Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    5.010

Das weitere Vorgehen kurz beleuchtet

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
XPectIT

55 Aufrufe

Das aktuelle vierte und letzte Trimester auf dem Weg zur allgemeinen Fachhochschulreife begann mit den TV-Sendungen bereits vor Weihnachten, der erste Schulbesuch steht am Samstag an. Und irgendwie freue ich mich darauf.

Neu hinzugekommen sind die Fächer: Geschichte und Technologie/Informatik.

Abgeschlossen wurden die Fächer: Deutsch und Wirtschaft.

Im Fach Mathe kommt dieses Jahr neu Statistik/Stochastik aufs Programm. Damit verbunden ist auch, dass es neue TV-Sendungen geben wird, die noch nicht im Internet stehen. Also kann ich nicht vorausschauen (-> ein schlechtes Wortspiel).

Zwischen mir und dem Etappenziel (auf das ich jetzt seit Juli 2008 hinarbeite) stehen noch 6 schriftliche Prüfungen.

Meine Ziele für diese Runde sind recht einfach formuliert. Ich möchte mit der gleichen Gelassenheit und Leichtigkeit durch das Trimester kommen wie bisher. Bis auf die Phasen der Prüfungsvorbereitung finde ich die Anforderungen nicht sonderlich hart und komme in allen Fächern gut mit OHNE (und das ist mir besonders wichtig) meine übrigen Aktivitäten zusehr anzupassen. Meine bisherige Vorgehensweise lautet: "am Ball bleiben" und möglichst wenig vor sich her schieben.

Für dieses Jahr habe ich begonnen meine Zeiten die ich zum Lernen verwende, zu erfassen um auch aussagekräftige Statistiken zu haben.

Privat werde ich mich an einen Ring um meinen Finger gewöhnen müssen. Im August bin ich dann "vom Markt". :) Die Planungen dafür finden natürlich auch die nächsten paar Monate statt.

Bis dahin wird es wohl noch den einen oder anderen Eintrag hier geben.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


14 Kommentare


HannoverKathrin

Geschrieben

Huch, Ring um' Finger? War das schonmal erwähnt? Hab ich wohl überlesen. Sorry. Also: Herzlichen Glückwunsch! Aber kam der Antrag nicht wahrhscheinlich eh von dir? Hast dir den Ring selbst ausgesucht :-P

Ansonsten bin ich gerade zeitlich etwas verwirrt. 4 Trimester haben dann 2 Jahre gedauert oder?

Ist bestimmt n tolles Gefühl "das Ende in Sicht" zu haben. Also weiterso!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Der Antrag mit Ring kam von mir, stimmt. Aber im August ist es dann "bis das der Tod (wobei ich da an Terry Pratchett denken muss) euch scheidet".

Die 4 Trimester haben deswegen so lange gedauert weil das Telekolleg die Ferienzeiten einhält (und davon gibts ne Menge) und dann kein Unterricht, keine Sendungen und keine Prüfungen stattfinden. Ausserdem habe ich mit dem Vorkurs begonnen der auch 3 Monate ging (mit anschliessendem Monat "Ferien").

Ob ich die Sache mit der Heirat schon erwähnt habe? Nö. :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
"bis das der Tod (wobei ich da an Terry Pratchett denken muss) euch scheidet".

richtig heisst das TOD :D

Im übrigen kann man auf diesen dämlichen Spruch mittlerweile prima verzichten ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich finde die deutsche Fassung eh nicht so spitzfindig wie die englische.

"I have a present for you." wird z.B. mit "Ich habe ein jetzt für dich." übersetzt. ... da geht der ganze Scherz dahinter flöten.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

bis das der Tod (wobei ich da an Terry Pratchett denken muss) euch scheidet"

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

bis das der Tod (wobei ich da an Terry Pratchett denken muss) euch scheidet"

und es heißt dass

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

OK, ich verzichte auf die Schlussformel. - Ihr habt mich überzeugt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ihr habt mich überzeugt.

ist doch auch egal - hält für ewig ;)

Herzlichen Glückwunsch!! :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
"bis das der Tod (wobei ich da an Terry Pratchett denken muss) euch scheidet".

Ich will ja nicht gemein sein, aber so weit kommt es meist nicht... ;)

------------------------------------------------

Herzlichen Glückwunsch!

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

auch von mir herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

und das es noch viele, viele Jahre (besser noch: Jahrzehnte) dauert, bis ihr endlich rausfindet, was euch letztendlich scheiden wird

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Danke für die Glückwünsche, wobei mir nicht ganz klar ist, weshalb mir jeder zur anstehenden Hochzeit gratuliert. Oder freut sich jeder für mich, dass ich eine Frau gefunden habe die "ja" sagt? :D

Auch wenn ich generell ein vorausschauender Typ bin, über das Scheiden (wie auch immer geartet) mache ich mir jetzt noch keine Gedanken.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Oder freut sich jeder für mich, dass ich eine Frau gefunden habe die "ja" sagt?

wir freuen uns, dass du eine Frau gefunden hast, zu der du "ja" sagen willst :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Wenn ich mir über das Scheiden vor der Hochzeit schon gadanken manchen müsste, hätte ich nie geheiratet. Auf jeden Fall auch von mir Glückwunsch und alles Gute zur baldigen Hochzeit.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?