Aus dem Leben einer Fernstudentin

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    349
  • Kommentare
    1.581
  • Aufrufe
    7.747

Die Stunde der Wahrheit rückt näher

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
HannoverKathrin

40 Aufrufe

Tja was soll ich sagen, ich fühle mich nicht anders als sonst, so wie irgendwie vor jeder Klausur :cool:

Unterm Strich stehen jetzt 29 Stunden und 45 Minuten Prüfungsvorbereitung MUU.

Das ist fast auf dem Niveau wie BWL-Grundlagen und MUP, das beruhigt das Gewissen ungemein. Die Altklausuren sind auch alle halbwegs zufriedenstellend gemeistert und letztendlich hilft der echte Kick, das Adrenalin bei der echten Klausur nochmal weiter. Dann brauche ich sicherlich auch keine 40 Minuten zum Schreiben der Klausur, sondern schöne 60-70.

Ob Marketing oder Umweltmanagement mir nun besser liegt, kann ich gar nicht sagen. Umweltmanagement habe ich denke ich intensiver gelernt und somit den Fetisch für Marketing wieder aufgeholt. Außerdem hab ich teilweise das Gefühl, dass mir das Auswendiglernen für Marketing die Gabe des "Zusammenhänge erkennen" geraubt hat. Einfache Dinge fallen mir nicht ein, logische Gedanke der Fortführung bleiben aus, es heißt im Kopf immer nur "als nächster Punkt stand da....".

Je nach Themengebieten kann das morgen also ein Hit oder evtl. doch ne harte Landung auf dem Hosenboden werden. 10 Stunden mehr Worklaod wären sicher nicht schlecht gewesen. Aber wie viel mehr in den 10 Stunden wirklich noch in den Kopf gegangen wären, werden wir nie erfahren. Ich lass die 29,75 nun so stehen, lieber 15 Minuten für den Blog verwenden - der musste immerhin über einen Monat auf eine Fortsetzung warten.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


2 Kommentare


Außerdem hab ich teilweise das Gefühl, dass mir das Auswendiglernen [für ein Fach] die Gabe des "Zusammenhänge erkennen" geraubt hat. Einfache Dinge fallen mir nicht ein, logische Gedanke der Fortführung bleiben aus, es heißt im Kopf immer nur "als nächster Punkt stand da....".

Geht mir auch so. Das ist total nervig uns frustrierend. Sobald ich anfange, Listen mit Dingen auswendig zu lernen, kriege ich einfachste inhaltliche Fragen dazu nur noch mit viel Verwirrung hin und frage mich dann, was das überhaupt soll. In der nächsten Übungsaufgabe à la "Nennen Sie die Funktionen von..." erinnert man sich allerdings gleich wiederschmerzhaft...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?