Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    7.517

Was darfs denn sein?

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

46 Aufrufe

Diese Frage (ohne Deppenapostoph! :thumbup:) beschäftigt mich, wenn ich an den heutigen freien Nachmittag denke und die Wahl des nächsten Studienbriefes :rolleyes:

Die vergangene Woche habe ich, trotz Weisheitszahn-OP, den 2. SB in MuU durchgearbetiet und stehe nun vor der Wahl wieder auf KLR umzuspringen oder mich mal in WST oder WiG zu versuchen.

Dabei quälen mich folgende Gedanken:

- WST möchte ich lieber kurz vor der Präsenz bearbeiten

- WiG ist das zeitlich letzte Prüfungsmodul und muss nicht zwingend so früh bearbeitet werden

- KLR hatte ich doch erst und ich will nicht schon wieder

Das Gefecht zwischen Vernunft und Abwechslung wird also Zuhause spontan am Schreibtisch ausgefochten.

Einen anderen Kampf habe ich die letzten 3 Tage geführt. Donnerstag wurden 2 Weisheitszähne gezogen und haben mich schwer außer Gefecht gesetzt :blushing:. Der Eine oben rechts schaute schon raus und war innerhalb von 3 Minuten erledigt. Der Anderen unten links wurde "aufwendig" freigelegt, durchgebohrt, durchgebrochen und in Einzelteilen rausgenommen.

Meine linke Backe wurde somit Freitag zum 8. Weltwunder erklärt (ich sah aus als hätte ich einen Tennisball im Mund versteckt) :(

Seit Samstag hat mein Kinn auch noch eine nette blau-grünliche Färbung bekommen, das ist wohl der Preis den Gott für eine schmallere Wange einfordert.

Die KLR-Präsenz am Samstag habe ich somit natürlich ausfallen lassen.

Meine Bemühungen am Freitag zu lernen (immerhin was ich krankgeschrieben und habe einen ganzen Tag Zeit gehabt), wurden schnell durch mangelnde Konzentrationsfähigkeit minimiert. Nach ner halben Stunde wurde es kritisch, nach ner Stunde war ich fast nicht mehr aufnahmefähig. Woran genau das lag weiß ich gar nicht. Somit gab es immer kleine Häppchen und mehrere Pausen. Letztendlich hat auch dies zum Ziel geführt.

Zum Glück fühle ich mich heute aber wieder fitter. Ich hoffe meine Konzentration gibt mir da später Recht.

Die vergangenen Tage habe ich mich somit meinen neuen Nintendo DS (ist das eigentlich Schleichwerbung wenn ich den in jedem 2. Blogeintrag erwähne :laugh:) ganz entspannt und ohne schlechtem Gewissen widmen können. Ich glaube es ist langsam Zeit sich ein 2. Spiel zu kaufen. Aber da ist schon wieder; die Qual der Wahl, was darfs denn sein?

Zur Abwechslung wenigstens mal eine nette Thematik mit der ich mich beschäftigen "muss". Ansonsten bleibt noch die dringende private Aufgabe im Raum stehen "geerbte Briefmarkensammlung vom Opa verticken". Der Umzugstermin wann mein Freund offiziell zu mir zieht ist gesetzt und von daher muss ich langsam in die Hufe kommen und Platz schaffen!

Mir wird also schon nicht langweilig, irgendwas ist immer zu tun.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


10 Kommentare


Ich glaube es ist langsam Zeit sich ein 2. Spiel zu kaufen. Aber da ist schon wieder; die Qual der Wahl, was darfs denn sein?

Welches war das erste Spiel? Ich kann mich nicht erinnern, wenn Du es genannt hattest. Ich spiele nur so Soft-Spiele, ohne Stress und Mord und Totschlag. Welche verrate ich hier lieber nicht. ;) Es ist aber auch schon eine Weile her, dass ich den DS ausgepackt habe. Lieber eine Runde lesen.

Gute Besserung!

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

(ohne Deppenapostoph! thumbup.gif

Hier wäre ein Apostroph aber richtig gewesen!

Der Apostroph ist ein Auslassungszeichen. Du hast ein "e" ausgelassen. Insofern wäre "darf's" richtig gewesen.

Ein Deppenapostroph ensteht z.B. durch Pluralbildung, also SB's oder gerade heute mittag gelesen: Steak's. Ein weiterer typischer Deppenapostroph wäre "Kathrin's".

Man kann sich das leicht merken: immer wenn ein Buchstabe ausgelassen wird, kommt ein Apostroph. Sonst nicht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Michael Knight

Geschrieben

Leute, provoziert mich nicht :-)

Ist schlimm, wenn man einmal anfängt darauf zu achten, kann man nicht wieder aufhören!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
..."geerbte Briefmarkensammlung vom Opa verticken". Der Umzugstermin wann mein Freund offiziell zu mir zieht ist gesetzt und von daher muss ich langsam in die Hufe kommen und Platz schaffen!
Wie groß ist diese Sammlung denn, wenn davon der Einzug deines Freundes abhängt? :w00t:

Erhole dich gut und zocke nicht so viel. ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

:D

Hm, da könnte man beinahe verwerfliche Zusammenhänge herstellen. :laugh:

"Magst Du dir noch meine Briefmarkensammlung ansehen...?" :lol:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ist schlimm, wenn man einmal anfängt darauf zu achten, kann man nicht wieder aufhören!

Ich hatte es mir verkniffen, etwas dazu zu schreiben. ;)

"Magst Du dir noch meine Briefmarkensammlung ansehen...?"

Darüber müssten sie aber doch bestimmt schon längst hinaus sein.

Zippy

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Okay, das mit dem Apostroph dachte ich mir schon, kam mir so falsch vor. Aber nach dem Rüffel mit dem Hausfrauen-Perfekt im Forum dachte ich, mach ich lieber alles richtig. Oder auch nicht...

Ich habe die letzten 4 Wochen immer Mario&Sonic bei den olymp. Winterspielen gezockt. Nun ist der Abenteuermodus geschafft und fast alle Medaillen gewonnen. Naja, gibt noch Einiges was ich auf Gold polieren muss und im Level "Schwer" sieht es noch mager aus, aber das wird auch nicht ewig dauern so dass der Entscheidungsprozess fürs neue Spiel schonmal losrollen sollte.

Die Briefmarkensammlung ist aktuell in einem Umzugskarton und umfasst irgendwie 6 (?) dicke Sammelbücher, dann noch kleine Mäppchen mit Ersttagsbriefen und eine kleine Dose voll mit "lose Blattsammlung".

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Darüber müssten sie aber doch bestimmt schon längst hinaus sein.

Genau deswegen, Sammlung raus -> Freund rein :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Leute, provoziert mich nicht :-)

Ist schlimm, wenn man einmal anfängt darauf zu achten, kann man nicht wieder aufhören!

Dann besser nicht meinen Blog lesen hrhr *zwinker*

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?