Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    6
  • Kommentare
    27
  • Aufrufe
    445

Die ganze Planung zum ...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kashira

66 Aufrufe

Da bin ich gestern doch extra früh aufgestanden, habe den Studienbrief 2 in Allgemeiner BWL fertig gelesen (sehr trockene Angelegenheit). Kurz nach 8 Uhr habe ich meinen Mann und meine Tochter geweckt, wir haben gefrühstückt, und während des Frühstücks erzähle ich meinem Mann meine Planung für den heutigen Tag, er hört seelenruhig zu, isst fertig und fragt mich: "Hättest du nicht Lust, dass wir heute deine Schwester besuchen?" Toll, Lust schon, aber wer macht die Wäsche, das Mittagessen, schreibt die Prüfungsaufgabe, die schon seit 14 Tagen hier liegt, usw. Also, erstmal bei Schwesterherz angerufen, ob es überhaupt passt, wenn wir kommen: und es passt heute, Wetter ist so schlecht. (Bitte nicht falsch verstehen, ich mag meine Schwester sehr, und wollte sie auch schon seit Wochen besuchen, aber ich hatte eben schon einen Plan für den Tag im Kopf.)

Also Tochter (2J) fertig gemacht, Geschenke für Nichten zusammengepackt, schick gemacht, und mitsamt Mann um 11.15 Uhr das Haus verlassen. Die einfache Fahrtstrecke zu ihr beträgt ca 120 km, aufgrund des Sturmes und mehrerer Umleitungen sind wir erst um 13.00 Uhr bei ihr gewesen. Lange Rede, kurzer Sinn: um 20.00 Uhr sind wir zu Hause gewesen und ich bin, nachdem meine Tochter "aufgeräumt" war, todmüde ins Bett gefallen. War also wieder nichts mit PA.

Sorry für diesen Frusteintrag, aber ich wollte das Teil schon eine ganze Zeit bearbeitet und versendet haben, ich habe einfach das Gefühl, mir fließt im Moment die Zeit davon.

Gruss

Kashira

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Kashira,

was Du da beschreibst, kenne ich auch aus eigener Erfahrung (im Studium und auch nun in der Selbstständigkeit). Man macht sich seine Pläne und "schwups" kommt etwas dazwischen.

Hättest Du denn in Deinem konkreten Fall nicht Deinem Mann sagen können, dass Du zwar Lust hast, es aber zeitlich gar nicht geht, weil Du eh schon mit Deiner PA im Rückstand bist und ja gerade schon erläutert hast, was Du alles für den Tag geplant hast?

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Markus,

inzwischen habe ich es schon aufgegeben, solche Diskussionen mit meinem Mann zu führen, denn sie dauern endlos und letzten Endes nörgelt er so lange rum, bis es so gemacht wird, wie er es sich in den Kopf gesetzt hat.

Ich schaue, dass ich die Aufgabe diese Woche irgendwo unterbringe und die nächste PA spätestens übernächstes WE mache.

Gruss

Kashira

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung