Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    206
  • Aufrufe
    1.754

Aufwind

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Calimerah

117 Aufrufe

Ha, was nach meinem Leistungstief nun die letzten drei Tage angeht, bin ich doch wieder ziemlich zufrieden mit mir :)

Ich habe mittlerweile weite Teile des Grundlagen Rechnungswesen SBs gelesen und mehr oder weniger verstanden und, weil besagter mich ziemlich nervt, auch schon das erste Viertel der letzten BWL02 Lerneinheit zum Thema Grundlagen Unternehmensführung vergleichsweise verschlungen.

Ja, ihr lest richtig. Rechnungswesen nervt. - Hab ich nicht mal irgendwann erwähnt, dass ich das interessant finde und mich drauf freue? Stimmt, in der Einleitung in BWL01 kam mir das auch noch so vor, aber da hab ich meine Meinung mittlerweile gründlich geändert. Der SB ist einfach nicht wirklich toll. Zumindest wenn man, wie ich, völlig fachfremd ist und nicht wirklich Ahnung von der Materie hat, kommt man einfach irgendwann nicht mehr mit, wenn nur wild mit Begriffen und Tabellen um sich geworfen wird, ohne zu erklären, was das jetzt genau ist und wie das funktioniert. Wenn man schon eine Büro-Ausbildung o.ä. absolviert hat, langweilt man sich zwar wahrscheinlich sogar, aber für mich ist das wirklich das erste Heft, das ich doppelt lesen und über welches ich mir wirklich einen Kopf machen muss.

Aber egal, das wird schon, dafür hab ich mit dem Thema im ganzen Rest meines Studiums dann so ziemlich nichts mehr zu tun. Und irgendwie so ein bisschen interessant ist wenigstens ein Einblick ja irgendwie doch, aber ich hab nun mal leider gerade nicht mehr unendlich Zeit bis zur Prüfung und solche Bremsen kann ich grad nicht gebrauchen. Deswegen erarbeite ich jetzt, wie gesagt, den anderen SB schon parallel. Den Stoff verstehe ich genauso leicht, wie alle anderen bisherigen Themen, womit das eigentlich kein Problem sein sollte.

Ich denke, am Montag kann ich das Lesen dann abschließen und ab Dienstag in die Klausurvorbereitung einsteigen.

Ich will mir Karteikarten mit den Kontrollfragen und einigen zusätzlichen Infos aus dem Text schreiben und die dann lernen. Danach werde ich mich an einigen alten Klausuraufgaben versuchen, die Online Übungen ausprobieren und dann hoffentlich erfolgreich den Online Test bestehen und zur Klausur zugelassen werden. Die wäre theoretisch am 30.01.

Das gibt mir noch 3 Wochen und sollte gehen.

Ansonsten könnte ich auch auf den 13.02. verschieben, aber das möchte ich möglichst vermeiden. Chakka, ich schaff das!

Das Selbstmanagement Seminar, dass ich eigentlich morgen hätte besuchen sollen habe ich übrigens verschoben. Bei dem Wetter kriegen mich keine 10 Pferde für 500km auf die Autobahn. Ich hatte mich ja für das Seminar in Düsseldorf angemeldet, weil der Termin zeitlich so gut gepasst hat und ich auf dem Weg über Nacht bei meiner Mutter reinschauen könnte, aber das ist eigentlich auch nicht so wichtig. Der Stoff ist leicht, wenig und nicht schwer zu behalten. Außerdem ist das keine Klausur, sondern nur ein Semnar eben. Aufschieben nervt zwar gewaltig, aber auch rein finanziell und zeitlich gesehen, macht es einfach mehr Sinn, auf einen Termin in Leipzig (nur 150km) zu warten.

Gibt mir irgendwie ein schlechtes Gewissen, aber bei so viel Schnee und Eis hab ich schon irgendwie Angst so weit...

Naja ok, so habe ich dann halt mehr Zeit für BWL. Yeah, let's get it done! :thumbup:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Wenn man schon eine Büro-Ausbildung o.ä. absolviert hat, langweilt man sich zwar wahrscheinlich sogar

Naja, langweilen würde ich nicht sagen, aber die ganzen Themen kommen einem bekannt vor und das ein oder andere weiß man wirklich noch aus der Ausbildung.

Das gibt mir noch 3 Wochen und sollte gehen.

Ich denke auch dass 3 Wochen zur Klausurvorbereitung reichen.

Das Selbstmanagement Seminar, dass ich eigentlich morgen hätte besuchen sollen habe ich übrigens verschoben. Bei dem Wetter kriegen mich keine 10 Pferde für 500km auf die Autobahn.

Das kann ich verstehen. Bei dem Schneechaos hätte ich auch keine Lust 500 km mit dem Auto zu fahren und wie du schon schreibst, es ist ja nur ein Seminar, ob man das jetzt ein paar Wochen früher oder später besucht ist nicht schlimm.

Drück dir auf jeden Fall die Daumen dass die Klausurvorbereitung gut klappt und dass der Online-Test und das alles kein Problem für dich wird :thumbup1:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Karteikarten mit den Kontrollfragen

Das ist interessant. Fühlst du dich damit gut auf die Klausur vorbereitet? Ich nehme an, du meinst die Kontrollfragen aus den Lerneinheiten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?