Meine Fernstudien an der WBH

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    424
  • Kommentare
    2.431
  • Aufrufe
    16.483

Arbeit

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Engel912

67 Aufrufe

Aktuell versinke ich förmlich in Arbeit :thumbdown: Jeden Tag Überstunden - und es scheint noch schlimmer zu werden.

Gestern nachmittag kam unser Cheffe zur Tür rein und meinte, wir sollten alle Wochenenden, an denen wir was geplant haben, in den Urlaubsplaner eintragen :confused:

So ganz gut finde ich das jetzt nicht, muss ich sagen ... :rolleyes:

Mit dem Studium bin ich seit der Klausur nur etwas vorangekommen. Spass ist aktuell aber anders. Mir fällt es abends schwer, überhaupt noch was sinnvolles zu machen - geschweige denn zu lernen. Hoffentlich wird das wieder anders, wenn die Frühjahrsmüdigkeit weg ist!


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Ich hab gestern auch entdeckt, dass ich im Juni nen Samstag arbeiten soll. Da der Juni und der Anfang im Juli mit Prüfungen ziemlich dicht sind, hab ich gebeten, mich erst ab Ende Juli wieder einzuplanen. Bin gespannt.

Ansonsten komm ich diese Woche auch zu nix, hab wieder mal Spätschicht und es bis jetzt nicht geschafft, mich am Vormittag mal hinzusetzen und anzufangen. Und müde bin ich auch dauernd : ))

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Markus Jung

Geschrieben

Ist ja schon schwer genug sich unter normalen Arbeitsbedingungen noch auf das Studium zu konzentrieren. Aber mit Überstunden und Samstagsarbeit ist es ja ein Wunder, wenn Du überhaupt noch zu irgendwas kommst.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Das eine ist ja die Zeit dafür haben, das andere Problem ist ja auch die Ruhe und den Kopf dafür. Ich habs ja selbst gemerkt, bei einer Stunde mehr war ich abends fast Matsch.

Natürlich eine blöde Entwicklung so vor den Klausuren.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?