Blog Lolli2007

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
  • Einträge
    99
  • Kommentare
    409
  • Aufrufe
    1.756

Zeitplan für die Zukunft...

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lolli2007

51 Aufrufe

Letzten Samstag stand die WIP-Klausur auf dem Plan. Ich kann überhaupt nicht einschätzen wie es gelaufen ist. Die Fragestellungen waren überhaupt nicht mehr mit den Klausuren der letzten Jahre vergleichbar und es wurden auch andere Schwerpunkte gesetzt. Aber egal - ich hoffe die PL bestanden zu haben. Ich hab mit den neuen SBs gelernt und bin damit auch in der Klausur ziemlich gut gefahren. Bei einigen Unterpunkten wusste ich nicht, was die HFH da genau hören wollte, aber ich hoffe, dass es wie bei VWT zu 50% reicht :confused:

WIP gehört für mich jetzt sowieso noch zum Grundstudium und wird nirgends aufgeführt :D

Jetzt stehen noch 2 Prüfungen des 5. Semesters auf dem Plan. OPR in 2 Wochen und MKP in 4 Wochen. Eigentlich wäre noch BSP auf dem Plan, aber das schiebe ich ins 6. Semester. Da sich die Themen nicht ändern, hab ich keinen Zeitdruck die Arbeit abzugeben... Und wirklich viel hab ich für die HA auch noch nicht gemacht ;)

Eigentlich hat mich bisher das Wort "SCHIEBEN" immer abgeschreckt und ich wollte die Prüfungen unbedingt im Regelsemester schreiben, aber das 5. Semester ist dermaßen voll gepackt. Und durch meine zusätzliche Wiederholungsprüfung in WPR hatte ich dieses Halbjahr 1xSL, 5xPL und 1xHA. Da darf man schonmal die HA schieben :)

Da ich mich jetzt dazu entschieden habe, das Diplom zu machen, hab ich 1 Semester mehr Regelstudienzeit. D.h. 1 SSP mehr, 1 VWL-Fach mehr und evtl. noch eine HA.

Das nächste Semester ist von der Zeitplanung wirklich super. Und daher ist es auch kein Problem BSP hier besser unterzubekommen als in diesem 5. Semester.

Ich hab mir jetzt die Fächer bissl hin und her gebastelt und geschaut wie ich alles für mich am besten von den Terminen hinbekomme und bin zu folgender Aufstellung gekommen - vorausgesetzt ich bestehe OPR und MKP noch...

Im 6. Semester steht für mich an:

PL WPW (November 2010)

PL GTP (Dezember 2010)

PL SSP (Januar 2011)

HA BSP (Februar 2011)

Das sollte zu machen sein und als nächstes folgt ABR im Mai 2011. Eigentlich wollte ich ABR vorziehen, aber der Termin würde 1 Woche nach WPW liegen und da lass ich es dann doch im Mai nächsten Jahres und mach mir im November nicht so einen Stress...

HPR werde ich dann vom 6. Semester ins 7. schieben und dazu noch den 2. SSP belegen.

Und dann bin ich auch schon durch :D

Mein Ziel ist Ende 2011 fertig zu werden !!!!! :thumbup:


Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0


3 Kommentare


Du musst aber bedenken, dass durch das Diplom-Konzept aus HPR die Hausarbeit für den Schwerpunkt wird, welche thematisch zum SSP-Thema passen muss.

Sprich du musst für jede SSP-Thematik eine Hausarbeit schreiben.

Zudem mein Tipp hierzu:

PL SSP (Januar 2011)

HA BSP (Februar 2011)

Bereite die BSP-Arbeit möglichst frühzeitig vor. Ich weiss nicht welchen SSP du im Januar schreibst, aber die Klausuren sind mordsaufwändig da man 15-20 SBs nur für 3Std. Klausur paukt - danach noch die BSP-Arbeit unter Druck fertig zu kriegen stelle ich mir nicht sehr schön vor.

Für deine Planung aber dennoch weiterhin viel Erfolg!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

@Chilli:

Danke für die Tipps!

Ich belege als 1. SSP UNL. Und meine HPR-Arbeit wird auch zu dem Thema sein. Muss ich trotzdem noch eine 2. HPR-Arbeit schrieben???

Und BSP werde ich sogar im Juli noch anfangen, weil ich ja erst im November Prüfungen habe und da vorher auf jeden Fall schon viel schaffen will... :) Da ich geplant hatte BSP dieses Semester noch abzugeben, fang ich zum Glück nicht mehr bei 0 an!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich hatte mich damit ja auch beschäftigt, darum komme ich darauf.

Man schreibt sozusagen die HPR-Arbeit im Bachelor-Verfahren muss aber darauf achten, dass es sich um ein passendes Thema handelt und kann diese dann auf eine der beiden SSPs anrechnen lassen. Für den zweiten verfasst mein eine neue - so ist es in den Diplom-Prüfungsregeln hinterlegt.

Bezüglich BSP hast du so auf jeden Fall die richtige Planung - denn gerade bei UNL wirst du einen unglaublichen Wust an Spiegelstrichen lernen müssen, da wäre bei mir die Luft raus. Wir werden ja dann sehen, da ich schiebe schreibe ich ja UNL dann zum gleichen Zeitpunkt wie du.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
  • Vielleicht auch interessant?