Springe zum Inhalt

WiIng an der HFH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    46
  • Kommentare
    315
  • Aufrufe
    3.517

der Trotzkopf

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Meike B

67 Aufrufe

Hat der ein oder andere vielleicht selber schon erlebt: Ein interessanter Job , man hat alle notwendigen Qualifikationen - bis auf eine ... Und das war's dann. :cursing:

Da kommt dann mein Trotzkopf zum Vorschein: Ich weiß, daß ich es kann aber wenn ihr ein Blatt Papier braucht, bitteschön, könnt ihr haben.

Und so bin ich am Informationsstand der HFH gelandet. Eigentlich wollte ich mich über den BWL Studiengang informieren, aber da ich bereits einen Maschinenbautechniker habe, wurde mir zum Wirtschaftsingenieur geraten.

Nach der ersten Euphorie kamen aber dann doch die ersten Zweifel:

- Lohnt sich die finanzielle Investition?

- Bist Du vielleicht doch schon zu alt? Lohnt es sich noch?

Aber da erfuhr ich von der Möglichkeit ein Stipendium zu bekommen. Und das sogar ohne Altersbeschränkung und auch noch für Berufstätige.

Super...hätte ich für den Techniker doch ein wenig mehr getan und wäre nicht mit einer ohne großen Aufwand zu schaffenden 2,0 durch die Prüfung marschiert, hätte ich auch den NC von 1,9 geschafft. :cursing:

Also bleibt nur noch die Empfehlung der Firma für einen Stipendiumsplatz. Zum Glück spielen die mit und schreiben mir eine Empfehlung :thumbup1:

Und zu alt :confused: Blödsinn. Schließlich muß ich noch mind. 29 Jahre arbeiten.

Nächsten Freitag gehe ich zur Informationsveranstaltung im Stuttgarter SZ. Und dann werde ich wohl meine Anmeldung fertig machen.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


4 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Hallo Meike,

herzlich willkommen bei Fernstudium-Infos.de. Schön, dass Du gleich mit bloggen anfängst. So haben wir ja die Möglichkeit, Deinen Weg von Anfang an mitverfolgen zu dürfen. Ich wünsche Dir viel Erfolg und bin schon gespannt, was Du weiter berichten wirst.

Viele Grüße

Markus

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Herzlich willkommen bei den Bloggern! :)

Na dann wünsch ich dir viel Glück und Erfolg für das Stipendium. Aber auch ohne denke ich, dass sich die Investition lohnt, wenn man noch mehr als das halbe Arbeitsleben vor sich hat.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Vielleicht auch interessant?



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr dazu: Datenschutzerklärung