Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    686
  • Kommentare
    5.314
  • Aufrufe
    18.259

Ei im Nest

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
chillie

32 Aufrufe

Kinders wie die Zeit vergeht ... ist das nicht ein schrecklicher Oma-Spruch? Auf jeden Fall ist es ein Spruch älterer Leute :D ... daran wie schnell eine Woche, ein Monat oder ein Jahr vergeht, merkt man denke ich, wie alt man so langsam wird.

Mit Erschrecken stelle ich fest, dass nun schon bald Ostern ist, dass nun schon bald April ist, dass die Uhr schon umgestellt wurde usw. usw. ... einfach irre wie schnell das erste Quartal schon verflogen ist.

Fast ohne Pause hängt auch stets das Studium mit drin. Letzte Woche hatte ich 2 Tage Urlaub, mit der Idee die Zeiten, die ich nicht zur Präsenz fahren kann "nachzulernen" ... naja Fehlanzeige. Immerhin waren es die zwei schönsten Tage des Jahres bisher, wie kann man die nur mit lernen verschwenden *g*. Also standen am Ende der Woche wieder die typischen ca. 10 Std. Workload auf dem Tableau.

Die Konstanz ist auch eine gute Planungshilfe. Bisher habe ich noch nicht mal die Hälfte der Stoffmenge bewältigt, nach meiner Vorschau werde ich aber wohl in 6 Wochen fertig sein mit lesen und zusammenfassen.

Damit wäre ich gut im Plan, je nach dem habe ich dann erstmal 6 Wochen nix geplant um dann in die direkte Vorbereitung einzusteigen. Evtl. kann ich ein paar Kleinigkeiten erledigen, evtl. auch garnix. Je weiter die Zeit voranschreitet um so mehr hab ich mich von der Idee verabschiedet die Projektarbeit in irgend einer Form im FS10 anzugehen.

Nach den 4 Wochen mit erstarkter Motivation merke ich aber so langsam, dass die Motivation nicht allein kommt und nicht alleine bleibt. Wobei natürlich das Wetter und private Dinge den Motivationsschwund noch beschleunigen. Allerdings bin ich immer noch guter Dinge - es ist eher Unlust und nicht der Frust von Anfang Februar.

Unter Strich ist also alles soweit im Lot, nicht viel passiert und alles beim alten.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


0 Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?