Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.705

Inoffizielle Kanäle

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

57 Aufrufe

Netzwerke, inoffizielle Informationen und ähnliches sind immer von Vorteil um Dinge zu erfahren, die sonst eine längere Laufzeit haben.

Soeben erhielt ich unaufgefordert eine eMail - Überraschung - das Ergebnis von MKP von letztem Samstag ist schon da. :cool: Wie erwartet 1,3 (hoffentlich nicht die neue Form des Spam!)

:thumbup::D:thumbup1:

Auf OPR warte ich ja auch schon gespannt ... das wird aber sicher noch 2-3 Wochen dauern. Egal, obwohl es keine große Herausforderung war freue ich mich natürlich auf diese tolle Note, die das Abschlusszeugnis zieren wird!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


17 Kommentare


Dann mal herzlichen Glückwunsch.

Wobei das Glück wohl aufgrund deiner erbarmungslosen Vorbereitung weniger den Ausschlag geben musste. :thumbup:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
erbarmungslosen Vorbereitung

ich glaube du verwechselst das Fach :lol:

Als BWLer stelle ich fest, die Produktivität (Workload-Input zu Noten-Output) war noch nie so gut wie hier :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

Produktivität (Workload-Input zu Noten-Output)

Ich darf korrigieren: Output zu Input.

Kannst Du auch die Grenzproduktivität beurteilen? Das sollte ein gutes Maß für den Zeitpunkt mit Lernen aufzuhören darstellen :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mist... tatsächlich, gerade etwas, mit dem ich sogar praktisch statt nur theoretisch zu tun habe ;)

Wenn ich für die bisherigen Fächer die Grenzproduktivität ermittele, könnte ich doch mit der Methode der kleinsten Quadrate eine Produktivitätsfunktion ableiten und dann die Grenzproduktivität bestimmen. :confused:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Von mir auch herzlichen Glückwunsch zur tollen Note. :thumbup:

Aber wir sind das ja schon gewöhnt! :D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

Wenn ich für die bisherigen Fächer die Grenzproduktivität ermittele, .
Aber wie willst Du das rausfinden? Außerdem müsstest Du dann integrieren. Ich würde das umgekehrt machen, Du musst also Deine Produktionsfunktion herausfinden. Dazu holst Du Deine Statistiken raus und stellst den Arbeitsaufwand in h der erzielten Note gegenüber.

Der einfachste Fall geht also von einer einfachen linearen Abhängigkeit von Aufwand zu Note aus (das ist natürlich nicht ganz korrekt, aber man muss immer Annahmen treffen).

Diese Punkte plottest Du in einem Diagramm und hoffst auf einen linearen Zusammenhang. Deine Prod.funktion P besitzt dann die Form:

P = f(Lernaufwand)

Somit lautet das statistische Modell:

P = alpha + beta x Lernaufwand

Die Koeffizienten alpha und beta findest Du mittels der von Dir erwähnten Methode der kleinsten Quadrate.

Damit steht die Produktionsfunktion.

Nun leitest Du die gefundene Produktionsfunktion nach ihrem bislang einzigen Produktionsfaktor Lernaufwand ab und hast die Grenzproduktivität des Faktor Lernaufwand!

Stufe 2 erweitert die Funktion dann:

P = f(Lernaufwand, C, D, ...)

bzw:

P = alpha + beta x Lernaufwand + gamma x C + delta x D (usw.)

C, D usw. musst Du für Dich selbst rausfinden und bestimmst wieder die Koeffizienten. Dann ermittelst Du ceteris paribus (also unter Konstanz der anderen Faktoren) die Grenzproduktivitäten des jeweils betrachteten Faktors.

Jetzt ist es ganz einfach: Möchtest Du in der nächsten Prüfung eine bessere Note erzielen, intensivierst Du einfach den Faktor mit der höchsten Grenzproduktivität!

Und jetzt bist Du dran :-) Ich erwarte das Ergebnis in Deinem Jahresrückblick.

PS: da Du ja eh nur 1,x schreibst ist der Nutzen natürlich begrenzt ...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich muss erneut festhalten, dass Fernstudenten alle eine Meise haben :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Falls du das visualieren/plotten willst, ich habe Matlab daheim :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Glückwunsch..

Werd morgen mal nachfragen wie es mit den Werkstoffnoten aussieht. Da gibts nichtmal ne Vorabmeldung, und die Klausur war im November..

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

Ich muss erneut festhalten, dass Fernstudenten alle eine Meise haben

Wie jetzt?? Hier gibt es immer wieder absurde Lerntipps und meine sorgfältige Recherche samt plausiblem Vorschlag wird hier einfach so abserviert?

Fernstudenten haben eine Meise!

PS: Das geht auch ganz simpel mit Excel ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Keine Sorge, ich nehme die sorgfältig ausgearbeitete Strategie durchaus ernst - allerdings werde ich wohl langsam eine Outsourcingstrategie entwickeln müssen um den ganzen Auswertungen nachkommen zu können. :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Keine Sorge, ich nehme die sorgfältig ausgearbeitete Strategie durchaus ernst - allerdings werde ich wohl langsam eine Outsourcingstrategie entwickeln müssen um den ganzen Auswertungen nachkommen zu können.

und ich dachte, du machst das mit links zwischen einer Hausarbeit und der nöchsten Projektarbeit :D

auch von mir herzlichen Glückwunsch - auch wenn die Klausur die Hypothese von der Korrelation von Jammern und Note nicht belegt :confused: - aber Ausnahmen gibt es ja bekanntlich immer :laugh:

übrigens: auch zu diesem Punkt würde ich mir von dir eine aussagekräftige Statistik wünschen :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Vllt. sollte ich im Schwerpunkt Controlling eine Hausarbeit über meine eigene Datenerfassung schreiben :blink:

:D

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

*g* :)

Glückwunsch zu MKP - eine Eins fürs Endzeugnis, das ist doch super!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Glückwunsch, willkommen auf Kathrin-Niveau :D Für den Workload sicherlich ne Topleistung. Ist nun das Semster (bis auf die BSP-Abgabe) abgehakt ?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die OPR Note fehlt auch noch, hier habe ich nur ne Tendenz.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?