Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.767

OPR-Bootcamp Teil 1

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

62 Aufrufe

Was habe ich heute hier gelesen? Lernen im Urlaub?

Ja, das kenne ich ... ich trage auch gerne noch Urlaub zum lernen bei. Heute habe ich den letzten unverplanten Urlaubstag für OPR geopfert. Insgesamt 4 Std. Workload brachten mir einen nicht ganz so freien Tag und noch einige Erkenntnisse für Samstag.

  • Konzentration ist alles
  • Drillbootcamp bis zum Ende der Woche, sonst wird es besonders beim Transportproblem zeitlich knapp
  • SBs noch besser aufbereiten
  • Soweit üben, dass SB-Benutzung kaum noch nötig ist
  • Vorgehensweisen für die einzelnen Aufgaben optimieren um unnötige Arbeiten zu vermeiden
  • mehr Konzentration

Insgesamt könnte ich mit dem jetzigen Niveau sicher schon eine akzeptable Note erzielen, allerdings weiss ich, dass mehr drin ist - warum also das Potential nicht heben. Somit geht es den Rest der Woche weiter.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


HannoverKathrin

Geschrieben

Ach ja, ich erinner mich an den Chillie von vor 3 und 4 Monaten. Der hatte ja noch sooo viel Zeit :D

Na gut, lassen wir das Ärgern mal sein, letztendlich wird schon alles klappen. Der nötige Kick kommt ja erst in der echten Klausur, da wirst du sicherlich noch ne Schippe drauflegen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Da hast du sicher recht, aber ganz ehrlich - alles was ich "damals" an OPR gemacht hatte, war irgendwie wieder weg. Das Fach lebt einfach von der Anwendung und Übung.

Unter Klausur-Adrenalin funktioniert bestimmt alles wie es soll - wobei trotzdem schon eine ausgefuchste Planung da sein muss, aktuell sieht es so aus als würde ich die 90 Minuten gut auslasten, vllt. kann ich hier noch bissel was rausholen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?