Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    5.666

Katie Melua hilft mir beim Lernen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m.e.l.l.a

61 Aufrufe

Obwohl ich mich auf der Arbeit heute nicht sooo fit gefühlt hab, konnte ich mich zu meiner eigenen Überraschung daheim gleich hinsetzen und in Buchführung offene Punkte abarbeiten.

Dabei lief wie meistens im Hintergrund Katie Melua, das tut mir richtig gut. Ich kann mich überhaupt nicht konzentrieren, wenn es um mich herum total leise ist. Je nach dem, was gerade zu erledigen ist und wieviel Konzentration ich dazu brauche, singt Katie manchmal etwas lauter und dann wieder etwas leiser :)

Nachdem mein geplantes Wochenpensum in Buchführung jetzt erledigt ist, werde ich mich dann noch über eine Zusammenfassung in Informatik machen. Ab morgen stehen dann vier Zusammenfassungen in BWL auf dem Programm. Wir haben am Samstag in der Präsenz vier Studienbriefe besprochen und das möchte ich gleich fertig machen diese Woche. Je nachdem wie schnell ich bin, die Präsenzen vom Wochenende nachzuarbeiten, kann ich ab Samstag entspannt zu Neuem übergehen und mir den zweiten SB Buchführung zu Gemüte führen.

So, jetzt wird schnell die Küche sauber gemacht, hab alles aufgegessen, und dann gehts weiter! Mit Katie Melua... :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


12 Kommentare


Hi Mella,

auch wenn es mir schon in der Schule meine Eltern nie glauben wollten, aber manchmal ist Musik gar nicht verkehrt. Inzwischen kann ich das selbst entscheiden und höre auch hin und wieder leise Musik beim lernen.

Neben Katie Melua meist Norah Jones oder Jazz ... kann Dich da also voll verstehen :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hey, wer hat denn da den gleichen Musikgeschmack ;)

Aber ich kann "nur mit" Musik lernen. Wenn´s ruhig wäre, würden mich sämtliche kleinen Nebengeräusche aus der Ruhe bringen.

Mittlerweile geht auch Jamiroquai :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Bei mir hats am Anfang zwischen Norah Jones und Katie Melua gewechselt, mittlerweile nur noch Katie Melua. Gehört wirklich schon richtig dazu :rolleyes: Vielleicht sollte ich mal nen Antrag stellen, das auch bei Prüfungen hören zu dürfen :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wahrscheinlich kenne ich Katie Melua nicht, aber es kann auch sein, dass ich nur ihren Namen nicht kenne und sie erkennen würde, wenn ich sie hören würde. Das scheint aber nun ein Geheimtip zu sein, um gut lernen zu können. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Diese Katie-Musik werde ich mal ausprobieren und euch dann sagen, ob ich sie doch kannte oder nicht kannte und ob ihre Musik mir gefällt oder nicht.

Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Gerade unter HFH Studenten wohl eine Art Geheimcode :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Leute,

Katie`s Song ``If you were a sailboard `` ist schon mal schön anzuhören.

Grüße

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jede Musik, die entspannend wirkt, ruhig ist, aber nicht einschläfert oder ablenkt, ist zum lernen optimal. Auch nicht schlecht ist Massive Attack - wer´s mag ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Übrigens kannte ich Katie Melua vorher nicht, aber es ist nett, sie kennengelernt zu haben. Bei Gelegenheit werde ich ausprobieren, wie man mit ihr lernt. Früher hörte ich mal eine Sängerin während ich schriftliche Übersetzungen anfertigte, aber ich weiß nicht mehr, wer sie ist. Vielleicht finde ich sie mal wieder. Mit dem Lied dieser Sängerin, die ich früher hörte, hätte man bestimmt auch gut lernen können.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Massive Attack kenne ich auch nicht. Was ist es für eine Musikrichtung?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

TripHop oder Ambient dürfte das sein ... alles schön entspannende Musik, welche sich nicht in den Vordergrund spielt.

Mit Rock/Pop usw. könnte ich auch nicht lernen. Mir ist es wichtig das das ticken der Wanduhr in den Hintergrund gerät. Und das klappt mit Musik ziemlich gut :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hm, also mit Musik im Hintergrund kann ich (noch) nicht lernen. Vielleicht ist das bei sowas wie BWI dann einfacher - bei Mathe musste ich totale Stille haben! Ich hab sogar die Leute unter mir gefragt, ob sie ihren Kindern das Klavierspielen abends untersagen könnten ;-) Wobei, das ist eh Ruhestörung (egal um wieviel Uhr) :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wow, da hab ich ja ein scheinbar interessantes Thema in die Runde geschmissen :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?