehme ich mir das bald vor, hier etwas konkretes auszuarbeiten.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


6 Kommentare


HannoverKathrin

Geschrieben

Oh wei, 6 Mal das Gleiche hören muss echt nerven. Aber sonst gäbs sicher Mecker "die hatten ja n viel leichteres Thema"

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei uns im SZ war, soweit ich das mitbekommen habe, in diesem Semester niemand zur MKP SL anwesend. Scheint in Nürnberg doch eine Ausnahme zu sein. Wahrscheinlich auch wg. dem Wechsel von alten auf neuen SB.

Wieso denkst du, dass dein Thema der Projektarbeit nicht funktioniert ? Bin echt froh, dass ich die aus dem Kreuz habe, war eine gute Entscheidung diese jetzt schon zu schreiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Kathrin

Naja gerade hier gibt es ja kein schwer und leicht ... durchfallen kann man dabei eigentlich nur, wenn man mit Arbeitsverweigerung glänzt.

@Dani

Das bei uns so viel los war, lag wohl daran, dass andere SZs es so handhaben, dass die Leute die Version der Prüfung schreiben "müssen", wofür sie Studienbriefe bekommen haben.

Sprich in München soll es so sein, dass jemand der die neuen SBs hat sich die alten besorgt hat die neuen nicht schreiben "darf". Bei uns war niemand der die neue Arbeit gemacht hat, mich hätte es ja mal interessiert ob es nun aufwändiger geworden wäre.

Wegen dem Thema habe ich eben in der Diskussion gemerkt, dass es für eine "Forschungsauftrag" nicht reicht. Sprich ich muss mir jetzt mal eine etwas genauere Themenabgrenzung einfallen lassen und explizit ein "Forschungsziel" definieren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich bin jetzt mal ganz doof: was ist eigentlich diese HAusarbeit? Ich weiss, dass ich eine Projektarbeit haben werde - allerdings in einer Gruppe mit mehreren Beteiligten. Diese wird sich über einige Monate hinziehen.

Mehr habe ich mich darum aber noch nciht gekümmert.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Das ist eine wissenschaftliche Arbeit, also eine kleine Bachelorarbeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Auch wenn ich es ja schon wusste ... aber im WebCampus steht heute die Vorabmeldung... natürlich haben alle bestanden.

Es waren im übrigen 32 BWLer und 19 WIngs :blink:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?