Springe zum Inhalt
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    5.563

Samstage sollten erst später beginnen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
XPectIT

54 Aufrufe

6 Uhr: Aufstehen

Zumindest will mich mein Wecker dazu bringen. Er schafft es auch kurz danach.

waschen, frühstücken, kaffeetrinken, leicht nervös (wieso eigentlich?)...

7 Uhr: Abfahrt in die Schule

Fahrzeit ca. 30 Minuten, Mitfahrerin war püntklich, ziemlich nervös (immernoch ohne Grund)

Achja, an diesem Tag ist "Tag der offenen Türe" in der Schule. Also rennen ein Haufen Leute durch die Gänge, es trampelt und schreit ständig jemand, ... tolle Voraussetzungen.

8 Uhr: Beginn der Matheprüfung

Zwei Aufgaben, eine Kurvendiskussion einer X^4-Funktion und eine Extremwertaufgabe, Zeit dafür 120 Minuten. Mein Gefühl sagt mir ich habe alles richtig.

10 Uhr: Ende der Prüfung, weiter gehts mit einer Doppelstunde "Informatik". Es geht um Datenbanken, nicht sonderlich tiefgehend. Danach Geschichte, ein 45 minutiger Monolog.

13 Uhr Schule aus, heimfahren

Ich schmiere mir ein Brot und nehme es mit ins Auto, da wir (ich und Freundin) gleich weiter fahren.

Wir fahren 100km quer durch den Spessart in "Europas größtes Wasserbettenstudio" und sind um 15:58 Uhr dort. Pünktlich zum Ladenschluss um 16 Uhr. argh! :cursing:

PlanB: Wenn wir schonmal hier sind, können wir auch shoppen. Also kaufen wir uns Dinge für ca. 30 Euro die wir auch Zuhause bekommen hätten und fahren wieder heim.

-> selber Schuld, wir hätten auch vorher mal die Öffnungszeiten nachsehen können.

-> dafür war das Wetter einfach traumhaft!

Als "Belohnung" habe ich mir die Zeit genommen mit meinem vServer von Strato herumzuspielen. Auf der virtuellen Maschine läuft jetzt ein qemu indem FreeBSD (mein Lieblings-Server-Betriebssystem) als Gast läuft. Wie gesagt, nur zum spielen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


1 Kommentar


Empfohlene Kommentare

sind um 15:58 Uhr dort. Pünktlich zum Ladenschluss um 16 Uhr.

*Kringel* herrlich - so wie im Fernsehen immer

Sicherlich sehr ärgerlich gewesen, 100 km sind schon n Stück! Aber dafür wieder fürs Leben gelernt - nach Schulschluss ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung