Springe zum Inhalt

Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    16.955

Von einer die auszog, um den Urlaub zu besiegen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Engel912

55 Aufrufe

So in der Art könnte man meinen Kreuzzug der letzten Tage bezeichnen ;)

Wie jedes Jahr ist bei uns sog. projektruhige Zeit. Bedeutet, dass so ziemlich alles, was hier 2 Beine hat, frei macht. Da wir aber auch unserem Endkunden gegenüber eine gewisse Verantwortung haben, ist das Support-Büro besetzt zu halten. Schon vor Monaten wurde also von unserer PL die Anforderung gestellt "einigt euch, wer da ist". Also haben wir das gemacht.

Wie jedes Jahr (ja, auch hier ...) kommt natürlich kurz vor Weihnachten der Chefcontroller und erzählt was von "das Budget schickt euch in Urlaub"... Tja ;) Ich lass mich gerne 3 Wochen in Urlaub schicken - aber nur, wenn ich vorher auch was planen/buchen kann. Somit hab ich dankend abgelehnt :thumbup:

Jetzt ist es dann eben so, dass ich die Supportpflicht wahrnehme - und sämtliche Tage in den nächsten 3 Wochen arbeiten werde (ohne Feiertage - Silvester ist nur vormittags nötig)

Aber egal ;) Mir macht das supporten ja Spass - es ist immer schön, wenn die User sich freuen, weil etwas wieder geht :)

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Das ist mal eine coole Einstellung zum Urlaub :)

Dann wünsche ich dir mal... naja ähm... schöne Arbeitstage (ich fahre zum allererstenmal überhaupt über Silvester weg *juhu*)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich feiere Silvester mit Freunden - und fahre auch "weg" (20 KM) ;)

Ich habe als Selbständige eh keinen Urlaub - ich bin halt im Projekt abwesend ;) Bedeutet, keine Kohle :thumbdown:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die ruhige Zeit zwischen hl. Abend und 3 König bin ich sonst auch im Büro. Dieses Jahr aber nicht, da mein Kollege die "Schicht" übernimmt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung