Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    112
  • Kommentare
    541
  • Aufrufe
    5.010

Weder Fisch noch Fleisch - Schule vorbei, ich treibe aufs Studium zu

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
XPectIT

59 Aufrufe

Heute gibts ein paar persönliche Gedanken zur aktuellen Situation.

Die Lernerei fürs Fachabitur ist vorbei. Die Prüfungen sind bestanden, auch wenn die Ergebnisse noch nicht fest stehen, es dreht sich nur um die Note - das sagt mir mein Gefühl.

Jetzt steht im August die Hochzeit an und danach beginne ich das Projekt Fernstudium Informatik.

Ich schwebe momentan also zwischen zwei Zuständen. Der Zeitaufwand fürs Lernen wurde genommen und ich habe (Frei-)Zeit. Dennoch fällt es mir schwer diese zu genießen. Ich treibe dahin. Durch die letzten ca. 1,5 Jahre, in denen ich regelmäßig lernte, habe ich meinen Alltag und den Tagesablauf mit möglichst wenig "Leerlauf" organisiert. Das führt jetzt zur absurden Situation, dass ich mich bewusst beschäftigen muss/will.

Dennoch fühle ich mich unwohl. Mir ist nicht langweilig, keineswegs, und ich genieße die Ruhe und die Zeit die ich mit Freundin, Freunden und Familie verbringen kann. Wenn ich allerdings 2 Stunden am PC Oblivion zocke, habe ich ein latent schlechtes Gewissen obwohl ich das nicht haben müsste. Ich bin Konditioniert und stelle fest, dass ich erst wieder lernen muss, mich etwas durch den Tag treiben zu lassen und mir bei verschiedenen Dingen Zeit zu lassen.

Heute nach der Arbeit wollte ich Laufen gehen, ich habe am Abend keine weiteren Vorhaben mehr und trotzdem überlege ich mir genau, wann ich aus dem Büro gehe, bis wann ich dann Sport treiben kann und wann ich wieder Zuhause bin, ob die Freundin dann daheim ist, ob ich noch essen machen muss oder sie das schon getan hat, wann ich dann fertig bin um ... ja, um was eigentlich zu tun?

Doch wenn ich schon wie Treibholz dahin schwimme, kann ich wenigstens dafür sorgen die Richtung beizubehalten.

Ich vertreibe mir die Zeit, indem ich mich mit der Programmiersprache Java beschäftige; oder schon mal in Studienunterlagen schaue, die ich von einer Freundin bekommen habe. Mein Bruder baut ein Haus, da gibts auch viel zu tun (wobei er sicher auf einen nichttechnischen Beamten als Helfer gewartet hat ... :lol: ), ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto, wir fahren in einer Woche ein Paar Tage nach Österreich zu bekannten, Hochzeitsplanungen, wir waren mit 5 Erwachsenen und 6 Kindern im Zoo, ich mache wieder mehr Sport ...

Wie gesagt: Es ist nicht langweilig, aber es fehlt etwas.


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


4 Kommentare


Markus Jung

Geschrieben

Das ist die Sucht, die Dir da zu schaffen macht ;-) - Ich sage ja immer, dass Lernen süchtig macht. Ich denke, Du tust gut daran Dich auf andere wichtige Dinge zu konzentrieren. Und da steht ja so einiges an bei Dir.

Wann wirst Du denn die Ergebnisse erfahren? - Da Du ja sagst, dass Du auf jeden Fall bestanden hast hier schon mal einen kleinen Glückwunsch - den großen gibt es dann, wenn Du die Noten hast :-)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Die Notenbekanntgabe ist am 12.06. Es dauert also noch ca. 2 1/2 Wochen bis ich endgültig bescheid habe.

Wenn du mir schon vorgezogen gratulierst, dann bedanke ich mich auch mal vorgezogen. :cool:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
HannoverKathrin

Geschrieben

Kann ich mir gar nicht vorstellen. Also dass du immer noch planen musst schon, aber dass dich die aktuelle Situation unzufrieden macht.

Wie du selbst schreibst, du hast genug private Projekte. Genieß es dich voll auf diese Dinge konzentrieren zu können und wirf einen Blick in die Bücher wenn dir langweilig ist. Grundsätzlich muss es doch wahnsinnig befreiend sein solange im Netz nach Autos surfen zu können wie man will. Sprich mit deinem Gewissen und sag ihm, es soll die Klappe halten :laugh:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

na dann ist Daumen drücken angesagt! Das tue ich hiermit. Und ich gebe Kathrin recht. Nutz die Zeit ruhig mal für was anderes.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?