Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    5.043

Wo automatisieren wir denn hin?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m.e.l.l.a

62 Aufrufe

Wir erschaffen Programme, Maschinen und Roboter, die unsere Alltagsarbeit verrichten sollen,

damit wir Zeit dafür haben, die Automatisierungstechnik weiterzuentwickeln.

(validome.org)

m-e-l-l-a-albums-meins-picture671-aut.jpg

Nach ein paar Tagen Pause habe ich heute völlig stressfrei den Einstieg ins Modul Automatisierungstechnik gewagt, nachdem ich vor viel zu langer Zeit schonmal die ersten Studienbriefe durchgelesen hatte und in einer Präsenz war.

Ein Überblick über Aufbau und Inhalt der Studienbriefe, die Strategie bis zur Prüfung festgelegt und dann hab ich erstmal gemütlich im weiten Netz gestöbert und muss sagen: Automatisierungstechnik ist das bisher spannendste Thema des Studiums. Ich bin richtig neugierig und gespannt. Neben der technischen Seite interessieren mich vor allem die Rolle des Menschen und die zukünftige Entwicklung der Automatisierung. Ich hoffe, dass ich mir genug Zeit nehmen kann, mich wirklich damit zu beschäftigen.

Um die Geschichte noch ein bißchen aufzupeppen, würde ich gerne folgende Frage in die Runde schmeißen:

Was würdet denn ihr so automatisieren?

Obwohl ich nicht persönlich betroffen bin, war mein erster Gedanke:

Pünktlich zum Anpfiff muss das Bier in der richtigen Temperatur am Fernsehsessel bereitstehen,

ohne dass die Frau in den Keller gehen muss :laugh:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


Das Lernen :crying: das ist im Moment nicht wirklich effektiv.

Rächt sich wohl gerade, dass ich das bisher nicht wirklich nutzen musste. Wie war das? Alles hat Vor- und Nachteile? *seufz*

Automatisierungstechnik finde ich auch interessant - jedenfalls soweit ich in der Technikerschule darin Einblick hatte. Vom Mensch war da allerdings nicht so wirklich die Rede ;)

Aber ne Hochschule sollte da eh weiter gehen...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Vom Mensch war da allerdings nicht so wirklich die Rede ;)

Aber ne Hochschule sollte da eh weiter gehen...

Inwieweit der Mensch in den Studienbriefen vorkommt, weiß ich noch nicht, denke aber eher weniger. Wenn die Zeit bleibt würde ich mich aber gerne "einfach so" damit beschäftigen :rolleyes: Aber wie es immer ist, steht ja nach der geschriebenen Prüfung schon die nächste auf dem Programm...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

Ich fand Automatisierungstechnik auch sehr interessant. Leider kommt in den SBs viel zu kurz, wo die Steuerungen und Regelungen, die in den Heften beschrieben sind, überall in der Realität vorkommen. Das konnte ich nur ansatzweise durch Gespräche mit ELT-Ings rausfinden. Gerade die in den SBs 4 und 5 eher abstrakt wirkenden Kurven und Formeln besitzen höchste praktische Relevanz.

Letztlich musste ich feststellen, dass es eines der Fächer ist, was mir wie ELT sehr wenig liegt. Ich konnte das zwar am Ende einigermaßen ausrechnen, wirklich verstanden habe ich es nicht. Für mich mit ELT die schwierigste Klausur an der HFH, zudem eine deutlich spürbare Zunahme der Schwierigkeit in den letzten Klausuren.

Ich hoffe, Du kannst Deine Begeisterung aufrecht erhalten - viel Erfolg!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

den ganzen langweiligen Routine-Kram

die Computer sind ja eigentlich dafür erfunden worden, aber manchmal meine ich, sie würden die Arbeit eher vermehren...:-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Sind Computer nicht dazu erfunden worden um Probleme zu lösen die man ohne sie gar nicht hätte?

Oder war das dass mit dem heiraten? :confused::001_unsure:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Was würdet denn ihr so automatisieren?

Morgens aufzustehen! Ganz eindeutig meine große Schwäche. Bei mir dauert das ewig und ist jeden Morgen wieder ein Kraftakt. Möchtest du mir da was erfinden? ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?