Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.675

verhext

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

60 Aufrufe

Ein Blog kann in vielen Bereichen einen Nutzen haben, zu nennen sei da einmal die Selbstmotivation, die Kommunikation mit anderen "Betroffenen" oder um sich auch an Vergangenes zu erinnern.

Besonders im letzten Punkt habe ich soeben eine Überraschung erlebt. Gefühlt habe bin ich ca. 2x im Jahr krank, im Herbst Oktober/November und einmal im Winter Januar/Februar.

Wenigstens seit ich blogge ist genau so. Aktuell hat es mich (zum Glück nur leicht) erwischt - vllt. habe ich mich ja in Prawns Blog angesteckt :lol:. Aber im Fernstudiums-Geschäft braucht eben etwas mehr Energie als normal, selbst eine kleine Erkältung hat Auswirkungen.

Darum war die letzte Woche auch für die Tonne. Montag und Dienstag konnte ich etwas schreiben haderte aber vor allem mit meiner Planung was sich erst nach einigem Überlegen lösen konnte, Mittwoch hab ich mir derartig in den Finger geschnitten das es mir erst mal gereicht hat, Donnerstag hatte ich immer noch keine Lust und Freitag und Samstag stand schon die Fitness unter Erkältungseinfluss.

Noch ist der 13.2. etwas hin, aber die Arbeit ist auch noch nicht fertig. Dank Hausmittelchen und Ruhe geht es mir zwar schon wieder besser, aber heute wird noch weiter die Couch gehütet um dann lieber mit voller Energie ans Werk zu gehen, als erneut die Erkältung um ein paar Tage zu verschleppen und 1,5 Wochen zu verlieren.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


7 Kommentare


Dann halte ich mich hier lieber nicht zu lange auf, am Ende erwischt es mich auch noch. Erkältung und Krankheit kommen ja nie zum richtigen Zeitpunkt.

Gute Besserung und angenehmes Couch-hüten!

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Na dann gute Besserung. Viel heiße Zitrone, hoch dosiertes Magnesium, ein wenig Ruhe und Obst und du hast es schnell überstanden

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mich hat es übers Wochenende auch böse erwischt. ZWar keine Erkältung, aber eine Magenverstimmung ,,, da denkst man, man stirbt!

Gute Besserung :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

ich hatte vor 2 Jahren auch so ne Phase, in der sich eine Erkältung über 2-3 Monate hingeschleppt hat. Danach habe ich nach einem Tip der Apothekerin über einen längeren Zeitraum (6-8 Wochen, einmal im frühen Herbst und einmal im Winter) regelmäßig Vitamin C + Zink eingenommen. Bis jetzt funktioniert es...:)

vielleicht wär das auch eine Idee für dich?

gute Besserung und viel Erfolg bei der Hausarbeit - war ja doch ganz gut, dass du früh angefangen hast

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die guten Besserungswünsche und Gesundheitstips hast du ja mind. schon einmal gelesen oder gar selbst geschrieben. ;)

Deshalb gibts von mir keinen Rat.

Gute Besserung!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Mir gings gestern auch alles andere als gut. Halsschmerzen, Kopfweh, leichtes Fieber... Heute ist wieder alles weg. Hoffentlich bleibts so...

Gute Besserung dir!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?