Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    22.069

Der Prokrastinator

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chillie

110 Aufrufe

Wer kennt ihn nicht. Er wurde zu uns geschickt und zwar aus der Zukunft nämlich aus Morgen, nein... Übermorgen... ähm neee... Überübermorgen :D

Was hab ich nicht schon zu Beginn des Semesters für schicke Planungen gemacht, wie ich diese vermaledeite BSP-Arbeit angehe... und was ist passiert?

Nichts... wäre übertrieben, aber sagen wir einfach ... wenig.

Das Thema habe ich ausgelotet, eine grobe Gliederung habe ich im Kopf. Ich habe bereits einige Brainstorming-Sessions hinter mir und ein paar MindMaps zu dem Thema gepinselt, aber einem sehr wichtigen Schritt habe ich dauernd verschoben, nämlich mir endlich einen Ausweis für die Bayreuther Uni Bibliothek zu besorgen.

Nun denn, somit habe ich die heiligen Hallen endlich betreten, mir den Ausweis besorgt und daheim festgestellt, dass der Herr meinen zweiten Vor- als Nachnamen eingetragen hat ... :lol: ... naja :D dennoch habe ich endlich Vollzugriff auf den Katalog und habe schon ein paar interessante Werke gefunden, die noch nicht auf meiner Liste stehen und schon gleich die Möglichkeit der Fernleihe in Anspruch genommen.

Mensch... da kommt gleich noch mehr "Studentengefühl" auf :rolleyes: *g*

Nun denn, der Prokrastinator ist fürs erste mal wieder besiegt - hoffentlich folgt nicht Teil 2 bei der weiteren Recherche.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Mensch... da kommt gleich noch mehr "Studentengefühl" auf *g

stimmt, wenn ich in der Unibibliothek war, habe ich mich auch immer "richtig" als Student gefühlt - und war immer ein wenig "wehmütig", nicht auch "normaler" Student zu sein.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn Dein zweiter Vorname als Nachname durchgeht, dann würde mich wirklich brennend interessieren, wie Dein zweiter Vorname lautet. Also, aber nur wenn das nicht zu intim ist:D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na eure Fantasie möchte ich haben :lol: ... ist ein ganz normaler Vorname, den es doch tatsächlich ganz schön öft als Nachname gibt. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Dazu hab ich auch was beizutragen... bei mir hat das mit dem Ausweis nämlich auch etwas länger gedauert, weil.... ich den Eingang der Bibliothek nicht gefunden hab. *schäm*

Bin dann frustriert nach Hause gefahren und habe erst nach WOCHEN einen weiteren Anlauf unternommen, nachdem Recherchen ergaben, dass die Postadresse nicht die selbe ist...

So kann ich Deinen Triumph gut nachfühlen. Glückwunsch. Wenn jetzt noch Dein richtiger Namen drauf steht..

Als Fernstudent nutze ich allerdings eher die Fernleihe als den Lesesaal...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich sehe schon, lass mal einen Ferstudenten in eine Bibliothek *g*

Aber ich hab mir auch Sachkundigen Rat geholt um mir zeigen zu lassen wo ich hin muss. Meine Besuche an der Uni hatten bisher nur mit der Mensa zu tun ;)

Bezüglich Lesesaal werde ich mich dort sicher bald einfinden können - denn der Prokrastinator hat unerbittlich zugeschlagen. Die meisten der Bücher die ich mir ansehen möchte oder die ich sogar brauche sind nämlich bis Mitte Januar entliehen :( ... also bleibt nur der Weg in den Präsenzbestand.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
...mir den Ausweis besorgt und daheim festgestellt, dass der Herr meinen zweiten Vor- als Nachnamen eingetragen hat...

Dazu trage ich auch etwas bei: Mein Familienname ist ein männlicher Vorname. In der Firma haben sie es fertig gebracht meinen E-Mailaccount mit dem Vornamen als Familiennamen und dem abgekürzten Familiennamen als Vornamen einzurichten. Mein Vorname allerdings ist ganz untypisch für einen Familiennamen. Wenigstens in Deutschland. Vielleicht ist es in anderen Ländern anders. Ich wollte aber nicht, dass das so bleibt... „Erbsenzähler“ „Kleinigkeiten“ usw. Es wurde geändert. Jetzt hat die liebe Seele Ruhe. Ich auch. :)

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Guter Hinweis mit dem Biblio-Ausweis. Muss meinen von unserer Uni unbedingt verlängern lassen....und ja, man fühlt sich dann mal als "richtiger Student"....fand ich auch :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung