Blogsinn Fernstudium

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    294
  • Kommentare
    1.442
  • Aufrufe
    5.629

news

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
m.e.l.l.a

70 Aufrufe

Das Wichtigste vorab:

Neu in meinem Blog auf der rechten Seite:

Blogroll, Buchtipps und Blog-live : )

m-e-l-l-a-albums-meins-picture584-strand.jpg

Und nun zu den weniger wichtigen Dingen :rolleyes::

Nach einem irgendwie unbefriedigenden Ergebnis in Wirtschaftsprivatrecht habe ich heute Morgen den Entschluss gefasst, auf das Diplom zu verzichten und lieber einen ordentlichen Bachelor zu machen.

Erster Schritt:

Abmeldung von Automatisierungstechnik in diesem Semester.

Ich hätte das schon irgendwie hingekriegt, aber ohne Aussicht auf ordentliche Ergebnisse. Deshalb lieber schieben und auf die beiden anderen Prüfungen konzentrieren. Im Herbstsemester arbeite ich dann die fehlenden Fächer der Semester 5 -7 ab und nächstes Frühjahr greife ich mit dem Schwerpunkt an.

Diese Planung gefällt mir deutlich besser im Moment.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


11 Kommentare


HannoverKathrin

Geschrieben

Oh das nenn ich wirklich mal NEWS. Der Zeitdruck für das Diplom ist aktuell wirklich groß und teilweise ist es sicherlich besser, sich dann auf eine andere Situation umzustellen die man besser bewältigen kann. Solange du hinter deiner Entscheidung stehst, wirst du es sicherlich nie bereuen.

? Blogroll und Buchtipp sehe ich aktuell nicht ?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich denke auch, lieber überlegt etwas zuende bringen als mit Hast einen Abschluss erzwingen.

Blogroll und Buchtipp sind unterhalb von "Registriert seit: ..."

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

also fünf Klausuren pro Semester ist auch keine schlechte Leistung....

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Du kennst meinen "Werdegang" zum Thema Diplom ... darum kann ich dir nur zu der Entscheidung gratulieren. Wenn du sie mit voller Überzeugung triffst wird es dir sehr viel leichter fallen zu studieren!

Alle verfügbaren Daumen nach oben!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@chiliie: Danke dir : )

Ich fühle mich seit heute Morgen wirklich irgendwie befreit. Obwohl mich das Thema Diplom nie bewusst bedrückt hat oder so. Aber mir gehts jetzt wirklich besser und ich bin voller Tatendrang! Ich sehe in dieser Entscheidung ausschließlich Vorteile, sowohl aufs Studium selbst bezogen als auch beruflich. Und privat sowieso, weil ich dadurch ja unwillkürlich früher fertig bin.

An euren Reaktionen merke ich umso mehr, dass die Entscheidung richtig ist : )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Blogroll und Buchtipp gefunden.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich würde die Entscheidung noch nicht so fest treffen. Du hast doch noch bis Ende 2012 Zeit! Bei mir wird es momentan auch verdammt eng, ich schaffe gerade mal so 5 - 7 Stunden pro Woche. Hab mir jetzt schon einige Tage Urlaub eingetragen, damit ich lernen kann. Mach doch erst mal den Bachelor bis auf die Arbeit fertig, und dann entscheide Dich, ob Du noch einen Schwerpunkt nimmst und die Diplom-, oder doch lieber die Bachelorarbeit schreibst. Für mich kommt trotz meiner jetzigen Situation (jeden Tag von 6:15 Uhr - 18:45 Uhr arbeitsmäßig unterwegs, dann wartet mein Kleiner schon auf mich, und am WE unternehme ich entsprechend was mit ihm) kommt nur das Diplom in Frage. Manche Firmen belächeln den Bachelor immer noch, und nicht jeder bekommt einen Platz im Masterstudium (den ichauch nicht vorhabe, zu machen, daher der Entschluß für mein Diplom). Halte es Dir doch einfach noch offen. Du bist ein Semester vor mir, so müsstest Du doch auch noch einen kleinen Puffer haben. Laß Dir doch die Zeit!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ja, die Option, nach dem Schwerpunkt doch noch nen zweiten zu nehmen, ist klar da. Meine Planung richte ich aber jetzt nicht mehr danach aus.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ein Monat vorbei, und scheinbar war die Entscheidung zu voreilig. Jedenfalls bin ich gerade wieder sehr überzeugt davon, dass ich die Gelegenheit nutzen sollte und das Diplom mitnehmen muss. Sonst würde ich es wahrscheinlich bald danach bereuen. Den Master dranzuhängen hab ich nämlich nicht wirklich vor.

Also heißt es jetzt, Gas geben und versuchen, das ordentlich hinzukriegen : )

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Nichts ist so beständig wie die Veränderung

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?