Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    37
  • Kommentare
    98
  • Aufrufe
    2.141

192 Seiten Zusammenfassung VWL

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bluefin

113 Aufrufe

Heute habe ich endlich das VWL-Buch durchgearbeitet. Ich muß sagen, ich war diese Woche hoch motiviert und habe viel geschafft! Ich hoffe, es hält noch ein bissl an. Es sind nun stolze 192 handgeschriebene Seiten Zusammenfassung geworden. Irgendwie war alles wichtig. :mad:

Naja. Meistens schreib ich recht groß und als wäre ein Huhn drüber gelaufen, deshalb werde ich das nochmal schön säuberlich mit dem PC abtippern. :D Ich schätze, das ich so auf ca. 60 Seiten komme. Ich werde wohl aber noch einiges kürzen, denn 60 Seiten werde ich nicht schaffen zu lernen.

Seite dem 26.09.2009 (1. Tag des Lernens bzw. Bearbeitens des VWL-Buches) bis heute habe ich ganze 72 Stunden damit verbracht, das Buch zu lesen und zusammenzufassen.

Ab morgen werde ich mir dann das nächste Buch schnappen. Diesmal ist es BWL. Ich hab schon mal ein bissl reingeschnuppert und festgestellt, das sich einiges mit dem VWL-Buch überschneidet. Aber auf BWL freu ich mich. Ist zwar auch nicht so wirklich mein Ding, aber besser als VWL alle Mal. :D

So. Ich werd dann mal anfangen mit Abtippen der ZF. Wünscht mir Glück, das es nicht allzu viele Seiten werden.

Achso, eine Sache habe ich noch vergessen. Am letzten Freitag lief nun die Frist für die Anmeldungen der Propädeutika aus. Nun warten die Studenten auf die Ab- bzw. Zusagen, ob die Propädeutika statt finden oder nicht. Laut Fachschaftsvorsitzender, der sich mit der WINGs in Verbindung gesetzt hatte, kann es auch möglich sein, das einige Propädeuika-Standorte zusammengelegt werden. Naja, ich und wahrscheinlich auch andere Erstsemester sind sehr gespannt darauf, ob überhaupt welche stattfinden.

Und was den Preis angeht. Seit dem Wintersemester 2009/2010 gibt es neue Fernunterrichtsverträge, in denen festgehalten ist, das neuerdings die Propädeutika je 50 Euro kosten. Die Studenten, die vor 2009/2010 angefangen haben, bezahlen weiterhin 30 Euro.

Ich erspare euch lieber meine Meinung zu dieser Sache. :cursing:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Hallo bluefin,

Hut ab... Es klingt ja fast so, als würde Prof. Peschutter im 1. Sem. immer noch dieses verflixte Lexikon durcharbeiten lassen. Ist das so ein orange-blauer Wälzer?

Viele Grüße

horax

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

huhu horax,

ich habe Prof. Schleicher.

Es ist der "Edling: VWL schnell erfasst". Naja, schnell erfasst habe ich das alles nicht, hab über 5 Wochen dran gesessen. Ich finde dieses Buch einfach nur schrecklich. Schlecht zu verstehen, Definitionen sind mit Unmengen an Fremdwörtern gespickt, viele Rechtschreib- und Grammatikfehler, einmal waren sogar zwei ganze Absätze doppelt drin! Ich mußte vieles doppelt oder sogar dreifach lesen, um es zu verstehen. Irgendwann habe ich mir den Mankiw genommen und da nachgelesen, weil der besser zu verstehen ist. Aber der Edling ist einfach nur bäh. :thumbdown:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?