Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    20.602

Trübe Tasse

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

80 Aufrufe

Ich will euch mal schnell mein Leid klagen ;)

Ich zähle gerade die Minuten bis heute gegen 17.00 Uhr die Arbeitswoche endlich zu Ende ist.

Müde, Schlapp, Antriebslos und regelmässig Unkonzentriert ... diese Woche ist kein Highlight.

Zum Glück habe ich einen guten Vorlauf ... aber ich kämpfe aktuell mit der Sprache der Fragestellungen in den SBs - meine Antworten klingen selbst mit viel wohlwollen nicht ganz so richtig :)

Mehr kriege ich auch garnicht hin. Morgen muss ich nochmals früh aus dem Bett fallen um rechtzeitig den Zug zur Präsenz zu bekommen ... und am Montag beginnt hoffentlich eine etwas weniger trübtassige Woche.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Huhu trübe Tasse,

willkommen im Club. Diese Woche war nur Montag wirklich erfolgreich ... aber wen wundert es, kuck einfach mal zum Fenster raus. Mein Kopf sagt mir, dass bald Frühling ist, und ich nochmal vorschlafen sollte (glaub ich zumindest).

Dir morgen viel Vergnügen bei der Präsenz und das wird nächste Woche schon wieder :-)

Lg

Danny

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hab diese Woche mehr als einmal den Wecker im Halbschlaf ausgeknockt und dieses Schicksal auch noch mit einigen anderen Kollegen geteilt - so gesehen fast schon ein Wochenphänomen. ;)

Hab mich heute mal wieder auf striktes "von oben nach unten" abarbeiten meiner Todo-Liste verlegt. Das ist bei mir noch mit die beste Methode, der Unmotivation ein Schnippchen zu schlagen.

Liebe Grüße

Cait

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mach dir keinen Kopf und vor allem nicht so einen Druck. Es gibt einfach Themen, Tage, Momente, da ist das Hirn wie Knetmasse. Akzeptier es und der Propfen löst sich von alleine.

Gruß Lutz

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nicht das es falsch rüberkommt ... wegen dem Fernstudium setze ich mich in so einer Situation nicht unter Druck (siehe Kategorie Rundherum :) ) ... meiner Frau geht es aber aktuell ähnlich. Allerdings hat schon 1 Std. eher Feierabend und etwas Ausspannen geholfen :)

Da ich um 5 (uff!) aufstehen muss morgen bin ich auch schon Abfahrtbereit, muss nur noch vom Auto in den Zug stolpern :)

Und jetzt ist Feierabend... ich bin gespannt wie es morgen abläuft :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?