Springe zum Inhalt

Ein Traum wird wahr!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    79
  • Kommentare
    436
  • Aufrufe
    1.202

ESS - Muuuuhaarrrrr!!!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
LillyRocks

63 Aufrufe

Sooooo, das erste Semester ist vorbei, wenngleich noch eine die GFM Note und die Bewertung für Psychologie aussteht.

Das ging ja wirklich zackig, kaum angefangen zu studieren ist man schon Zweitsemester. Aber zum Staunen oder ausruhen bleibt keine Zeit, denn:

das Angstfach ESS steht an. (Hier bräuchte ich jetzt einen kurzen Musikeinspieler, am besten aus Psycho, die Szene mit dem Duschvorhang. @Markus: wenn Du so nett wärst?:D). Durchfallquote 32%, Durchschnittsnote 3,6, die mit Abstand schlechteste Klausur in unserem Studiengang. Von der Schwierigkeit des Stoffes ist das sicherlich nicht nachzuvollziehen, eher vom Umfang und der Ähnlichkeit des Stoffes, der auswendig gelernt werden muss. Ansonsten ist der Stoff wirklich einleuchtend und interessant, wenn auch leider sehr viele Dinge nur sehr oberflächlich angerissen werden. Richtig viel Ahnung hat man nach Verinnerlichen der 4 SB`s leider nicht. Vielleicht fällt die Klausur auch deshalb so schlecht aus.

Damit die Zeile in Studios bei mir grün wird, bin ich jetzt schon fleißig in der Vorbereitung: lesen, Karteikarten schreiben, wiederholen. Nächste Woche Freitag werde ich einen kleinen Ausflug ins SZ Stuttgart machen (35 min mit dem ICE), um mir die Präsenz dort anzuhören und am Samstag nochmal in Mannheim. Danach werde ich dann überlegen, wo ich die Klausur schreibe.

Vielleicht erscheint der Aufwand ein wenig hoch, aber ich denke, dass es sich bei ESS auf jeden Fall lohnt, mehr Zeit zu investieren. Nochmal schreiben braucht mehr Zeit.

Jetzt muss ich nur noch FEP irgendwo unterbringen, diese Klausur schreibe ich einen Monat vor ESS, besteht aber nur aus drei SB`s und weitaus weniger Stoff zum Auswendiglernen.

Im Dezember sind auch noch drei Wochen USA (S.F.-L.A.-Las Vegas-Rundreise mit dem Auto-S.F.-N.Y.C. :thumbup:) angesagt und da wird garantiert nicht gelernt, außer vielleicht im Flieger.

Also sag ich mir, immer schön ruhig bleiben und nicht in Panik verfallen, wird schon alles schief gehen!

Bis bald,

Eure Lilly.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


7 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo, ist ESS so schrecklich? habe mir die Durchschnittsnoten noch nicht angesehen... wollte auch am 8.5. an der Klausur teilnehmen... vllt sollte ich mir das überlegen....

lg Bianca

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Durchfallquote 32%, Durchschnittsnote 3,6,

Ich würde sagen, dass ist bei BWL normal und bei den WIngs traumhaft :laugh:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

mir macht das 3. sb bissel kopfschmerzen diese anomie verstehe ich nicht so, hoffe die präsenz schafft da abhilfe, rest ist ok, viel zum auswendig lernen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Ich würde sagen, dass ist bei BWL normal und bei den WIngs traumhaft

JAaaaaa, Chillie, bei uns ist das aber nicht der Normalfall, wir sind eben Streber :D

Nee, ganz im Ernst, das ist bei BG wirklich die schlechteste Klausur. Kannst Dir ja mal die Statistik anschauen, da ist sonst eher eine Durchschnittsnote von 2,5 angesagt. Warum der Unterschied zu BWL so groß ist, darüber kann man spekulieren, vielleicht kann man es aber auch gar nicht miteinander vergleichen.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Warum der Unterschied zu BWL so groß ist, darüber kann man spekulieren, vielleicht kann man es aber auch gar nicht miteinander vergleichen.

.... ich bin der Meinung, es liegt hauptsächlich am wenigen Mathe in den Gesundheitsfachbereichen. Deshalb gehen wir ja dann alle ins Management und lassen den Controller diese Arbeiten machen ;-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Aber man müsste ja den Studenten, die BWL studieren unterstellen, dass sie sich auch für Mathe interessieren?! Ich kann Mathe absolut nicht leiden und würde deshalb auch nie was in der Richtung studieren, das würde nicht gut gehen. Wahrscheinlich sind die Gründe sehr komplex. Oder wir sind halt einfach besonders schlau und engagiert:D

Chillies Durchschnittsnote spiegelt ja auch mit Sicherheit nicht die Note des Studiengangs wider, oder?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung