Springe zum Inhalt

Fernabi vs me

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    5
  • Kommentare
    14
  • Aufrufe
    184

Neues Jahr, neues Glueck

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Steffi83

84 Aufrufe

So, muss jetzt leider etwas meinem Frust Luft machen.

Habe bis ca. 2 Wochen vor Weihnachten mein woechentliches Pensum durchgezogen und war auch total motiviert. Dann allerdings hat mich der Weihnachtsstress eingeholt und aus 3 Wochen Vorsprung zum Studienplan sind nun mittlerweile ungefaehr 9 Wochen hinterherhinken geworden. :cursing:

An der Motivation mangelt es nur bedingt... hatte einfach eine riesen Durststrecke mit 2 Deutschheften die eeeeewig gebraucht hatten um sie durchzubekommen und jetzt auch noch Mathe :crying:, dass sich schon wieder eeeeeewig hinzieht, da ich leider so was von ein Mathe-Negativgenie bin, das es kaum zu glauben ist. :confused: Zudem habe ich erfahren, dass ich sich bei mir fuer die naechsten 9bzw. nur noch 8 Monate ein kleiner Untermieter eingefunden hat, der mir soviel Energie raubt, dass an Werktagen abends fast nicht mehr an lernen zu denken ist vor Muedigkeit.

Leider zerrt es ganz schoen an den Nerven und der Motivation, wenn man einfach Null Komma gar keinen Fortschritt sieht. Hoffe es gibt sich bald wieder und ich kann in den alten Rhytmus zutueckkehren und die verlorenen Wochen wieder aufholen.

Viele Gruesse euch allen Mitleidenden!

Steffi:D

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Steffi,

Zudem habe ich erfahren, dass ich sich bei mir fuer die naechsten 9bzw. nur noch 8 Monate ein kleiner Untermieter eingefunden hat, der mir soviel Energie raubt, dass an Werktagen abends fast nicht mehr an lernen zu denken ist vor Muedigkeit.

Glückwunsch zum "Untermieter". Das so eine komplette Umstellung des Körpers Energie kostet, kann man sich ja vorstellen. Akzeptiere am besten, dass künftig alles ein bisschen langsamer gehen wird - auch wenn aus dem Untermieter dann ein Mitbewohner wird :-)

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Hehe, hier sorgen die Fernstudenten für Nachwuchs :)

Ich frage mich die ganze Zeit, ob das trotz oder wegen des Fernstudiums passiert...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

In meinem Fernstudium habe ich in irgend einem Fach gelernt, dass es für Problemstellungen immer verschiedene Sichten gibt, die zu analysieren sind.

Ich glaube es gibt für trotz als auch für wegen eine Sicht :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na herzlichen Glückwunsch!

Dann musst du also für zwei lernen, kein Wunder wenn du so schleppend voran kommst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung