Springe zum Inhalt

Wirtschaftsrecht

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    48
  • Kommentare
    212
  • Aufrufe
    494

Erkenntnisse eines BWL-Lerntages

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Wölkchen

69 Aufrufe

bzw. einer Lernwoche…

Gestern habe ich meinen ersten Urlaubs-Lern-Tag in meinem Studium eingelegt. Mein Ziel war eigentlich, alle Prüfungen – soweit möglich – ohne Urlaub zu bewältigen. Da aber der Resturlaub abzubauen ist, habe ich mir diesen Tag „gegönnt“.

Eigentlich hat mir so ein Tag mal richtig gut getan, da ich auch mal wieder etwas ausspannen konnte. :cool:

Aktueller Stand und Erkenntnisse vor der BWL-Prüfung:

• Alle privaten Vergnüglichkeiten wurden gestrichen

• Ich habe alle Probeklausuren nach eigener Bewertung bestanden – wenn auch noch mit unbefriedigendem Ergebnis

• Ich mag die SB zu den Rechtsformen, Investition und Finanzierung :001_wub:

• Ich hasse die SB Personal und Organisation :mad:

• Ich hoffe, dass in der Prüfung viele Rechenaufgaben dran kommen

• Kerzen machen eine angenehme Atmosphäre beim Lernen.

• Mein Plätzchen- und Schokoladenkonsum hat sich vervielfacht

• Ich träume schon von meiner Zusammenfassung! :bored:

• Wenn diese Prüfung vorbei ist, bin ich echt erleichtert! Am liebsten würde ich sie gleich jetzt schreiben!

• In der Klausur werde ich keine Topleistung zeigen können – das weiß ich jetzt schon…

Was steht noch an:

• Heute noch eine Probeklausur

• Morgen: kurzes Durchgehen der SB und der ZF

• Samstag: Prüfung und dann Feiern!

• Sonntag: Pause

• Ab Montag: Die Vorbereitungen für die nächste Klausur in WPR stehen an – also ZF erstellen!

PS: Warten auf Note ist blöd! :thumbdown: Ich möchte es endlich wissen… ich bin ja so neugierig!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


8 Kommentare


Empfohlene Kommentare

*g* ich warte seit 5 Wochen auf eine Note in MuP. Irgendwie nervt es, aber man gewöhnt sich auch ein wenig an das ewige Warten.

BWL war wirklich n Megakracher, da geb ich dir Recht. Ich glaube mir ging es genauso wie dir. Ich würd nun gerne sagen, sowas kommt nie wieder vor, aber leider gibts da noch mehr Kracher...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich mag die SB zu den Rechtsformen, Investition und Finanzierung Ich hasse die SB Personal und Organisation

die Rechtsformen mochte ich auch, dazu Personal und Orga, Investition und Finanzierung weniger...

Ich träume schon von meiner Zusammenfassung!

das ist ein gutes Zeichen, du hast dich scheinbar intensiv damit beschäftigt, dann sollte die Klausur machbar sein

BWL I ist nach meiner Meinung ein gutes (wenn nicht das beste) Beispiel dafür, dass die HFH manche Themen teilen könnte. Z. B. eine Klausur "Einführung in BWL/Grundlagen/Rechtsformen", eine Klausur zu Investition & Finanzierung (mit Formelsammlung) und eine zu Personal & Organisation

Es sollte ja nicht das Ziel des Studiums sein, möglichst viel auswendig zu lernen, sondern die vermittelten Themen auch umsetzten zu können

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Es sollte ja nicht das Ziel des Studiums sein, möglichst viel auswendig zu lernen, sondern die vermittelten Themen auch umsetzten zu können

Da stimme ich dir vollkommen zu. Viel hängen geblieben ist bei der Sache jetzt nicht, da ich einfach damit beschäftigt bin möglichst viel Stoff in kurzer Zeit in meinen Kopf zu bekommen!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich wäre dafür, dass 40 Punkte zum Bestehen reichen :crying:

Ich habe aber auch noch ne Woche länger Zeit, vielleicht hilft das ;)

ich drück dir die Daumen, du schaffst das.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
• Ich mag die SB zu den Rechtsformen, Investition und Finanzierung

• Ich hasse die SB Personal und Organisation

Ich wäre für Arbeitsteilung, mir geht's grad genau umgekehrt :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich schaue auch täglich, mehrmals täglich, ob die Note da ist...

es ist grausam...hoffentlich kommt bald die neue Funktion, dass eine Email kommt wenn die Note drin steht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
dass die HFH manche Themen teilen könnte. Z. B. eine Klausur "Einführung in BWL/Grundlagen/Rechtsformen", eine Klausur zu Investition & Finanzierung

So ist das bei Gesundheits- und Sozialmanagement, BWL hab ich geschrieben, Investition/Finanzierung/Contolling kommt in einem späteren Semster und momentan sitze ich an Grundlagen der Führung und des Managements.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vielleicht wollten sie so einem die Chance zum Bestehen geben wenn einem die Hälfte der Themen (Personal und so *g*) nicht liegt. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung