Springe zum Inhalt

Blog claudiag

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    47
  • Kommentare
    120
  • Aufrufe
    1.651

Step bei Step

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
claudiag

92 Aufrufe

Hallo,

in diesem Blog werde ich meine Aktivitäten, Gefühle während des Studiums etc. festhalten, um, hoffentlich nach bestandenem Studium, dies in aller Ruhe scmunzelnd zu lesen.

Vor dem Studium beschäftige ich mich gerade mit der Mathematik. Ich versuche, meinen Level anzuheben, und mache Aufgabe für Aufgabe in dem Heft: Einführung in die Grundelemente der Mathematik.

Für mich mit vieeel Arbeit verbunden. Seit kurzem habe ich gottseidank eine Mathematiker (uni) in meiner Fahrgemeinschaft. Er wird gelöchert, und hilft mir auch wirklich. So kann ich mir evtl. den Einführungskurs sparen.

Meine Ziele sind hochgesteckt. Sollte es klappen, möchte ich, da mir Englisch anerkannt wurde, und ich bereits etwas in Werkstoffkunde schnuppere, Wirtschaftsinformatik die SL und die PL im ersten Semester schreiben. Ich denke, die Technische Mechanik wird ganz schön heftig. Da werde ich mehr Zeit dafür benötigen.

In Werkstoffkunde habe ich mir auch den Seidel zugelegt. Den finde ich gut.

So, jetzt fahre ich erstmal für eine Woche mit meinem Mann und meinem heißgeliebten Sohnemann nächste Woche zum Schlittenfahren. Mathebuch natürlich mit dabei.

Bis dann

Claudia

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Claudia,

du hast Dir ja hohe Ziele gesetzt. Ich pers. bin ja ganz froh das ich mich "kurzfristig" vor Semesterbeginn entschieden habe - ich hatte keine 6 Monate den Studienbeginn vor Augen. Allerdings hast Du natürlich auch alle Ruhe dich auch vorzubereiten so wie Du es möchtest.

Ich bin gespannt auf Deine Eindrücke.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Hallo Chille,

ich hätte es auch noch gerade so zum 01.01. hinbekommen. Aber da ich wußte, das mein Matheniveau irgendwo im Keller liegt, und ich auch erst mal schauen mußte, dies finanziell hinzubekommen, ließ ich mit lieber etwas Zeit. Im Nachhinein bin ich froh darüber. So kann ich mich momentan wirklich auf Mathe konzentrieren. Daher hoffe ich, etwas vorziehen zu können.

Ich lese auch alle Deine Beiträge, weil es doch einige Punkte gibt, die man übernehmen kann, oder man sieht, mit Problemen ist man nicht allein. Den anderen geht es genauso.

Claudia

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung