Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    10
  • Kommentare
    27
  • Aufrufe
    169

Am Anfang

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Nevis

39 Aufrufe

Nun versuche ich mich auch mal an einem Blog - mein Erster!

Ich studiere seit Januar 2010 Pflegemanagement an der HFH, zähle also noch zu den Frischlingen hier.

Zunächst möchte ich Fernstudium-Infos.de ein großes Kompliment aussprechen und mich bei allen aktiven Schreibern, v.a. den HFH-Studenten bedanken. Durch häufiges Lesen (lange Zeit "schwarz":cool:) sind mir viele Entscheidungen leichter gefallen, bzw. habe ich mich nach sehr langer Zeit des Überlegens, Haderns und Zögerns entschlossen, mein Studium zu beginnen.

Den Blog beginne ich vor allem für mich, um meine Gedanken zu sortieren und Veränderungen nachvollziehen zu können. Denn ändern muss ich etwas, das habe ich nun schon mal erkannt.

Ein großes Problem scheint für mich mein Zeitmanagement zu sein. Irgendwie habe ich es bisher noch nicht geschafft, das Studium wirklich in meinen Tagesablauf zu integrieren. Bisher war ich mir auch noch nicht so wirklich bewusst, mit welchen Tätigkeiten ich meine Zeit verbringe bzw. auch vertrödele.

Fernstudium nebenbei - für mich kein Problem. Die Kinder sind fast erwachsen, mein Mann steht hinter mir und es ist keine Frage, dass er auch zusätzliche Aufgaben übernimmt.

Aber das geht wohl nicht in meinen Kopf. Oder ist es für mich vielleicht eine willkommene Ablenkung Schnee zu schaufeln, zu bügeln, etc.? Heute Morgen habe ich sogar überlegt, meine Fenster zu putzen! (Hier zieht gerade ein kleiner Schneesturm durch...) Irgendwie muss ich doch BWL umgehen können?

Eines weiß ich nämlich schon ganz genau. BWL und ich - das passt nicht, wir werden keine Freunde und die Studienbriefe haben mich schon im Schlaf verfolgt. Obwohl ich doch erst seit einem Monat dabei bin. Und mir wird jetzt schon flau, wenn ich an die Prüfung im März denke. Klar, ist nur eine Studienleistung, die man beliebig oft wiederholen könnte. Aber wer will sich schon bei der ersten Prüfung frustrieren und evtl. auch blamieren?

Die anderen Fächer, wie z.B. Pflegewissenschaft oder auch Psychologie sind für mich persönlich "handfester", praxisnah und vor allem habe ich da schon viele Kenntnisse. BWL ist Neuland, bzw. konnte ich dies immer gut verdrängen. Aber es nützt wohl nichts. Ich werde mich nun doch als erstes auf meinen Zeitplan stürzen und eine To-Do-Liste aufstellen. Sonst schreibe ich die Studienleistung evtl. erst 2015 ;)


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


5 Kommentare


Oder ist es für mich vielleicht eine willkommene Ablenkung Schnee zu schaufeln, zu bügeln, etc.? Heute Morgen habe ich sogar überlegt, meine Fenster zu putzen! (Hier zieht gerade ein kleiner Schneesturm durch...)

Für diesen "Effekt" müssen wir unbedingt noch eine griffige Bezeichnung erarbeiten, aber das kennt jeder Fernstudent. Plötzlich sind die unangenehmsten Arbeiten interessanter als das Studium :)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Oh wie schön, noch eine HFHlerin, willkommen :)

Hilfreich war für mich ein kleiner Zeitplan in dem ich notiere, von wann bis wann ich was gemacht habe. Selbst wenn ich "nichts" vor hatte, habe ich Zeit vertröddelt und "konnte" nicht lernen. Kleine Zeitfresser müssen ausfindig gemacht werden.

Ansonsten ist eine gewisse "Hausarbeitssucht" auch normal. Manchmal ist das einfach attraktiver als lernen

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich glaube, ich werde mein PC aus dem Fenster werfen müssen. Internet ist bei mir Zeitfresser Nr.1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?