Achtung Blog!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    122
  • Kommentare
    394
  • Aufrufe
    3.073

Frei!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Zippy

87 Aufrufe

Wie nutzt man 4 freie Tage am Besten?

Es ist etwas anderes, ständig auf Abruf zu sein oder zu wissen, dass man nicht "zuständig" ist, weil frei. Der Wecker hat dennoch um 5:15 seinen Dienst verübt (die Katzen auch), wenn auch unnötigerweise, da ich mich um den Rest der Familie kümmern muss. Den Lieben fehlt noch die innere Uhr, die automatisch für pünktliches Aufstehen sorgt. Selbst mit Wecker klappt das nicht.

Die ToDo-Liste ist lang. Es hat sich einiges angesammelt in der letzten Zeit, gerade im Oktober. Immerhin habe ich alle Dinge, die das Haus betreffen (hier ist immer etwas zu tun) soweit in die Wege geleitet, dass die Handwerker (oder wer auch immer) nur noch kommen und machen müssen.

Ganz oben auf der Liste steht ein Besuch bei der Freundin an, ein paar Kilometer weiter. Das hat die letzten 6 Wochen nicht hingehauen. Das ist aber erst am Nachmittag. Also noch Luft bis dahin.

Die Bügelwäsche, die ja immer fällig ist, habe ich grosszügig nach hinten verschoben. Ich werde mir später ein franz. Hörbuch auf die Ohren hauen und dann ist der Berg hoffentlich ratzfatz weg. So eine Perle für den Haushalt wäre nicht schlecht. Das würde eine Menge Freiraum schaffen. Aber gut. Man kann nicht alles haben. Schade eigentlich.

Ich starte jetzt mit Französisch (1. Buch, 1. CD) und wiederhole die letzten Activités, d. h. ich höre mir die Dialoge noch einmal an, um mich einzustimmen und dann kann es mit Session 5 weiter gehen.

Viel lieber wäre mir, ich könnte ein paar Tage ans Meer verreisen und wirklich abschalten. So ein Tapetenwechsel, auch wenn es nur kurz ist, bewirkt wahre Wunder. Das verschiebe ich wohl auf die nahe Zukunft, wenn wieder mal frei ist.

Wie oft man so ein Wort (frei) in einem Text unterbringen kann... Dabei predige ich meinen Mädels immer, dass sie sich nicht ständig wiederholen sollen. Naja, es liest ja keine der Mädels mit (glaube ich). :rolleyes:

Kommt gut durch den Tag. :)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Welch schöner Blog-Titel :-)

Genieße Deine freien Tage!

Liebe Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

5x frei ist doch ein guter Schnitt :)

Freilich darf es nicht zu viel werden, aber bis Freitag kannst du ja frisch, fromm, fröhlich und frei an einem Freibrief an deine Mädels arbeiten.

:laugh:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Boah hast du es gut. Meine Fellnasen raffen es auch noch nicht mit der Zeitumstellung. Daher bin ich auch schon seit 5 Uhr wach dank dem Terrorkater. Eigentlich hätte ich noch ne Stunde schlafen können *hmpf*

Aber genieße die Tage auch ein wenig.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Boah hast du es gut.

Das ist nach 3 Jahren freischaffend das allererste Mal, dass ich wirklich frei habe, inkl. einem Wochenende. Das gab es noch nie. Wobei das auch mit Auflagen verbunden ist. Am SA habe ich 3 Aufträge machen müssen. *soifz* Aber irgendwie auch ganz nett, wenn die Kunden einen mögen, oder? :)

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Freilich darf es nicht zu viel werden, aber bis Freitag kannst du ja frisch, fromm, fröhlich und frei an einem Freibrief an deine Mädels arbeiten.

Sogar bis Sonntag... wenn ich will. Ich will aber nicht. ;)

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?